Umbau von 3.0 SC auf 3.2 Carrera zündungsprobleme

  • Hallo zusammen,


    ich habe ja vor kurzen meinen ersten Elfer gekauft ein 1983 SC ohne Motor und dazu dann einen 3.2 spendermotor mit allen teilen!


    Motor ist drin alles soweit abgeschlossen das er laufen sollte tut er aber nicht! Zündspuhle liegen 12volt an aber es kommt kein zündfunke! Benzinpumpe läuft noch über sc Kabelbaum Sprit kommt an, DME Relais macht keinen Ton ( was sollte den passieren wenn man Zündung an macht bzw startet?) wenn ich Strom drauf gebe schaltet es, rot grün ist eben nicht angeschlossen weil wiegedagt die Benzinpumpe über den sc Kabelbaum noch läuft! Daran kann es doch nicht liegen oder? (Höhendose fehlt auch noch) einzige Möglichkeit könnte noch der DG und BG sein aber wie kann ich testen ob der Signal gibt bzw bekommt? Sonst noch andere Ideen?


    Muss vom Kabelbaum außer rot dick an Batterie und schwarz dick an Klemme 15 (Zündung) noch irgendwas dran damit er läuft?:/


    Danke schon mal!

  • Hallo,


    in diesem Falle würde ich mir anhand des Schaltplanes erst mal ansehen, ob die DME korrekt angeschlossen ist und versorgt wird, u. a. auch vom DME-Relais.


    Gruß

    Dianos

    911 C1 Targa, Mj. 89

    911 SC Targa, Mj. 81

    911 2,7 Targa, Mj. 77

  • Muss vom Kabelbaum außer rot dick an Batterie und schwarz dick an Klemme 15 (Zündung) noch irgendwas dran damit er läuft?:/


    Danke schon mal!

    Hallo,

    Aufgrund der hier gestellten Frage bin ich mir nicht ganz sicher, ob DU die Sache richtig angehst.

    Erste Voraussetzung für so ein Vorhaben wäre ein

    - ein Schaltplan vom Fahrzeug (SC)

    - ein Schaltplan vom Fahrzeug (3,2)


    Allein 4 Masseverbindungen müssen am DME Steuergerät vorhanden sein.

    Durch das "vergessen" einer Masse kann man das DME Steuergerät beschädigen.


    Du solltest am Stecker des DME Steuergerätes erst mal folgende Verbindungen prüfen:

    -> Pin 5, 16, 17, 19 = Klemme 31 Masse

    -> Pin 4 = Signal Anlasser Klemme 50 (Startsignal)

    -> Pin 1 = Zündspule Klemme 1


    Wenn jetzt noch die Komponenten:

    - Luftmassenmesser

    - Drosselklappenschalter

    - Drehzahlgeber

    - Bezugsmarkengeber

    - Temperaturgeber

    - Einspritventile

    - DME Relais

    -> RICHTIG angeschlossen sind

    UND ggf. die Lambdasonde (je nach 3,2er Motor)

    UND dann sichergestellt st, dass das Spenderfahrzeug KEINE Alarmanlage hatte...


    Dann kann man mal über einen Testlauf nachdenken.


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Und vor allem Pin 18 und Pin 35: Da muss Plus vom DME-Relais (von Klemme 87 dort) dran liegen.


    Gruß

    Dianos

    911 C1 Targa, Mj. 89

    911 SC Targa, Mj. 81

    911 2,7 Targa, Mj. 77

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...