Und er raucht wie ein Vulkan

  • Habe plötzlich massive Probleme mit meinem 991. Fahre das Auto relativ selten. Hatte plötzlich nach dem Start des Motors ein Problem mit massiver Rauchentwickung. Auch nach einigen Minuten verschwand der weiße Rauch nicht. Auch nach einem erneuten Start des Motors wieder weißer Rauch - das Auto ist von 05.2018 - 600 Kilometer gelaufen. Laut Porsche Assistance soll das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden und muss eingeschleppt werden. Habe den Wagen ca 3 Wochen nicht mehr gefahren. Was kann das sein ? Hoffe nicht das es sich um einen Motorschaden handelt.


    Gruß Kuma

  • Weiß ist normalerweise Kühlwasser, was in den Brennraum gerät und mit verbrannt, bzw verdampft wird. Typischer Schaden = Zylinderkopfdichtung undicht oder Riss im Kopf. Wobei das eher (wie eigentlich jeder Motorschaden) untypisch für ein neues Fahrzeug ist.


    Aber Du bist ja noch in der Gewährleistung...

    991 Turbo Cabrio schwarz/schwarz (MJ2014)

    Audi SQ7 (MJ 2018)

  • Hallo, hatte mal einen defekten Ölabscheider da sah das ähnlich aus...


    Mit freundlichen Grüßen Marcus

    Cayman S Sport 045/700 mit 303PS EZ 10/2008 - gekauft 2012 / verkauft 2015
    Cayman S Black Edition 274/500 mit 330 PS EZ 10/2011 - gekauft 2016 / verkauft 2020

  • Abwarten was Porsche morgen sagt. Ärgerlich auf jeden Fall. Hoffe das regelt sich. Danke erstmal für euer Feedback


    Gruß Kuma

    Ein Leben ohne Porsche ist möglich, aber irgendwie sinnlos :thumbsup:

  • Das Fahrzeug "sollte" seit gestern Mittag im PZ sein - es hat 6 Stunden gedauert bis das Fahrzeug über Porsche Assistance abgeholt worden ist.


    Seit gestern Mittag keinerlei Info vom PZ - noch nichtmals eine Rückmeldung das der Wagen dort eingeganen ist - Ersatzmobilität wurde nicht angeboten, da erst einmal geklärt werden muss ob ein "Eigenverschulden" vorliegt.


    Bin echt gespannt was die Ursache ist für den Rauch ist - nach 600 Kilometer Probleme mit der Zylinderkopfdichtung - ja, vielleicht bei chinesischen Herstellen - aber doch bitte nicht bei Porsche.


    Sollte eigentlich bei einem "neuen" alten 991.2 nicht sein - Kundenfreundlich geht definitiv anders.

    Ein Leben ohne Porsche ist möglich, aber irgendwie sinnlos :thumbsup:

  • da erst einmal geklärt werden muss ob ein "Eigenverschulden" vorliegt.

    Hast Du AdBlue getankt ? :thumbsup:

    Erst mal warten, was die Diagnose jetzt bringt. Ich würde mal anrufen oder vorbei fahren.

    991 Turbo Cabrio schwarz/schwarz (MJ2014)

    Audi SQ7 (MJ 2018)

  • .... bewusst sicherlich nicht.. Mein PZ ist mit Kundeninformationen immer sehr zurückhaltend - Was das Bezahlen angeht aber immer weit vorne. Werde mal in 2 Tagen dort anrufen und nachfragen ob ein Eigenverschulden nachgewiesen werden konnte... es bleibt spannend

    Ein Leben ohne Porsche ist möglich, aber irgendwie sinnlos :thumbsup:

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...