Karosserie Abheben möglich?

  • Hallo,


    nach 20 Jahren hab ich meinen alten 2.0 zum TüV-Ende stillgelegt und mir ein moderneres Auto zugelegt. Da ich es geschafft habe alle Kaufinteressenten abzuschrecken steht er jetzt in der Ecke. Problem war ein leichter Blechschaden, rasselnde Kupplung usw. Auch ist fast das gesammte Fahrwerk noch das erste ...


    Ich hab mir jetzt überlegt den so nebenbei als Langzeitprojekt komplett zu überholen. Ich hätte dafür einen Standplatz, aber viel Platz ist da aber ringsum nicht, dafür nach oben. Ich könnte mir rein platztechnisch Vorstellen die Karosse vom Fahrwerk sammst Motor abzuheben.


    Ist das möglich? Also 1/2 Meter hochbocken, drunterkriechen und loseschrauben, dann die Karosse nach oben heben? Oder geht das nicht?


    Matthias

  • Rein theoretisch ist das bei der Transaxle Bauweise möglich...

    Ob man das so machen möchte ist eine andere Sache.


    Grüße

    Finanziell gesehen war das ganze ein Desaster.
    Sie ahnen nicht,wie recht sie damit haben.

  • Naja, ne Hebebühne mit viel Platz und eine mobiler Krahn wär mich auch lieber, aber was bleibt mir übrig wenn ich statt Wünschen und Wikipedia lesen was machen möchte (-: ...


    Wenn man die Transaxle Einheit so auf Bildern ansieht ist das schon verlockend das so zu machen. Es darf eben nur nichts hängen und die Los-Schrauberei muss gehen.


    Alternativ könnte ich noch zur Seite Kippen oder das Auto auf 150cm hochheben und dann anfangen.

    Das wird mit Kupplung wechseln auch nicht lustig und den Motor bekomme ich sicher nicht raus. Allerdings muss er das auch nicht wirklich. Das wär nur Schönheitskorrektur mir gefällt im wesendlichen die Motorzwischenwand nicht... Aber ich komme außerdem von oben an garnix mehr ran wenn er erstmal unter der Decke schwebt...


    PS: ich kann mich an ein Produktions-Foto aus dem Werk erinneren wo die Karosse von oben aufgesetzt wird? Kann auch 944 gewesen sein... Hat sowas zufällig jemand oder weiss wo es das gab?


    Oder hat da Detailfotos gemacht:

    https://porschenewsroom.s3.ama…2c94_teaser_720x406x2.jpg


    https://www.kues.de/Bilder/2016/15042/2.jpg

  • PS: ich kann mich an ein Produktions-Foto aus dem Werk erinneren wo die Karosse von oben aufgesetzt wird? Kann auch 944 gewesen sein... Hat sowas zufällig jemand oder weiss wo es das gab?

    Ja, so wurde das gemacht.

    964 Carrera 2 Cabrio, Tiptronic, Schwarzmetallic, Modelljahr 1991
    924S (946), Indischrot, Modelljahr 1988
    924 Turbo (931), Lhasametallic, Modelljahr 1982

  • Hallo,


    also nochmal, das Fahrzeug hat eine selbstragende Karosserie, man kann nicht einfach die Karosserie vom Chassis abheben wie z.B. beim Käfer. Natürlich könnte man versuchen alle mit der Karosserie verbundenen Fahrwerksteile zu lösen, aber ich sehe darin keinerlei Sinn.Gerade wenn man mit einfachen Hilfsmitteln arbeitet ist es doch von Vorteil, wenn man Teil für Teil ausbaut. Also Getriebe raus, Hinterachse raus, Transaxle raus, Motor raus.


    Viele Grüße,


    Jürgen

  • So ging’s ganz gut (ca. 50 cm Höhe), Getriebe raus, Transaxle raus, Kupplung ersetzt, etc.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...