Online Petition: Deutsche Umwelthilfe Aberkennung des Status der Gemeinnützigkeit

  • Viele ärgern sich über Diesel-Gate, Fahrverbote uvm.

    Jetzt habt ihr die Chance mal etwas zu tun.


    Online Petition Deutsche Umwelthilfe


    Diese Petition wendet sich an Autoliebhaber, Freiheitsliebende und Familien, deren Mitglieder sich Tag für Tag den Arsch aufreißen, damit genug Geld rein kommt.

    Die Unterschrift wird nicht im Internet veröffentlicht, sondern, im Fall des Zustandekommens, dem Petitionsausschuss des Bundestags übergeben. Diskussionen oder Urteile über die Petition sind unerwünscht.

  • Sarkasmus aus.


    Zuerst ignorieren sie Dich. Dann lachen sie über Dich. Danach verlieren sie gegen Dich.


    Sarkasmus an

  • Also nimm' es mir bitte nicht übel, aber die Deutsche Umwelthilfe (von welch zweifelhaftem Geist und Finanzier sie auch sein mag) hat nun wirklich nur die Büchse geöffnet, für den Inhalt waren sind unsere lieben Vorzeigeindustriellen verantwortlich.


    Die Tatsache, dass es jeder macht, eignet sich aber nun einmal nicht zum Persilschein, weshalb hier wenn überhaupt eine Petition gegen diesen Betrug, die Betrüger und diejenige Politik auch in Persona laufen sollte, die diesen provoziert und begünstigt hat und weiterhin begünstigt.


    Wenn ich lese dass ein "Kompromiss" gefunden wird, der die Umsatzspirale dieser Verbrecher weiter ankurbelt während die von dir genannten Familien, die jeden Euro zweimal umdrehen müssen in die Röhre gucken, überkommt mich persönlich nicht nur die Schamesröte, sondern der Brechreiz.


    Man darf sich einfach nicht mehr wundern, wenn gewählt wird, wie gewählt wird. Und das ist wirklich nicht in meinem Interesse.


    Sarkasmus an.


    EDIT: und um jetzt nicht wegen Themaverfehlung aus dem Thread zu fliegen: Wer ist eigentlich für die Aufstellung der Meßanlagen zuständig?

  • Hab auch mitgemacht. Danke an den Organisator.

    Endlich unternimmt mal Jemand etwas gegen diese Schmarotzer und Sozialneidförderer.

    Viele Grüße
    ___________________________
    Joachim
    (Porsche Carrera 997 GT3 Mk1)

  • Da war es mal höchste Zeit das der :k:- Verein auf die Mütze bekommt.


    Wasser predigen und Wein saufen.:old:


    Hoffe es klappt.:deal:

  • Wird zwar - leider - nicht viel bringen, hab aber auch unterschrieben

    Vorsicht! Den Freimaurerlogen wurde die Gemeinnützigkeit vom höchsten deutschen Gericht endgültig aberkannt, weil sie laut Satzung keine Frauen aufnehmen. Nebenbei ist es in meinen Augen skandalös wenn Vereine wie Dortmund, Schalke, der FC Bayern oder der DFB nicht gemeinnützig sind und Steuern in Millionenhöhe nachzahlen müssen während so ein mini Abmahnverein, der zudem seine Mitglieder und Finanzierung verschleiert, von der Steuer befreit wird!


    Der DUH wird auch aus ureigenem Interesse daran gelegen sein wegen der Gemeinnützigkeit ein abschließendes Urteil zu erwirken. Der Verein definiert sich immerhin durch Klagen vor deutschen Gerichten. In eigener Sache wird nur die Entscheidung eines Gerichts den hohen Standards der DUH genügen.


    Ist es nicht seltsam, wenn die DUH bislang niemals die Diesel von Toyota oder PSA getestet hat? Sind doch immerhin große Autohersteller (aber eben auch Zahler von hohen Summen/Schutzgeldern). Ein Schelm, wer böses denkt...


    https://www.duh.de/presse/pres…asse-bis-zu-ueber-9-fach/

  • Jetzt mitmachen!