Kaufberatung: Porsche 356 C

  • Hallo zusammen,


    ich war bislang hier nur als Leser unterwegs und möchte an dieser Stelle mich für die spannenden Artikel vorab bedanken. Nun benötige ich eure Hilfe bei einer Bewertung eines Porsche 356 C. Mich fasziniert dieses Modell schon sehr lange und ist für mich der schönste Porsche!


    Mit diesem Post möchte ich eure Einschätzung zum Fahrzeug, da ich absoluter (technischer) Laie bin. Mir ist bekannt, dass das Modell seine Schwachstellen vor allem bei der Karosserie hat.


    Nachfolgend ein paar Daten zum Fahrzeug und Bilder:

    BJ: 1964

    KM: 140.000

    Technisch in Ordnung.

    Übereinstimmung von Nummern (Fahrgestell und Motor), bestätigt von Porsche.

    Restliches anhand der Fotos.


    Vielen Dank!

    Mi

  • Der 356er sieht stimmig aus, aber laut den Bildern des Unterbodens, der Fälze und Türunterkanten kommt bestimmt einiges an Karosseriearbeiten in den nächsten Jahren.

    20-30000 € sind da schnell reingesteckt. Gruss Micha

  • Hallo Micha, danke für dein Feedback zum 356. Ja, dass hatte ich mir schon fast gedacht. Wie ist das Auto (aktueller Zustand) wertmäßig einzuschätzen? Gerne auch per PN.

    Ich möchte den 356 langfristig behalten und nach und nach die erforderlichen Arbeiten fachgerecht durchführen lassen.

  • Hi und ein herzliches Hallo hier im Forum :wink:.


    Ich bin weder beim 356er, noch bei Restaurationen von Porsche allgemein Experte.

    In den letzten Jahren habe ich aber an günstigeren Old-/Youngtimern viele Reparaturen an Blechteilen durchführen lassen (müssen).

    Mein Eindruck von den Bildern, da kommt einiges an Arbeit auf Dich zu.

    Preislich ist das schwer einzuschätzen und hängt viel mit dem Ort bzw. der beauftragen Werkstatt ab.

    Einen Fachmann bei der Beurteilung des vorgestellten 356 zu Rate zu ziehen halte ich für sehr sinnvoll.


    Deine Faszination für den 356 kann ich allerdings sehr gut nachvollziehen.

    Einfach ein tolles Auto! :love:


    Gruß, Bernie

  • Das Auto steht in Übersee?


    Finger weg oder sehr, sehr billig.


    Andernfalls kannst du dich mal auf den Weg dorthin machen und das Auto live ansehen.

    Selbst die weiteste Reise kostet max 2 Tage und ein Bruchteil der Auto kosten.


    Die Karosse hat es meiner Meinung nach so ziemlich hinter sich.

    Mit freundlicher Lichthupe


    Bernhard

  • Ja, genau das Auto steht in den USA.


    So wie ich das jetzt verstehe, gibt es an der Karosserie doch mehr zu tun, als ich erwartet hatte.


    Preislich ist der 356 m.E. relativ attraktiv, allerdings scheint mir das Risiko ohne das Auto live gesehen zuhaben ziemlich groß. Aber auch, wenn ich es anschauen könnte, würde mich es als Laie nicht viel weiterbringen. Schade!

  • Die ganze welt will so einen 356 wenn du glaubst du kannst da ein Schnäppchen machen biste 20 Jahre zu spät. Dirk

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...