Felgenreparatur und Winterreifen Setup für 997/4

  • Hallo Fangemeinde,


    brauche mal Eure Hilfe :hilferuf:zu zwei Themen die direkt zumindest bei mit in Verbindung stehen.

    Zum einen das Thema Felgenreparatur und zum anderen das Thema Winterräder ( Reifen )


    Ich habe auf meinen 997C4 / FL aktuell folgende Reifenkombi

    8,5 x 19 mit 235/35/19

    11,5 x 19 mit 305/30/19

    Die Felge seht Ihr ja auf dem Bild - Porsche Sportfelge.


    Laut Porsche Freigabe Liste ist diese Komi gar nicht bei meinem Modell angeführt sondern beim GTS Modell ?

    In der Freigabeliste ist bei Sommer sind nur die 8.0 mit 235er und die 11.0 mit 295er ( beide 19) angeführt.

    Habe vor kurzem Approved machen lassen - da wurde aber nichts beanstandet.

    Wollte aber jetzt auch nicht wieder gleich zum PZ rennen und nachfragen - kann ich ja immer noch tun.

    Ich denke es handelt sich eher um Empfehlungen ?


    Was ist nun mein Thema:


    Die aktuellen Felgen sind leider an den glanzgedrehten Rändern bereits lackiert worden ( Bordsteinschäden ) - und das nicht besonders gut - ist mir aber beim Kauf ehrlich gesagt nicht aufgefallen - aber irgendwie stört es mich jetzt schon, da es einfach doof an einem solchen Auto aussieht und teilweise auch die Lackierung nicht hält.

    Der Verkäufer ist derzeit auch nicht so wirklich kooperativ .


    Habe mich in der Region erkundigt nach Möglichkeiten der Neuaufarbeitung - was preislich schon ambitioniert ist - je nachdem wen man fragt.

    Von 500 bis zu 1.400 € ist alles dabei .Abschleifen und nachlacken - bis Entlacken CNC Fräsen und neu Lacken usw.


    Da ich auch einen Satz Winterräder benötige stellt sich die Frage, was hier die beste und wirtschaftlich sinnvollste Option ist.


    1. Die vorhandenen Sommerräder ( Felgen ) aufarbeiten lassen und einen weiteren Satz gebrauchte Winterräder suchen - als 18er Version


    2. Die vorhandenen Räder als Winter zu nutzen mit neuen Winterreifen ( was aber gar nicht so einfach ist wegen der 11,5 HA er Felge - weiß nicht ob da ein 295er geht )

    (Pirelli oder Nokian)


    Also echt ein kleines Dilemma .


    Habe mal bei Ebay Kleinanzeigen nach gebrauchten Winter gesucht - viele sehr unterschiedliche Angebote. Vielleicht gibt es ja auch hier im Forum die Möglichkeit an einen vernünftigen Satz Winter zu kommen ohne überzogene Preisvorstellungen erfüllen zu müssen ? Natürlich sollte das Felgendesign schon zu meinem Fahrzeug passen , auch wenn ich den Wagen bestimmt im Winter nicht all zu oft bewegen werde. Viele Angebot weisen überarbeitet Pulverbeschichtete Felgen aus was meist darauf hin deutet dass diese schon Macken hatten - deshalb sind wohl soviel schwarze Felgen im Umlauf .


    Tja da steh ich nun und dreh mich etwas im Kreis und habe noch nicht so wirklich die gute Lösung gefunden.

    Vielleicht kann mich ja der Austausch mit Euch auf den richtigen Weg bringen :headbange


    Freue mich auf Eure Tips Ratschläge und Meinungen !


    LG

    Pank

    Mein Spassauto 997.2 Carrera 4 und die ....:eintracht:


    :thumb:

  • Habe ähnliches Problem.....nur noch etwas "schärfer" nämlich ZV Felgen...die SR sind drauf, Saisonfahrzeug Sommer...und Schrammen im Felgenhorn...(welcher glanzgedreht und von Werk aus lackiert ist), der Stern dagegen ok und in schwarz...


    da ist nicht mal schnell andere montieren....eine Reifenwerkstatt habe ich nun gefunden,,,die würden in der Nebensaison, also nach den Wechselmonaten mal meinen Wagen 1 Woche auf der Hebebühne lassen ohne Felgen...und die können auch den ZV öffnen und schliessen (die haben den Drehmomentschlüssel dazu)


    hatte auch schon gedacht einen 2ten Satz Felgen zu besorgen...aber lohnt sich ja nicht für meinen GTS..


    zur Reparatur..bei meinem T Car hatte ich das gleiche Problem...eine Felge hatte Schrammen im Felgenhorn....hatte damals einen Spezialisten gefunden (ist 7 Jahre her), der hat das Horn abgedreht und mit Pulverklarlack beschichtet...120 .--€ damals...wurde nur minimal abgedreht und die Beschichtung war identisch zu den anderen 3 Felgen. Glanzgedrehte Felgenhörner ohne Beschichtung oder ohne Lack sind problematisch...auf Dauer brennt sich da extrem der Bremsenstaub ein...würde ich nicht empfehlen. Pulvern ist standfester als Lack....Lack platzt schneller wieder ab.


    vl ist das auch eine Lösung, Werkstatt suchen welche in der Nebensaison dir die Möglichkeit bietet den Wagen auf der Hebebühne zu lassen...am besten mal fragen..v.a. die Reifenwerkstätten haben oft Beziehungen zu Felgenreparateuren...

