Hersteller Verbindungselemente (Schnappmutter / Kabelklemme)

  • Guten Tag zusammen,


    der Neubau meines Babys scheitet langsam aber sicher voran. Wie bereits an andreren Stellen erwähnt, möchte ich

    nach Möglichkeit möglichst viele Edelstahlteile verbauen.


    Die folgenden Kleinteile gibt es derzeit anscheinend nur in Stahl:


    999 591 764 01 U-Mutter


    999 651 401 01 Kanten Kabelklemme


    999 651 152 01 Kanten Kabelklemme


    999 507 041 09 U-Mutter / Blechmutter 4.8


    Kennt jemand die Betriebe, die diese Teile herstellen?


    Es besteht zwar die Möglichkeit, die genannten Kleinteile in Edelstahl als 3D Druck herzustellen, allerdings ist das Material

    1,2 mm dick und pro Stück fallen 120€ an


    Weiß jemand Rat?


    Vielen Dank


    Mit 911 im Aufbau befindlichen Grüßen


    Sylvia Gruber

    Porsche 911 Targa aus 1987 mit G50 Getriebe

    930,25 mit G-KAT Serie

    deutsches Fahrzeug / ROW

    Indischrot

    7 / 8 x 16 Fuchsfelgen

    keine Klimaanlage

    kein ABS


    oder ganz einfach


    MEIN BABY

  • Hallo Sylvia,


    alle o.g. Teile können noch über ein PZ bezogen werden.


    Hier kannst du die Teilenummer eingeben (ohne Leerzeichen) und dann bekommst du auch den Preis angezeigt.


    https://www.porsche.com/german…riginalparts/default.ashx


    Grüße

    Gisbert

    964 C4 Coupé, BJ 6/89, indischrot, C00, M139 - Sitzheizung links, M425 - Heckscheibenwischer, M573 - Klimaanlage

    155.500 km (Stand Ende 2019), ungeöffnet, matching numbers

  • Blechmuttern in Edelstahl werden z.B. hier angeboten:

    https://www.schrauben-seimatec…delstahl-a2/blechmuttern/

    Die scheinen auch an privat zu liefern.

    Da aber unbedingt auf die Klemmdicke und den Abstand von Loch zu Blechkante achten, nicht nur auf die Schraubengröße. Blechmuttern gibt es in unzähligen Abmessungen, teilweise auch speziell für die Hersteller gefertigt. Die Abnahmemenge macht`s möglich.


    Bei den S-Clips bin ich ratlos.


    Jörg

  • Hallo Sylvia,

    das sind alles Centteile, das PZ führt 2 Teile nicht mehr, aber z. b. bei Rose Passion sind noch alle noch zu haben.


    Die Blechmuttern aus VA sind kein Problem.

    Die Kabelbefestiger aus VA schon eher, da bleibt nur noch vernickeln und verchromen.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

  • Sofern man den Humbug mit Edelstahl/rostfrei (vulgo VA) überhaupt machen will.

    Dann sollte man aber auch direkt 'V4A' nehmen - dann kann man den Karren auch im Salzwasser statt nur im Baggersee lagern ohne Probleme...


    Gruß

    Jens

    911SC Targa 1980 ROW


    Restauration unter:

    https://jensschumi.ddns.net/911erCorner.php

    Wieder auf der Piste seit Mitte 2015

  • Guten Abend zusammen,


    vielen Dank für die Informationen. Bei Schrauben Seimatec habe ich bereits alle lieferbaren Schnappmuttertypen gekauft,

    aber leider sind sie als Ersatz für die beiden oben genannten Positionen ungeeignet.


    Sofern hier jemand einen Lieferanten in V4A hat, bitte immer gern....


    Mit 911 im Aufbau befindlichen Grüßen



    Sylvia Gruber

  • Warum willst du die in V4a haben, verzinkt reicht vollkommen aus.

    Bei der Materialpaarung CrNi/verzinkt kannst du dir auch noch lustige Korrosionseffekte einfangen.


    Schon mal das Alu-Schutzschild am ESD bei irgendeinem Auto ausgewechselt?

    Da ist das Loch im Alu immer größer als die Unterlegscheibe, die du letztes Mal untergelegt hast.


    'VA' ist nicht *immer* gut, materialgleich ist immer besser...


    Gruß

    Jens

    911SC Targa 1980 ROW


    Restauration unter:

    https://jensschumi.ddns.net/911erCorner.php

    Wieder auf der Piste seit Mitte 2015

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...