Werkstatt-Tip für einen Zahnriemenwechsel (und mehr) beim 924S im Bereich Bochum/Wuppertal

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich gerade Neu hier im Forum angemeldet und möchte mich kurz vorstellen bevor ich die erste Frage stelle.


    Ich bin der Stefan und komme aus Wuppertal/Bochum.

    Ich besitze seit etwa 7 Jahren einen 85´er 924S, den ich leider viel zu wenig bewege. (steht in Wuppertal)

    Vor etwa 3-4 Jahren hat mir ein Kollege einen Zahnriemenwechsel mit Rollen gemacht.

    Da wir aber keinen Spannungsmesser (Torsion?) für die richtige Riemenspannung hatten, ist das ganze eher "Semiprofimäßig" durchgefürt worden.


    Anstehende Aufgaben:


    Ich würde jetzt gerne die beiden Riemen, die Rollen und die Wasserpumpe wechseln "lassen"!

    Ist der Umbau auf den automatischen Spanner sinnvoll?🤔

    Des Weiteren hat er noch Ölverlust an der Dichtung des Nockenwellengehäuses.

    Alle anderen Dichtungen/Simmeringe wurden nach und nach gemacht.


    Bisherige Bemühung:


    Bei einem Namenhaften Motoraufbereieter aus der Region, habe ich bisher kein Glück gehabt. (Trotz mehrfacher Nachfrage kam noch nicht einmal ein Angebot)

    Der freundliche Porschehändler im PZ Wuppertal kommt, trotz 20% auf Teile und Arbeit mit der CC, weit über meine Schmerzgrenze.



    Nun die Frage an die Ruhrpottler oder die bergischen Mitleser.


    Kennt Ihr eine gute Werkstatt mit fairen Preisen in der Region BO/W?


    Wenn hier keine Werbung gemacht werden darf, wäre ich über Hinweise per PN dankbar.


    Vielleicht macht es ja auch jemand von Euch selbst?

    Ich kann eine entsprechende Werkstatt mit Bühne und Werkzeug zur Verfügung stellen.


    Vielen Dank im Voraus.


    "Glück auf"


    Stefan

  • Hai Stefan


    1. Vorschlag in BO: Werner Hellweg 27

    2. dito in DU: Am Kiekenbusch 11


    :])

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach ( dp )
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive


    Rasen unerwünscht. Bevorzuge Wiese.....

  • Hallo Stefan,

    Wenn die Riemen tatsächlich erst 3-4 Jahre alt sind und eine geringe Laufleistung haben,

    würde ich die nicht ersetzen.

    Die Hersteller, spez. Conti, geben heute eine fast „ lebenslange“ Laufleistung an.

    Ich weiß, das wird hier immer wieder kontrovers diskutiert.

    Das sollte jeder für sich entscheiden.


    Die Spannung der AGW Riemen ( hat der 85er S doch?) ist fast gleichgültig, solange sie korrekt in den Zähnen laufen und nicht sooo fest laufen, dass sie pfeifen.

    Also Tendenz eher wenig Spannung, Riemen händisch leicht! verdrehbar.


    Die WaPu würde ich auch nur wechseln, wenn neue Riemen eingebaut werden, andernfalls lassen bis sie undicht wird.


    Der Umbau auf den automatischen NW Riemen Spanner hätte den Vorteil, dass die Spannung dieses Riemens dann „ automatisch“ passt.


    Wenn‘ s undicht wird solltes du natürlich handeln...


    Bzgl Werkstätten kann ich dir leider keine Empfehlung geben.

    Grüße

    Sigurd

    Sigurd

    Porsche 924, Bj 1976
    Distler Porsche 356 Elektromatic 7500


    Tiiiime is on my side !

  • Stimme Sigurd zu.


    Die Einschätzung der Spannung mittels Verdrehen des Riemens ist völlig in Ordnung. Pfeift oder heult der Riemen, ist er zu stark gespannt.


    Der "automatische Spanner" kann meine ich nicht rückgerüstet werden, und das Teil ist auch nicht erforderlich. Eine reine Montierhilfe, nicht mit dem Hydrospanner des 968 vergleichbar, der mir eigentlich ebenfalls nicht sehr nötig erscheint. Die statische Einstellung mit der Verdrehmethode ist sicher und bewährt.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für Eure hilfreichen Nachrichten.

    Ich werde mir das Dichtungsproblem morgen noch einmal anschauen und versuchen, die Quelle zu lokalisieren.

    Geräusche macht er eigentlich nicht und die WaPu ist auch noch dicht.

    Dann werde ich mir das mit dem Riemen mal überlegen.



    HX 928: Vielen Dank für den Hinweis.

    Ich werde da mal vorstellig werden. :-)


    Gruß

    Stefan

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...