Ölverlust am Porsche 993

  • Unterschiedliche Meinungen bezüglich Ölverlust

    Bei Erstellung eines Bewertungsgutachten hat der Prüfer Ölverlust bei meinem C2 beanstandet. Anderweitige Meinungen von Experten sehen es als normal an, wenn luft-gekühlte Fahrzeuge etwas "schwitzen".


    Welcher Aussage sollte man Glauben schenken? Mein 993 hat "echte"178000 km auf dem Buckel.

    Die Ventildeckeldichtung ist bereits erneuert worden. Da die Mitarbeiter meiner Sevicewerkstatt keinerlei Probleme sehen, verstehe ich nur "Bahnhof"


    Wie ist Eure Meinung zu dem angeblich panikartigen Thema?


    Herzliche Grüße


    fjporsche993

  • Also meiner schwitzt nicht, genau wie die 4 von meinem Kumpel nicht.

    Muss man sehen wie viel es ist und ob es Dich stört.

    Bei dem Kilometerstand würde ich auf Kettenkastendichtungen tippen, die sind aus Gummi.

    Wenn es dicke kommt auch Zugankerschrauben. Mach doch mal alles richtig sauber und dann fahren und prüfen.

  • Man müsste wissen wo es feucht ist und von wo es kommt.

    Meistens sind die Kettenkästen am Deckel undicht. Es kann auch von oben kommen

    zb. der Schlauch von der Kurbelwellenentlüftung. Also sauber machen und beobachten, sonst bringt das nichts

  • Servus,


    was für ein Öl fährst Du?


    Etwas mit 0 oder 5?


    Abgesehen davon: Ist ein Verbrauch spürbar?

    „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“

    Konrad Adenauer


    Porsche 993 C4 Cabrio in blau / blau / blau

  • Hallo,


    ich fahre mit Mobil 0W 40. Nach meiner letzten Ausfahrt nach Bayern (Hin- und zurück 1500 km) habe ich 0,5 Liter nachgefüllt. Der Verbrauch sollte doch in einem normalen Rahmen liegen. Also meines Erachtens nur "Angstmacherei".


    MfG

    fjporsche993

  • fjporsche993


    Ich fahre 10W60 und hab jetzt 160.000 auf der Uhr.

    Kein Schwitzen - kein Verbrauch messbar


    Füll beim nächsten Ölwechsel mal kein 0er ein.

    Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Schwitzen bessert.


    Ja, ich weiß, die PAG hat unsere 993 teilweise mit Mobil 0W40 ausgeliefert - mittlerweile empfiehlt die PAG aber das Porsche Classic Öl für unsere luftgekühlten Schätze. Link: https://www.porsche.com/german…ces/classic/motoroil-faq/


    Bei den Ölen hat sich in den letzten 20 Jahren viel getan!


    Netter Link zur FAZ: http://plus.faz.net/faz-plus/t…e8a1b4374619a6930c7534c3/


    Wobei mich 0,5l Ölverbrauch auf 1500 km nicht wirklich stören würden

    „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“

    Konrad Adenauer


    Porsche 993 C4 Cabrio in blau / blau / blau

  • Ist es eigentlich egal von welchem Hersteller man 10W60 verwendet ? Habe mich momentan auf Shell Helix eingeschossen. Hat jemand damit Erfahrung oder muss es unbedingt Original Porsche Classic Öl oder Mobil 1 sein. Denke was für Ferrari freigegeben ist, kann für Porsche nicht verkehrt sein?

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...