• Hallo zusammen,

    ich war gestern mit den Schnellen Schwaaben auf der Nordschleife. Da wollte ich doch gleich die Track Precision App testen. Leider funktioniert es nicht. Es fängt nicht an die Eundenzeiten zu nehmen, obwohl alles richtig verbunden ist und auf Ready steht. Ich vermute es liegt am schlechten GPS empfang des Autos.

    Nun meine Frage, Porsche empfiehlt eine externe GPS Antenne, aber wo schließt man dieses an?

    Bzw. hat jemand von euch Erfahrungen mit der App?

    Viele Grüße

    Frank:wink:

  • Per Bluetooth (gibt einen Menüpunkt Externe GPS Quelle). Ich habe z.B. die VBOX Sport mit 20Hz, funktioniert perfekt mit der App.

  • Smartphone per Bluetooth mit der VBOX verbinden und in der App unter "GPS" die Quelle "Externes GPS Gerät" auswählen.

    Du kannst einfach bei geöffneter App oben rechts auf das GPS Symbol klicken und dann wieder oben rechts auf das Fragezeichen für die Hilfe. Dort schön erklärt.

    Ich fahre leider nicht auf der NOS, da zu weit weg. Ich bin am Salzburgring gefahren. Mit und ohne VBOX Anbindung. Hat funktioniert, Aber Messgenauigkeit waren um die 20m, mit der VBOX waren es ca. 3m (Die VBOX misst 20 pro Sekunde den Standort, das GPS des Autos wohl um die etwa 3x).

  • Genau das hatte ich am Bilster Berg auch letzte Woche - möglicherweise gibt es nicht nur mit dem GPS ein Problem...

    981 Cayman GT4 "Biene Maja"
    und Andere... :wink:

  • Smartphone per Bluetooth mit der VBOX verbinden und in der App unter "GPS" die Quelle "Externes GPS Gerät" auswählen.

    Du kannst einfach bei geöffneter App oben rechts auf das GPS Symbol klicken und dann wieder oben rechts auf das Fragezeichen für die Hilfe. Dort schön erklärt.

    Ich fahre leider nicht auf der NOS, da zu weit weg. Ich bin am Salzburgring gefahren. Mit und ohne VBOX Anbindung. Hat funktioniert, Aber Messgenauigkeit waren um die 20m, mit der VBOX waren es ca. 3m (Die VBOX misst 20 pro Sekunde den Standort, das GPS des Autos wohl um die etwa 3x).

    Die Track Precision App zeichnet prinzipiell mit 10 HZ auf. Wenn das GPS-Signal gut empfangen wird, dann ist die Position auch genauer als mit dem Handy.

    If I had asked them what they wanted they would have said faster horses (Henry Ford).

  • Die Track Precision App zeichnet prinzipiell mit 10 HZ auf. Wenn das GPS-Signal gut empfangen wird, dann ist die Position auch genauer als mit dem Handy.

    Mein Problem ist doch folgendes: Sobald das iPhone mit dem Auto per WLAN verbunden ist, verwendet das iPhone den GPS Empfänger des Autos. Einen anderen Empfänger kann ich nicht auswählen. Das Auto empfängt aber auf der Nordschleife offensichtlich kein gutes Signal, denn es startet nicht mit der Aufzeichnung bei T13. Die App startet erst garnicht...