Lenkrad Nabenverlängerung selber bauen

  • Moin,

    hat wer so etwas schon einmal selber gemacht oder Bilder oder ....

    Habe meins schon ausgebaut und die Nieten ausgebohrt, also Nabe ist ab. Möchte 3 cm mehr Abstand haben wie das Original. Meins ist das Dreispeichen Original Lederlenkrad.

    Gruß Olli

  • Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Tolle Sache ...

    Sieht wertig und durchdacht aus.

    Muss jeder für sich abwägen ob es einem wert ist.


    Hat jemand Bilder vom eingebauten Zustand ?

    Luftgekühlte Grüße aus NRW

    Alex


    Carrera Targa Bj.85 3.2

  • Moin,

    passt bei der 20mm Verlängerung denn überhaupt noch die Kunststoffabdeckung?

    Da hätte ich so meine Bedenken, ansonnsten gut gemacht.

  • Schön!

    Das ist aber für ein Lenkrad mit originaler Nabenverlängerung gedacht, um aus einer 30mm verlängerten Nabe eins mit 60mm(30+30mm) zu machen.

    Die drei M6 Schrauben wird der TS von unten vergebens suchen...


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...