Einstellen Fensterführung Targa 1982

  • Hallo Zusammen


    Habe die Seitenscheibe an meinem Targa eingestellt und nun stehe ich vor dem Problem, dass sich die Scheibe nach vorne und hinten verschieben lässt. Habe bereits sämtliche Führungen, Dichtungen und den Gummi zur Fixierung der Scheibe in der Führungsschiene getauscht. Leider ohne Erfolg. Die hintere Führungsschiene (Bild, Nr.2) scheint auch in Ordnung. Bin nun etwas mit meinem Latein am Ende und würde Euren Ratschlag benötigen.







    Vielen Dank


    Mario

    Porsche 911sc, 1982

  • Hi Mario,


    wolltest Du Bilder anhängen?

    Wie meinst Du vor und zurück? So dass sich ein Spalt zum Dreiecksfenster ergibt?

    Vielleicht ist eine der Befestigungsschrauben der Fensterhebermechanik lose oder abgerissen?


    LG, Peter

    911 G-Model Targa 3,0 SC BJ 1981, RdW, 204 PS, 930/10, Motor, Getriebe, Fahrwerk überholt 2015, zinnmetallic, Pascha blau
    neu lackiert 2020
    Smart Roadster Brabus Coupe, "Targa", BJ 2005, 101 PS, speed-silver, Leder schwarz

  • Hallo Peter, Bild nun im Anhang. Die Scheibe lässt sich aus der Führunsschiene des Dreiecksfenster manuell nach hinten schieben.


    VG, Mario

  • Soweit ich mich erinnere ist der Kreuzarm mit 2 Schrauben befestigt (vorne und hinten). Die Hintere sitzt in einem Langloch, wenn du sie etwas hochschiebst (beide Schrauben lösen) kannst du das Spiel zum Dreieckfenster variieren..

    Gruß,

    Christoph

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...