Sport Stabi

  • Hallo , würde gerne meinen VFL C2 noch etwas sportlicher machen. Zur Zeit habe ich eine Kombi aus H+R Federn mit Bildsteindämpfern. Durch Zufall bin ich vor 2 Jahren an einen anderen hinteren 996 C4 Stabi gekommen , der 20 mm statt der Serien 17 mm hat. Bei Ebay habe ich jetzt einen vorderen endeckt. M030 ,996 oder 986. Die 11er und Boxster müßten doch gleich sein? Der hat 24 mm. Orginal Durchmesser kenne ich nicht.

    -- https://www.ebay.de/itm/Porsch…nYAAOSwFNZWwuOZ:rk:6:pf:0 --

    Der Vorteil gegenüber H+R , brauche ich nicht eintragen lassen, und kaufe ja auch nur vorne.

    Andererseits ist H+R noch dicker. Glaubt ihr , man merkt auf der Strasse unterschiede? Gruss Uwe

  • Sportlicher wird es mit einem dickeren Stabi hinten, damit er etwas mehr übersteuert. Der H&R-Stabi ist einstellbar, deshalb habe ich ihn verbaut. Testen kann ich es allerdings erst nächsten März wieder wenn die Saison anfängt.

  • Sind das Bilstein B8 oder B6 ? Kannst Du was zum Unterschied zum Serien B4 sagen ???

    986 FL 2,7 2013 - 2017
    987 S FL 310 PS

    718 Spyder 420 PS

  • Ich selbst fahre B8/H&R Dämpfer sowie die Stabis von H&R...


    Hatte die Stabis vorm Dämpfer- und Federtausch schon drin und performen sehr gut (vorne weich, hinten mittel).


    Mein Wagen ist jetzt steifer bei harten Querbeschleunigungen, liegt dadurch präziser, direkter auf Fahrbefehle und der Kurvenspeed hat sich ebenfalls etwas nach oben geschraubt, jedoch wird der Grenzbereich etwas schmäler, mein 996 schmiert aber viel kontrollierter jetzt weg...


    Klare Kaufempfehlung!



    Grüße Sascha

  • Man merkt natürlich den Unterschied alte zu neuen Dämpfern. Die B6 / B8 sind etwas straffer.Und im ersten Winter hatte ich mich geärgert,das ich keine orginalen verbaute. Aber jetzt 10 Tkm später habe ich mich daran gewöhnt, und die Dämpfer haben auch in der Druckstufe nachgelassen.Zugstuffe empfand ich von Anfang an zu schwach. Kann man ja leider nichts einstellen.