Getriebetausch,Hinterachse und Kupplung. Winterarbeit.

  • So, ich mach hier mal neu auf.

    Ich bin jetzt dabei den Wagen auf einen getriebewechsel vorzubereiten. Hab ein überholtes mit Sperre bekommen.

    Die Kupplung werde ich auch noch einmal demontieren. Wegen den Vibrationen im Pedal.

    Gemacht werden soll:

    -Getriebewechsel

    -Hinterachse Eisstrahlen und nach Bedarf Gummis wechseln.

    - Kupplung raus und noch einmal neu einbauen und auf Verzug oder ähnliches kontrollieren.

    -Alles was nebenbei auffällig ist wechseln.

    Fotos werden auch ein paar eingestellt.

    Hilfe und tips brauch ich mit Sicherheit.

    Heute morgen bin ich recht früh angefangen, und die Hinterachse ist draußen.

    Das ging richtig gut. Nix war festgegammelt.

    Jetzt kommt meine erste frage.

    Das Getriebe steht jetzt in normalhöhe völlig frei an dem transaxle Rohr auf einem Getriebeheber.

    Ich bekomme das Getriebe nicht getrennt. Die Klemmung ist lose und die Schraube ist draußen.

    So mit "nach hinten rausziehen" ist nicht.

    Ich hab den Eindruck das das alles irgendwie verspannt ist. Hilft da nur

    Rohe Gewalt oder gibt es da einen Trick.

    Danke im Voraus

    Gruß Kai

    928 S4 Schalter 5/87 veneziablaumet.

  • ich kann nur zu einer Automatik was sagen, aber du hast ja einen Schalter.

    Also das Getriebe muß etwas runtergelassen werden, um evtl an das Schaltgestänge zu kommen, welches das "nach hinten" ziehen verhindert.

    Dazu kippt der Motor nach hinten, Domstrebe und Luftfilterkasten müssen weg.

    Beim Automatik war da eine kleine M6 Schraube weit oben auf dem Wandlergehäuse, diese hat den Steuerzug gehalten und auch verhindert das das Getriebe nach hinten gezogen werden kann...

    Boxster S 2006er Basaltschwarz / Sandbeige / Carrera S 19"
    928 S4 1989 Schwarz / Schwarz 18" Turbo Look

  • Wenn die schrauben alle ab sind dann hängt das Geiwcht des Getriebes auf der Welle b.z.w. die Welle will hoch zur Karosserie. Klemm nen Holzklotz oder ähniches zwischen Welle und Karosse, dann sollte die geschichte entspannt sein und das Getriebe ab gehen,

    Gruß Ludger


    Rettet die Grotten, weg mit den Schrottpressen


    928 S4 Bj 89 Automatik
    928 S2 Bj 85 Automatik Umbau DP - Motorsport
    928 S2 bj 85 Schaltgetriebe

  • hai,

    Hast Du das Getriebe rausbekommen?

    Hab das gerade hinter mir...vielleicht kann ich dir paar Tipps geben.

    Wenn der Getriebeträger und alles andere hinten ab ist und das Getriebe auf dem Getriebe Halter hängt. Alle 6 Schrauben vom Transaxle abschrauben und die vom Hülse auch raus, dann den Ersten oder dritten Gang einlegen. Die Manschette vom Schaltganghebel am Getriebe umfalten und die seitliche Konusschraube abschrauben. Dann Gang ins Zweiten rein (somit ist die Gangstange jetzt raus).

    Jetzt mit großen Schraubenzieher zwischen Rohr/Getriebe und nach hinten hebeln.

    Sollte recht leicht rausflutschen.

    Gutes gelingen....

    Grüße

    Piotr

    Porsche 928 S4 Bj.88 Schalter

  • Moin Piotr.

    Ja, hab aber den ganzen Strang raus. Ging irgendwie besser. Außer die beiden oberen Schrauben an der Kupplungsglocke. Da hab ich mir ein Spezial 19er Ring gebaut.

    Anbei mal ein Bild.

    Morgen wird Ordnung gemacht. Heute tut mir alles weh vom "Bodenturnen".

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...