GT4 Öl additiv; Nasskuplung?

  • Guten Morgen


    Ich überlege das Anti-Ölschlamm Additiv von LM bei meinem GT4 mal auszuprobieren.

    In der Beschreibung steht, dass es nicht bei Nasskupplungen verwendet werden darf.


    Da der GT4 HS hat sollte das ja nicht zutreffend sein, oder?


    Hat das PDK eine Nasskupplung?

    Hat schonmal jemand das Additiv ausprobiert?

  • Getriebeölkreislauf ist vom Motorölkreislauf getrennt. Der von Dir zitierte Hinweis ist für manche Motorräder relevant. Aber nicht für einen GT4. (Es sei denn Du willst das Additiv ins PDK/Getriebe einfüllen.)


    Egal wie und wohin: Warum willst Du das überhaupt verwenden? Ein Motorölwechsel kostet 70 bis 80 EUR.

  • Ah, ok. Danke.

    Das Additiv kommt ja vor dem Ölwechsel rein (ca. 200Km) um den Dreck zu lösen und dann beim Ölwechsel alles mit herauszuspülen.

  • Ich meine, dass es da beim regelmäßigen Wechsel (incl. Filter) nicht viel zu lösen gibt. Dafür ist ja eben der Filter da.

    "Ist halt so." (Walter Röhrl)

  • Dann kann ich mir das ja sparen. Hatte anlässlich der kommenden ersten großen Inspektion drüber nachgedacht.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...