Porsche 356 Startschwierigkeiten (warm und kalt)

  • Hallo zusammen,


    bei meinem 356-er (T6) habe ich seit langem Startschwierigkeiten, sowohl kalt als auch warm.

    Beim kalten Fahrzeug muss der Anlasser mehrfach (5-6 mal) über jeweils längere Zeit (5-10sec) rödeln, bis der Wagen dann endlich anspringt. Vorm Start pumpe ich das Gaspedal zweimal voll durch. Während des Startvorgangs gebe ich mehrfach Gas. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Wagen ohne mehrfaches Gasgeben überhaupt nicht anspringt.


    Mit einem warmen Motor wird es etwas besser, aber dennoch braucht er ewig, bis er läuft. Habe gerade vor kurzem erst zwei andere 356-er beim Starten beobachtet - die sind nach kurzer Zeit direkt angesprungen.


    Wenn er dann mal läuft, ist das Standgas auf den ersten Metern sehr niedrig, im Anschluss läuft der Motor aber einwandfrei.


    Vergaser wurden bereits vom Spezialist eingestellt und synchronisiert. Zündung ist auf elektronisch umgebaut und korrekt eingestellt, Kerzen und Zündkabel sind neu. Aber beim Anspringen will er immer nur widerwillig... Ich persönlich habe das Gefühl, als würde der Motor zu wenig Sprit bekommen.


    Ich weiß, Ferndiagnose ist immer schwierig, aber hat jemand eine Idee? Zu wenig Sprit? Oder vielleicht einfach mal den Vergaser im Winter überholen lassen (wurde meines Wissens noch nie gemacht)?


    Grüße,
    Marco

    Porsche 356 B T6 Bj. ´61

    Aurora Cobra 289 Bj. ´87

  • Hallo Marco.

    Das mit dem Kaltstart ist wirklich so ein "Problem".

    (ein Thema vor einigen Monaten hier) -> eine Hardy - Pumpe im Fußraum einbauen.

    Schalter versteckt montiert um die Pumpe beim Start ein paar Sekunden bei Zündung laufen zu lassen. Wichtig ist immer wieder der check, ob die Pumpe auch "dicht" ist.. bevor hier ein mit Benzin getränkter Fußraum entsteht... die Pumpe bringt den Spritz sofort zum Motor hinter.


    Was natürlich schon etwas komischer ist, ist der Start im warmen Zustand - das sollte eigentlich sehr zackig gehen....

    aber, da bekommst Du sicherlich noch mehr "Input" hier...

    Gruß, Karl

  • Hallo,

    eine ganz bescheidenen Frage,

    wie sieht es denn mit deinem Ventilspiel / Verdichtung etc...aus ? ( Meine natürlich vom Motor )

    Hast Du eventuell auf ein oder zwei Pötten keine richtige Verdichtung ?


    MfG Volker

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    1200 Mex, etwas spitzer, etwas härter, etwas tiefer, nun nicht mehr für every day.


    Also 14 Luftgekühlte.


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

  • Hallo Volker,


    guter Punkt, hatte ich vergessen zu erwähnen. Ventilspiel wurde eingestellt, Kompression wurde (angeblich) geprüft und für gut befunden.


    Grüße,

    Marco

    Porsche 356 B T6 Bj. ´61

    Aurora Cobra 289 Bj. ´87

  • Hallo ,

    Ventilspiel,

    ist der Motor neu aufgebaut worden ?

    Oder hat er schon km runter ?

    Nicht das sich da schon wieder was gesetzt hat.


    Wie startest Du denn warm ? Anpumpen oder mit " Gas offen " ?

    Nicht das er Dir absäuft.


    Volker

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    1200 Mex, etwas spitzer, etwas härter, etwas tiefer, nun nicht mehr für every day.


    Also 14 Luftgekühlte.


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

  • Fahrzeug hat 70.000km, Motor ist aber kein Matching Numbers und ich weiß nicht, wann er getauscht wurde und wie viel er schon gelaufen ist. Die Werkstatt hat eine grobe Durchsicht gemacht, inkl. Ventilspiel und Kompression und die Aussage war, dass der Motor in einem guten Zustand ist und keine weiteren Aktionen notwendig sind (Motor wurde hierfür ausgebaut). Das war alles im Juni 2018, also nicht allzu lange her...

    Porsche 356 B T6 Bj. ´61

    Aurora Cobra 289 Bj. ´87

  • Bin kein Experte für 356...

    aber .... Ventilspiel nochmals ( aber SELBER checken )

    Hatte das an einem neu aufgebauten spitzen Käfer Motor, ich habe mir einen Wolf gesucht, ( dein Kopf sagt.... ist ja gerade erst gemacht worden).

    Nicht das Du ein oder zwei stramme Ventile hast....


    ach ja, was ganz simples, schnell gemacht, kostet nix,.... sind die vier Zündkerzen alles FEST ?


    Volker

    911 Carrera Coupe; Bj 1986; US Version; 3,2; 207 PS; ---- der wurde das Ersatzfahrzeug für den Karmann GF Buggy


    1303 Cabrio Bj 1978


    1200 Mex, etwas spitzer, etwas härter, etwas tiefer, nun nicht mehr für every day.


    Also 14 Luftgekühlte.


    Neuerdings noch einen 4 Zylinder Wasserkocher. VW Polo 86 c Bj. 1987 1000 ccm 44 PS ein gewaltiger Hammer.

    Edited once, last by volker2 ().

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...