Brauche Kotflügel 912

  • Hallo

    Ich benötige den vorderen linken Kotflügel f. 912 Bj 1969. Mit Tankdeckel.. Gebraucht gerne!

    Hat jemand einen guten Tip?

    Vielen Dank im Voraus

  • In der Bucht liegen ein paar rum. Schau da mal nach.

    Suche bei Oldtimer-Autoteile: Kotflügel porsche 911 f-model


    Gruß und schönes Wochenende

    Greetings from the Wild South :wink:
    Hermann

  • Hallo Marco,

    bei den Gebrauchtangeboten ist große Vorsicht geboten.

    Ich hatte mittlerweile mehrere Kotflügel zur Tauchbadentlackung - es ist kaum in Worte zu fassen, was sich bei (angeblich rostfreien) Gebrauchtteilen unter Lack und Spachtelmasse verbirgt!


    Ich würde mir einen NEUEN von JP Dansk kaufen. 911/912 unterscheidrn sich da ja nicht.

    Der Aufwand einer Aufbereitung eines noch zu erwerbenden Gebrauchtteils dürfte dem gleich kommen.


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Hi Marco,

    wenn Du einen ordentlichen Gebrauchten bekommen kannst (siehe Stefan), ist er meiner Meinung nach die bessere Wahl.

    Hatte ebenfalls das Problem mit dem Rechten Flügel und habe einen neuen gekauft. Habe ich wieder zurück bringen müssen.

    Hätte auch mit intensiven Anpassungsmaßsnahmen nicht hingehauen.

    Den alten genommen, geschweißt und komplett aufgearbeitet (Rostlangloch entlang der A-Säule).

    Das war im Endeffekt sogar noch kostengünstiger.

    Übrigens hatte ich drei Teile von Dansk gekauft; Kotflügel, Heckblech mitte, Schalldämpfer in Edelstahl.

    Die Passgenauigkeit ging gar nicht (Kotflügel und Heckblech-auch zurück gegeben) und die Verarbeitungsqualität

    des Edelstahldämpfers war auch nicht das gelbe vom Ei.

    Da hatte sich, natürlich an einer "super sichtbaren Stelle" ein Schweißpunkt verabschiedet und

    ein 4mm großes Loch hinterlassen. Schön geknallt hatte das dann hinten raus!

    LG Micha

    Porsche 912 Coupe, Bj.69, Matching Nr., Schiebedach, 6828 Gold-Grün
    Alfa Romeo 1750 Spider Veloce, Bj.69
    Ford Mustang Fastback GT 289V8, Bj.66
    Rasenmäher, Heckenschere & Aldi Einkaufswagen
    Das echte Leben ist analog und hat 8 Zylinder :grin_weg:

  • Da muß ich Micha leider recht geben. Die Neuen passen einfach nicht und es ist sehr aufwendig, die anzupassen. Meiner war auch von Dank. S. auch dazu meine 2tlg. Doku "Rost am Kotflügel, Alt oder Neuteil?" bei HORST-TV.

  • Hallo,

    hier mal ein Bild wie der Kotflügel (der war wirklich sehr gut gespachtelt) unter der Spachtel nach der Entlackung aussah:




    Hier habe ich ein Stück aus einem anderen Kotflügel (kam auch aus der Entlackung - das braune sind Reste von Fertan) eingepasst.

    Damit das nachher auch ohne viel Spachteln geht braucht man reichlich dritte Hände.


    Hier der erste Durchgang der Pilgernaht: (Schutzgas geschweißt)

    Und so sieht das dann nach dem verschleifen mit diversen Schleifgeräten aus.


    Aktuell ist der Kotflügel gespachtelt und grundiert - 0,7mm Spachtel an der dicksten Stelle...

    Kotflügel passt an allen Übergängen perfekt und hat einen neuen Lampentopf bekommen.


    Gruß Stefan

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...