Kühlkreislauf/Kühlkreisläufe

  • Tag zusammen!


    Neulich ist mir aufgefallen, daß nur der linke Lüfter angesprungen ist. Soweit ich das hier gelesen habe, sollten aber immer beide gleichzeitig laufen. So weit, so richtig?


    Vor dem rechten Lüfter habe ich ein loses, langen Ding am Kabel baumeln gesehen. Sollte bestimmt irgendwo befestigt sein. Kann es sein, daß es sich schlicht um einen Temperatursensor handelt und der Lüfter deswegen nicht anspringt? Sicherungen usw. habe ich noch nicht kontrolliert.


    Die eigentlich spannende Frage für mich ist aber: Versorgt ein Kühler eine einzelne Zylinderbank oder beide? Läuft dann eine Bank mehr oder weniger ungekühlt?


    Carsten

    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig.
    Eins macht abhängig.

  • Hallo,


    beide Lüfter müssen gleichzeitig auf Stufe 1 und 2 anspringen. Das Kable von dem Du sprichst ist lediglich der Temperatursensor der Außentemperatur der an der Frontschürze befestigt ist. Wahrscheinlich ist ein Vorwiderstand bei Dir defekt, der Tausch ist relativ simpel, das Teil aber recht teuer (etwa 180 €). Im Grunde werden die Zylinderbänke von je einem Lüfter versorgt. Das kann man so sagen, wobei natürlich an einer Stelle das Kühlwasser im Motor wieder zusammenfließt. Es gibt ja schließlich auch nur eine Wasserpumpe und ein Thermostat.

  • Die beiden Kühler „bedienen“ NICHT jeweils eine Zylinderbank. Das Kühlwasser kommt in EINER Leitung vom Motor und gabelt sich erst bei der Vorderachse. Dann geht es durch die beiden Kühler parallel, bei vorhandenem Mittelkühler sind alle drei parallel, um dann wieder zusammenzufliessen und in EINER Leitung zurück zum Motor zu laufen. Wenn ein Getriebeoelkühler verbaut ist (GT Modelle und z.T. Automatik) wird dieser ebenfalls parallel geschaltet.


    Wenn ein Lüfter nicht läuft sollte man prüfen, ob dies in beiden Schaltstufen so ist. Hier kann man die Relais (4 Stück im Fahrerfussraum) nacheinander überbrücken. Läuft ein Lüfter nur auf Stufe 1 nicht, ist der Vorwiderstand defekt. Entsprechende günstigere Austauschalternativen sind im PFF erwähnt, dass man nicht die teure PZ-Variante nutzen muss.

    Läuft ein Lüfter auf beiden Stufen nicht, ist der Lüfter defekt.

    Um ein defektes Relais auszuschliessen vertauscht man die 4 Relais untereinander.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Es gibt ja schließlich auch nur eine Wasserpumpe und ein Thermostat.

    Guter Punkt! k:thankyou:


    Carsten

    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig.
    Eins macht abhängig.

  • Die beiden Kühler „bedienen“ NICHT jeweils eine Zylinderbank. Das Kühlwasser kommt in EINER Leitung vom Motor und gabelt sich erst bei der Vorderachse. [Viel Interessantes ...]

    Top! Danke für die tolle Erklärung. k:good:


    In einem Carrera 4 habe ich aber keine drei Kühler, oder? Was habe ich da vorne eigentlich sonst noch? Mein Schrauber kümmert sich um die Technik. Ich beschränke mich aufs Grinsen k:rolleyes:


    Carsten

    Seit über 100 Jahren machen Autos unabhängig.
    Eins macht abhängig.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...