Batterie leer bei 997.2 - Anlasser clickt nur noch & wirre Fehlermeldungen -> neue Batterie?

  • Hallo Experten,


    ich musste gestern den ADAC rufen, nachdem mein 997.2 C4 Cabrio ausnahmsweise mal im Freien übernachten musste und dann nicht mehr angesprungen ist. Der gelbe Engel hat festgestellt, dass die Batterie wohl von der Erstausstattung Ende 2010 ist und nach der Reanimation ordentlich Ladestrom bekommt. Wenn das Auto längere Standzeiten hatte, musste ich ihn dann auch mit Schlüssel aufsperren, angesprungen ist er bisher aber immer auf Anhieb.
    Ich habe mir jetzt bereits ein CTEK für solche Fälle bestellt, macht das noch Sinn mit der alten Batterie oder sollte ich gleich auch eine neue Batterie bestellen? Der ADACler hat auch gemeint, dass aktuelle Batterien bei ihnen häufig nur noch wenige Jahre halten (er war echt beeindrucht von der 2010er Batterie ;-)). Nachdem es da ja Bosch, Varta und auch noch anderes gibt, irgendwelche Empfehlungen?


    Merci & Grüsse

    Bud

    Porsche 997 C4 Cabrio (Bj. 2011) seit 2013

    Edited once, last by Bud ().

  • [...] macht das noch Sinn mit der alten Batterie oder sollte ich gleich auch eine neue Batterie bestellen? Der ADACler hat auch gemenit, dass aktuelle Batterien bei ihnen häufig nur noch wenige Jahre halten (er war echt beeindrucht von der 2010er Batterie ;-)). Nachdem es da ja Bosch, Varta und auch noch anderes gibt, irgendwelche Empfehlungen?

    Batteriethreads mit Empfehlungen gibt es zuhauf. Ich glaube daß nach einer Woche (man möge mich korrigieren) der Wagen in einen Stromsparmodus wechselt, bei dem er nicht mehr auf Schlüssel-Knopfdruck öffnet. Dann entweder (wie Du es machst) per Schlüssel öffnen, oder, Tip aus dem Forum hier, einmal Ziehen am Türgriff reicht, um wieder mit dem Schlüssel-Knopfdruck aufsperren zu können.

    Bei konsequenter Verwendung eines CTEK spielt imho der Batteriehersteller keine so große Rolle mehr, nur die Kapazität sollte stimmen.

  • Ja, genau. Dem braucht man an sich nichts mehr hinzufügen.


    Außer dass der Stromsparmodus wesentlich früher eingreift. Und klar: Kälte macht älteren Batterien recht schnell zu schaffen.

  • Die Steuergeräte gehen nach 7 Tage in den Ruhezustand um die Batterie zu schonen, daher funktioniert die Funkfernbedienung nicht mehr. Ich würde dir empfehlen gleich eine neue Batterie zu verbauen. Wenn das Fahrzeug längere Zeit steht, hängst einfach das Erhaltungsgerät mit dran dann passiert nicht mehr viel.

  • Die Steuergeräte gehen nach 7 Tage in den Ruhezustand um die Batterie zu schonen, daher funktioniert die Funkfernbedienung nicht mehr. Ich würde dir empfehlen gleich eine neue Batterie zu verbauen. Wenn das Fahrzeug längere Zeit steht, hängst einfach das Erhaltungsgerät mit dran dann passiert nicht mehr viel.

    Ja die Steuergeräte ruhen alle nach 7 Tagen. Vorher melden sich aber noch andere "Verbraucher" ab. Wenn man dann aufschließt werden alle Steuergeräte wieder hochgefahren, denn die meinen das es gleich wieder losgeht, und das kostet viel, viel Strom!!

    Die wirren Meldungen sind dabei normal, sollten aber nach Tausch der Batterie nicht mehr vorkommen!!!


    Das Spiel hatte ich im Frühjahr diesen Jahres ohne jegliche Vorwarnung auch.

    Batterie war noch die erste aus Produktion 2007 und EZ 2008. Nach mehreren Versuchen des Wiederbelebens mittels Ctek hab ich dann Aufgegeben und im Netz ne neue Varta Blue Dynamic bestellt.

    Die war 2 Tage später da, eingebaut, alte Batterie bei uns im Wertstoffhof abgegeben und quittieren lassen, Nachweis der Entsorgung per Mail zum Versender geschickt, die 7,50€ Batteriepfand nach ein paar Tagen erstattet bekommen ... alles vollkommen komplikationslos!! :thumb:

    Edited once, last by kurare ().

  • Einen 911er fahren und nicht genug Geld nach 8 Jahren eine neue Batterie abzuschaffen.

    Viel Spass beim mitschleppen des Ladegeräts.


    Was passiert eigentlich, wenn man kein CTek Ladegerät benutzt?

  • ...das hat doch mit 'kein Geld' nix zu tun?! Voll überflüssig, solche Sprüche.


    Ich musste teils nach 1 Winter ne neue Batterie einbauen, da die alte (neuwertige) Batterie tiefenentladen war. Lösung war der Wechsel in eine Garage mit Stromanschluss und CTEK dazu... freut sich auch der ADAC, der nicht mehr ständig in ne TG kommen und da zwischen den Autos rumklettern muss.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...