Empfehlung Autotransport Spanien - Deutschland

  • Hallo,


    ich hoffe die Kategorie stimmt hier. Vor kurzem habe ich mir einen Oldtimer (Alfa Giulia) in Spanien gekauft. Nun finde ich keinen seriösen Betrieb der mir den Oldtimer von Malaga nach München transportieren kann. Ich habe zwar bei Shipply Angebote bekommen, die Firmen schienen mir jedoch nicht besonders vertrauenserweckend. (Bewertungen von 6 Wochen Lieferzeit und schlechter Kommunikation) Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit Autotransporten Spanien - Deutschland gemacht? Freue mich um jeden Tip, danke!

    Bene

  • Schwierig, gibt wirklich kaum Anbieter, oder die angebotenen Orte passen nicht.

    Habe auch mal wegen eines Spanien Imports bei Rolltec angefragt, die machen das allerdings nicht für kleines Geld ( https://rolltec.info/fahrzeuguberfuhrung/ ).


    Ein anderer Anbieter ist die AGS Car – Logistik GmbH, die sind aber etwas kurz angebunden ;-)

    1. Alternative: Hänger mieten & Kurzurlaub in Spanien

    2. Alternative: runter fliegen und auf eigener Achse zurück (das braucht viel Mut)


    LG

  • Danke erstmal für die Antworten. Auf eigener Achse kommt bei BJ 1963 und 3000Km für mich nicht in Frage. Ich habe per Shiply ein Angebot über 1000€ bekommen, angeblich bis 50K versichert und in 2 bis 3 Wochen bei soll der Alfa bei mir sein. Der Anbieter hat ca. 45 und nur positive Bewertungen bei dem Portal. Also 100% Zufriedenheit in den letzten zwei Jahren. Erst nach Abschluss konnte ich sehen dass es sich um eine rumänische Firma handelt. Wir kann es wirtschaftlich sein, einen Oldtimer auf dem Hänger von Gibraltar nach München für € 1000,- brutto mit Rechnung und Mehrwertsteuer zu überführen? Habe nun ein mulmiges Gefühl und werde wohl weiter suchen.

    Die vorgeschlagene Firma von Darth Trader macht nur Überführungen auf eigener Achse....

    LG Bene

  • Wir kann es wirtschaftlich sein, einen Oldtimer auf dem Hänger von Gibraltar nach München für € 1000,- brutto mit Rechnung und Mehrwertsteuer zu überführen? Habe nun ein mulmiges Gefühl und werde wohl weiter suchen.

    Wie sich das rechnet weiss ich auch nicht, aber es ist ein hartes Business mit kleinen Margen. Der Preis sollte dich nicht abschrecken. Ich habe vor ein paar Jahren einen alten Range Rover von Portugal nach Belgien auf einem Hänger überführen lassen und das hat ca EUR 650 brutto gekostet. Ich war damals vom niedrigen Preis auch überrascht.Hat aber alles gut geklappt.

  • Erst nach Abschluss konnte ich sehen dass es sich um eine rumänische Firma handelt. Wir kann es wirtschaftlich sein, einen Oldtimer auf dem Hänger von Gibraltar nach München für € 1000,- brutto mit Rechnung und Mehrwertsteuer zu überführen?


    Der rumänische Fahrer kostet schon mal nix und ein Exklusiv-Transport ist das sicherlich auch nicht (vllt. transportiert er noch gestrandete Fahrzeuge (ADAC) nach D) - das dürfte auch der Grund sein, wieso das nicht innerhalb von 'ner Woche geht.

    Grüße
    shneapfla


    [X] <- Nail here for a new monitor

  • ...oft werden ja mehrere Fahrzeuge eingesammelt, und dann auf einem Sattelzug von Spanien / Portugal nach DACH gebracht, nicht nur ein einzelner Wagen.


    Zumindest bei der von mir genannten Spedition. Dafür fahren sie aber leider nicht alle Städte an.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...