996 mit angehenden Motorschaden ... Reparatur oder Verkauf

  • Liebe 911 Fangemeinde,

    ich bräuchte mal einen Tip von Euch. Ich habe meinen 996er seit zwei Jahren BJ 2002, Cabrio, allrad, Leder, Hardtop, KEIN BOSE, Sitzheizung). Das Fahrzeug wurde letztes Jahr neu foliert (Dunkelgrau metallik, ist sehr schön geworden). Ich habe die letzten beiden Jahre schon rund 4.000 Euro reingesteckt.

    Bei meiner letzten Ausfahrt vor dem Winter hat er weisse Schwaden hinter sich hergezogen (169.000 KM) ... lange Rede kurzer Sinn .. ADAC .. Werkstatt, aktuell kann man (noch) nicht sagen, ob es etwas Größeres ist, der Motor läuft aber noch extrem rund es befindet sich aber Wasser im Öl.

    Ich habe von meiner Werkstatt das Angebot für einen neuen Motor vom PZ incl. Einbau für Brutto 11.000 Euro (ohne Anbauteile).

    Ich habe jetzt schon gehört, dass dieser Motor (320 PS) nicht sehr standfest ist und es gibt einige Beispiele, wo schon der 2-3 Motor verbaut wurde.

    Jetzt meine Frage: Verkaufen (mit angehenden Motorschaden) oder Reparieren lassen und noch 2 Jahre fahren und evtl. dann verkaufen.

    Ich kann aktuell nicht einschätzen, wie hoch der Preis (ohne reparatur / mit reparatur ist), freue mich über jeden konstruktiven Kommentar :-)

    viele Grüße

    Michael




  • Hallo Michael,


    das ist eine Frage, die jeder für sich selbst beantworten muß. Der Verdacht auf Motorschaden ist ebenfalls ein großes Wort: sind die Köpfe defekt (Öl/ Wassergemisch), sind die Zylinder eingelaufen (Riefen) oder ist die Zwischenwelle etc. kaputt. Dies alles muss genau untersucht werden, denn danach richtet sich die Revision.


    Grundsätzlich ist der M96 egal ob 3,4 oder 3,6 Liter gut und haltbar zu revisionieren, Stahlbuchsen und Schmiedekolben, verbesserte Zwischenwelle u.v.m.. Gute Motorenbauer, die sich auf den Porschemotor spezialisiert haben, gibt es auch. Ich denke, man kann zwischen 8.000 und 10.000 € mit ein- und ausbau kalkulieren.


    VG, Christian

  • Genau, mach ihn wieder heile, hat er verdient!

    Besorg Dir die namhaften Adressen der Spezialisten und lass es machen, wie Vorredner bereits geschrieben hat.


    LG

    Jorge

  • Bin auch gerade dran an meinem Motor...allerdings würde ich ihn nie original wieder aufbauen lassen...ich lasse mir eine 4.1 liter bauen der dann standfest ist...:-))

  • Erst GENAU feststellen, was defekt ist. Auch ein defekter Oel/Wasser-Wärmetauscher kann Oel und Wasser vermischen.

    Wie viel Wasser ist im Oel? Rauchschwaden können auch von der Kurbelgehäuseentlüftung, sprich vom Oelabscheider kommen.


    Also erst unvoreingenommen die Ursache feststellen, dann entscheiden. Präventiv einen AT-Motor zu kaufen ist nicht zu empfehlen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ich würde sagen, sofern es denn ein Motorschaden sein sollte,

    bekommst Du so um die 10.000,- für die Karosse.


    Wenn die Revision erfolgt ist, schätze ich den Wagen bei guter Historie so um die 25.000,- bis 28.000,- .

    Von daher würde ich sagen, Zähne zusammenbeissen und durch.


    Dann Spaß haben an dem Wagen oder eben abgeben.

    besten Gruss


    Alex
    ___________
    996, der Individualist unter den Froschaugen !


    996 since 2o13 :kbye:

  • Moin

    Das wichtigste ist auf jeden Fall erstmal den genauen Schaden zu analysieren. Ich möchte nicht wissen , oder eigentlich doch, wie viele Motoren wegen eines vergleichsweise harmlosen Schadens Reversiert worden sind.

    Sollte eine Revision fällig werden sind allerdings eher 14-16t€ fällig wenns es vernünftig werden soll. Wenn man den Wagen mit Motorschaden billig abgibt, gibt es entweder einen Liebhaber der versucht sich den Wagen, mit viel Eigenleistung, aufzubauen oder einen Profi der den Wagen billig kauft und billig fertig macht um ihn dann teuer zu verkaufen.

    Mir sind die Leute lieber die ihn für sich fertig machen (lassen) und beim Verkauf aussagefähige Belege vorlegen können.

    Also Fehler genau analysieren, dann fachgerecht reparieren und Spass haben.

    LG Ralph

    Es ist auch eine Frage des eigenen Horizonts wie weit man sehen kann.


    Fahrzeuge:
    Heico Volvo V70
    996 C4 Fl 4,0L Cabrio/powered by TTP :D

    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/789684.html

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...