  • Vielen Dank, bringt mich aber nicht wirklich weiter.


    Die einen schleifen die Ränder nach und danach wird lackiert oder Pulverbeschichtet.

    Die anderen Fräsen via CNC die Ränder nach ( Glanzschliff wie beim Hersteller ) und danach wird lackiert - entweder nur der Teil der geschliffen wurde oder gleich die ganze Felge - muss dann aber vorher komplett entlackt werden. Alles bewegt sich im Bereich von max. 1 mm - also es geht nicht darum wirklich deftige Defekte zu reparieren sondern die Schönheitsfehler zu beseitigen. Die Preisunterschiede sind eben relativ hoch je nach dem ob CNC oder andere günstiger Methode.

    Mein Spassauto 997.2 Carrera 4 und die ....:eintracht:


    :thumb:

  • Hallo Pank,


    schau mal bei Teile.com. Ich hatte, als ich meinen targa 4S gekauft habe auch ganz leichte Kratzer an den glanzgedrehten Rändern. Waren wie bei dir Carrera S Felgen 8.5 x 19, 11.5 x 19. Habe mit dem Inhaber gesprochen, er hat mir einen Satz aufbereite Originalfelgen angeboten. Meinen Satz hat er nach Zusendung von Bildern zum guten Kurs in Zahlung genommen. Teile.Com liefert mit eigenem Fahrzeug an. Der Fahrer setzt sich bezüglich Ankunft mit dir in Verbindung. Holt auch deinen Satz ab. Ich habe gerade mal geschaut, die haben einiges an originalen Felgen (neu und gebraucht) im Angebot.


    Btw. Hänge mal nen Auszug der Freigabeliste von Porsche dran - gilt aber offiziell nur von 2005 - 2008.


    Gruß

    Günter

  • Wenn du abschleifen lässt oder auch abdrehen...so müsstest du 2 oder besser alle 4 machen lassen..ansonsten ist es wahrscheinlich dass du Unterschiede siehst..zumindest 2 auf einer Seite sollten gleich aussehen.....


    meine T Car Felge wurde am Horn komplett abgedreht ( wie im Original auch)...nachschleifen denke ich ist nur bei minimalsten Schrammen sinnvoll da es ein anderes Ergebnis gibt -(v.a. wenn man nur punktuell abschleift...da könnte man die unterschiedlichen Strukturen und Dicken dann sehen)


    wird das Horn nur nachlackiert ist halt die Gefahr gross dass beim Abspritzen mit Hochdruckreiniger der Lack wieder abplatzt..da reicht oft eine kleine Beschädigung...pulvern ist da wesentlich widerstandsfähiger. Aber imho sollte es so ausgeführt werden wie es im Original mal war (wenn du nur eine oder 2 machst)


    Ich weiss nicht wo du wohnst..aber such dir mal im Internet Spezialisten ...es gibt da viele Spezialisten...oder wie ich dir schon gesagt habe...Reifenhändler deines Vertrauens....


    da das Schadensbild hier nicht visuell bekannt ist ist es auch nicht in den Kosten einschätzbar...wie gesagt...ich habe für ein Felgenhorn abdrehen und pulvern 120 € bezahlt...ach ja ich hab vergessen..da waren neue Titanschrauben damals inkludiert da es eine zweiteilige Felge ist


    hier mal ein Link wo du es berechnen kannst...aber ich kenne die Firma nicht...


    http://felgenretter.de/angebot-online/angebot.html



    hier noch Link zu den Reifenfreigaben...es sind sowohl 11 wie auch 11,5 erlaubt für die 305er und auch 8 bzw 8,5 für die 235...


    https://www.porsche.com/german…information/tyreapproval/

  • Hallo Panikus,


    ich habe meinen mit diesen Felgen und Winterreifen

    gekauft. Die brauche ich nicht mehr, da ich andere Felgen

    habe und nicht im Winter fahre.

    Ich kann Dir mitte der Woche nähere Infos zu Reifen

    Felgen (Bilder) geben, wenn Interesse besteht.


    Gruß Wilfried

    Gruß Wilfried


    Lieber unanständig jung bleiben, als anständig alt werden. :wink:


    997 4 FL 3,6L

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...