Zusatzlüfter im Motorraum verpolt?

  • Guten Morgen,

    leider bin ich in der Suche nicht fündig geworden. Folgendes Phänomen: Bei meinem SC MY81 mit Heizungsautomatik kommt nur kalte Luft im Innenraum an – auch wenn ich den Heizungsregler auf DEF stelle. Zunächst habe ich festgestellt, dass der Zusatzlüfter im Motorraum nicht lief. Die 25A-Sicherungen waren uralt. Nachdem ich diese getauscht hatte, läuft er nun wieder. Jedoch kommt noch immer keine Warmluft an, obwohl die Heizklappen funktionieren. Beim weiteren Troubleshooting habe ich bemerkt, dass der Zusatzlüfter ordentlich aus dem Wärmetauscher bläst... Ich dachte eher, die Warmluft wird dort abgesaugt (mein Denkfehler)? Kann es sein, dass der Zusatzlüfter verpolt ist – geht das überhaupt? Der Stecker scheint richtig drauf zu stecken.

    Freue mich auf sachdienliche Ratschläge, Lösungen, ... Vielen Dank!


  • Also, ich habe mittlerweile rausbekommen, dass der Lüftermotor nicht verpolt ist. Die Warmluft wird tatsächlich von hinten durch die Wärmetauscher geblasen, durch die Klappen nach vorne. Sorry, da hätte ich auch drauf kommen können/müssen. Dennoch bleibt die Frage, warum nur kalte Luft ankommt. Dauert es eigentlich lange, bis die Heizung wärmt? So ein Krümmer wird doch schnell heiß ...

  • Da müsste bereits nach einigen 100m warme Luft kommen.

    Aber Achtung: aus den Mitteldüsen kommt immer nur KALTE Luft.

    Warm gibts nur am Fenster, seitlich und im Fussraum.


    LG, Peter

    911 G-Model Targa 3,0 SC BJ 1981, RdW, 204 PS, 930/10, Motor, Getriebe, Fahrwerk überholt 2015, zinnmetallic, Pascha blau
    neu lackiert 2020
    Smart Roadster Brabus Coupe, "Targa", BJ 2005, 101 PS, speed-silver, Leder schwarz

  • Also, ich habe mittlerweile rausbekommen, dass der Lüftermotor nicht verpolt ist. Die Warmluft wird tatsächlich von hinten durch die Wärmetauscher geblasen, durch die Klappen nach vorne. Sorry, da hätte ich auch drauf kommen können/müssen. Dennoch bleibt die Frage, warum nur kalte Luft ankommt. Dauert es eigentlich lange, bis die Heizung wärmt? So ein Krümmer wird doch schnell heiß ...

    Hallo,

    die Heizung auf DEF sollte nach Motorstart bereits nach 10 - 15 Sekunden warme Luft fördern.


    Nach einschalten der Zündung und drehen des Schalters auf der Heiztronic läuft das Gebläse im Motorraum und die Heizklappen müssen öffnen und schließen.


    Wenn nach Motorstart nur kalte Luft kommt, ist entweder die Heiztronic, der Temperaturfühler am linken Heizstutzen oder der Innenraumfühler oberhalb des Spiegels defekt.

    Die beiden Fühler musst Du ausbauen, und die Widerstände messen.

    Eine defekte Heiztronic lässt man hier prüfen:

    http://www.911-hkz.de/Heiztronik.htm


    Vorher würde ich alle Verbindungen in der Heiztronic auf festen Sitz prüfen


    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

  • Hallo WER??


    die Fühler sind das nicht. Dann würden die Klappen zumachen, Du sagtest aber, die Klappen funktionieren.

    Der Stecker am Gebläse Motor ist übrigens nicht der Originale.


    Ich denke, es stimmt etwas nicht mit der Luftführung. Kommt vielleicht im Kofferraum irgendwo warme Luft raus?

    Sind dort alle Kanäle ordentlich und ist kein Schlauch abgerutscht? Auch die Zuleitungen der Warmluft von hinten sind in Ordnung?

    Sind die Klappen im Kofferraum funktionsfähig und "schalten" richtig um, wenn Du innen die Schieber betätigst?


    Wie Peter geschrieben hat, kommt sehr schnell warme Luft.


    Gruß
    Christian

    Keiner braucht ihn, jeder will ihn haben.
    356 BT 6 Super-90 Cabrio 1962 115PS

    911 3,2 Carrera Targa 1988 ROW 231PS

    993 C4 Coupe Mj 1996 ROW 286PS

  • Hallo Christian,

    Du hast recht, Denkfehler von mir, die Fühler können das nicht sein.


    Die Luftführung ist wohl der richtige Ansatz, Schläuche lose, abgerutscht oder falsch angeschlossen.

    Stutzig macht mich allerdings, dass Kaltluft vorne ankommt oder hat der TS da etwas mit der Frischluft verwechselt.

    Fotos vom Motorraum, der Schläuche von unten mit den Heizklappen, könnten das klären.

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd

    "Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
    911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 285 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"

    Luftgekühlte Grüße aus dem Bergischen Land

    Bernd

    Edited once, last by Einstieg ().

  • Hagen, mein Name

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...