Metallisches "Rasseln" Getriebe

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Fahrzeug (911 BJ ´66) hat sich ein metallisch "rasselndes" Geräusch in letzter Zeit verstärkt.

    Als es im Frühjahr zuerst auftrat, war es durch ein leichtes Drücken des Schalthebels auf die rechte Seite in der neutralen Schaltgasse nicht mehr zu hören. Während der Fahrt war es gar nicht zu hören.

    Mittlerweile hört man es zeitweise auch bei niedrigen Drehzahlen während der Fahrt und das Verschieben des Schalthebels in der neutralen Stellung bringt nur noch kaum eine reduzierende Lösung. Schalten lässt sich alles aber weiterhin wie gehabt und auch sonst bemerke ich keine "Nebenwirkungen"...


    Hat jemand von Euch einen Tipp, woran das liegt? Ist ggf. nur irgendetwas im Bereich der Schaltgasse "locker"?


    Danke vielmals und Gruß


    Dominik

    911 SWB Coupé (1966) + Carrera 3.2 Coupé (1984) + 964 Carrera 2 Coupé (1994) + 993 Carrera 4S Coupé (1996)

  • Moin,


    sowas kenne ich als "Getrieberasseln" von jüngeren Elfern (G-Modell) mit 915 und G50 Getriebe.


    Hier (Beitrag #15) ist eine Erklärung dazu: Geräusche beim untertourigen Herausbeschleunigen


    Vermutlich wird das Geräusch noch etwas verstärkt, wenn die Lager der Schaltstange Spiel haben.


    Gruß,

    Harald

    3.2 Coupe Bj. 87/Mj. 88 ROW 231PS

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...