Angebot Kupplungswechsel und Zusatzarbeiten

  • Hallo Zusammen,


    ich bin Christian, 39 Jahre und seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Boxster.

    Das Gute Stück ist ein 2,7 L aus 2003 mit 127.000km Laufleistung.


    Ich hoffe das Thema stößt nicht auf und gern hätte ich mal die Einschätzung der "Alten Hasen".


    Nach den ersten paar Hundert Kilometern mit den Boxster empfinde ich die Kupplung als unpräzise mit zu wenig Rückmeldung.


    Rein aus Interesse habe ich angefangen mal Angebote anzufordern. Ich habe mich für einen Spezialisten aus Hamburg und einen aus Leipzig entschieden.

    Meine Anfrage beinhaltete:


    Kupplungsatz inkl. Ausrücklager

    Geber- und Nehmerzylinder

    Zweimassenschwungrad (bin mir nicht sicher ob das wirklich erforderlich ist)

    Motorlager


    Kurbelwellensimmering (leicht Ölfeucht-keine Tropfen oder Ölverlust)

    Zwischenwellenlager (wenn das Getriebe raus ist könnte man das ja gleich machen denke ich)


    Kosten je nach Option:


    Kupplungswechsel: 2.181,83 € inkl. Steuer

    Kupplungswechsel inkl. ZMS: 3.132,64 € inkl. Steuer

    Kupplungswechsel inkl. ZMS und Zwischenwellenlager: 4.144,14 € inkl. Steuer

    Kupplungswechsel inkl. Zwischenwellenlager: 3.193,32 € inkl. Steuer


    Bei diesen Preisen sind noch ein paar kleinere Wartungsarbeiten von ca. 100,00 € inkludiert.


    Im PZ habe ich noch nicht nachgefragt.


    Es handelt sich um gute Werkstätten und mich würde eure Meinung und Erfahrung (Preis/Leistung) interessieren. Ggf. Adressen wo Ihr gute Erfahrungen gemacht habt.


    Vielen Dank.

  • Ich schicke Dir nachher meine Rechnung, dann kannst Du 1:1 vergleichen.

    Ich habe das bei FVD Brombacher nähe Freiburg im Breisgau machen lassen.

    Guter Preis, sehr gute Arbeit.


    LG

    BoxsterSigi

  • da sind glaube ein paar Rechenfehler drin.*8) Jeder zusätzliche Arbeitsschritt kostet ca. 1000€. :eek:

    Porsche Boxster 981, Bj. 2012

    VW Golf V Plus 2008

    VW Golf VII Sportsvan 2018
    73ger Lincoln Continental Mark IV, tripple White (verkauft)
    75ger Ford F-250 Camper Special Explorer (verkauft)

    Porsche Boxster 986, Bj.2000 2,7L (verkauft)

  • vielleicht kannst du ja mal das mit der Kupplung genauer beschreiben, die mit Schaltgetriebe sind sehr gewöhnungsbedürftig.

    Man könnte es mit einem rupfen bezeichnen, bei wenig Drehzahl im ersten Gang anfahren oder fast im Standgas im 2.Gang im Verkehr mitrollen. Das mag das ZMS nicht und wird zickig. Ist bei anderen Marken auch so, ist aber nicht defekt. Wenn es beim Anfahren und mehr Gasgeben weg ist, würde ich mir erstmal keine Sorgen machen.

    Porsche Boxster 981, Bj. 2012

    VW Golf V Plus 2008

    VW Golf VII Sportsvan 2018
    73ger Lincoln Continental Mark IV, tripple White (verkauft)
    75ger Ford F-250 Camper Special Explorer (verkauft)

    Porsche Boxster 986, Bj.2000 2,7L (verkauft)

  • Hallo Zusammen,


    erstmal Dank für eure Antworten. Ich fasse mal grob zusammen.


    siggi


    Danke für deine Rechnung. Die Preise sind ja nicht soweit auseinander. Bei dir waren es mit ZMS ca. 2.950,00 € bei meinem Angebot sind es 3150,00 €.


    frank


    Rechenfehler sind es nicht wirklich - es kommen ja immer die Baugruppen hinzu und auch die Arbeitsleistung erhöht sich, ob es jetzt gerechtfertigt ist, ist ein anderes Thema.


    -nur Kupplung ca. 2.200,00 €

    -Kupplung inkl. ZMS ca. 3.150,00 € (das ZMS kostet in meinem Angebot 600,00 € und dann halt immer die Steuer)


    Zuffimann


    Ich habe jetzt noch nicht geschaut aber eine Revision der Kupplung für 1.000,00 € hört sich arg wenig an.


    frank


    Ja deine Beschreibung passt zu meinen ersten Empfindungen. In 1 und 2 finde ich noch nicht den richtigen Schaltrhythmus. Der Schleifpunkt ist nicht wirklich spürbar - das meinte ich auch mit Rückmeldung. Bei zügiger Fahrweise und der Wechsel von 2-3-4-5 ist dann ruckfrei.


    Es ist auch kein großes Drama, ok manchmal wirkt es als hätte ich gerade den Führerschein gemacht. Aber ich dachte mir zu dem was ich bisher gelesen habe ist die Kupplung kurz vor 130tkm sicher mal fällig. Und man könnte in dem Fall mal nach dem Risikofaktor Zwischenwellenlager schauen und das ggf. erneuern. Da geht es glaube eher um den inneren Frieden.

    Die 120tkm Inspektion wurde bei etwas über 120tkm erledigt aber eben nicht im PZ.


    LG

  • wenn das letztere zutrifft. lass alles so wie es ist, Gewöhne dich an den Schaltpunkt, passe dich dem Motor an, nicht umgedreht. Alles wird gut.

    Schaltgetriebe kann nicht jeder und viele können es nicht, ich kann beides. :wink:

    Porsche Boxster 981, Bj. 2012

    VW Golf V Plus 2008

    VW Golf VII Sportsvan 2018
    73ger Lincoln Continental Mark IV, tripple White (verkauft)
    75ger Ford F-250 Camper Special Explorer (verkauft)

    Porsche Boxster 986, Bj.2000 2,7L (verkauft)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...