Cabrios und Roadster sterben aus....

  • Cabrios und Roadster sterben aus? Zumindest ist das der Trend laut diesem Spiegel Bericht !

    http://www.spiegel.de/auto/fah…-ihrer-art-a-1224330.html


    Zitat Anfang:

    1. Immer weniger Kunden scheint offener Fahrspaß wichtig zu sein. In den vergangenen zehn Jahren halbierte sich der Cabriomarkt von rund 800.000 verkauften Autos auf nur noch 418.000 Fahrzeuge in 2017.

    2. "Ein Roadster mit geringen Stückzahlen hat bei keinem Hersteller Priorität. ..."

    3. Trotz der Beliebtheit der sportlichen Flitzer geht der Trend insgesamt weg von offenen Versionen, hin zum Cocooning. Damit ist gemeint, dass sich Autofahrer in gefühlt unsicheren Zeiten mehr schützen wollen. Ein Ergebnis sei der Trend zu mehr SUV. Man geht nicht davon aus, dass sich dieser Kurs in den nächsten Jahren ändern wird.

    Zitat ENDE.


    An dem Bericht ist sicherlich etwas dran, aber auch sehr interessant!


    Die "Generation Z" (digitale Generation) eher auf ein Auto verzichtet „Ein großer Teil der Generation Z hat praktisch keine emotionale Bindung mehr zum Auto. Für sie ist das Auto kein Statusobjekt, sondern allenfalls ein Gebrauchsgut und nutzen dann lieber neue Konzepte wie z.B. das Carsharing.


    Mein Fazit: Ich finde gerade ein Porsche Cabrio :thumb:, ist für mich persönlich "Lebenskultur" und ein "Motorrad Ersatz" und noch dazu um einiges sicherer!

    Wie seht Ihr das? Wenn die Nachfrage sinkt, gehen auch die Preise in den Keller... 8o

    Der 996 wird immer der 1. Porsche bleiben, nach den Luftis! Das macht Ihn so besonders! :)

  • Daher werden ja auch die älteren Cabrios gesucht....

    und behalten

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 cui / ATG / Bosch red devils, Liphardt 200er, Bilstein B6, Eibach / dp

    SharkVent Xtreme

  • Wenn der Markt kleiner wird, werden die Hersteller reagieren und weniger Cabrios bauen. Die Situation kommt mir bekannt vor. Als ich Mitte der 70er meinen FS bestanden habe, musste unbedingt ein Cabrio her. Damals gab es durch Sicherheitsdiskussionen so gut wie keinen Hersteller mehr der noch Cabrios baute. In D nur Käfer Cabrio und SL. Hab dann ein altes Karmann Ghia Cabrio erstanden und bin seit der Zeit immer nur Cabrios gefahren. Dein Fazit kann ich unterschreiben aber dennoch persönlich nicht ganz teilen. ;) Natürlich ist ein Cabrio sicherer als ein Moped..............aber solange ich ohne fremde Hilfe aufs Moped komme :old:würde ich mich eher vom Cabrio als vom Moped trennen. Na ja, ich befürchte es wird wohl aus gesundheitlichen Gründen irgendwann dennoch anders kommen........;(

    Mein Fazit: Ich finde gerade ein Porsche Cabrio :thumb:, ist für mich persönlich "Lebenskultur" und ein "Motorrad Ersatz" und noch dazu um einiges sicherer!


  • Der Markt schrumpft mMn wieder auf ein normales Maß. In den späten 1990ern/frühen 2000er gab es einen Boom offener Fahrzeuge, ganz besonders bei Roadstern. Gefühlt jeder Hersteller hatte ein Fahrzeug im Angebot. Ich denke, wir werden in den nächsten 5 Jahren das Sterben einiger 2-sitziger Modelle sehen.


    In wirtschaftlich schwierigeren Zeiten geraten Spaßautos natürlich unter Druck, damit auch Roadster, hat man 2006/07/08 gesehen.


    Der Trend zum Stadtgeländewagen :/ ist ja unübersehbar. Leider. Ob nun cocooning der Grund ist, sei dahingestellt. Diese Stadtgeländewagen mit ihrer hohen Sitzposition bieten mMn aber nicht wirklich die oft hervorgehobene, bessere Übersicht. Wird eher schlechter, sieht man oft beim Einparken.

  • Ich folge dem Spiegel Artikel nicht so ganz. Das durchschnittliche Alter des Neuwagenkäufers in Deutschland und das Alter der sog. Generation Z deckt sich nicht wirklich.


    M.E. werden viele Personenen der Gen. Z sich ein eigenes Auto leisten wollen, wenn das in der Schule eingetrichterte nicht mehr ganz so frisch ist, und man sich zum x-ten mal in einer vollkommen vermöllerten Car-Sharing Möhre geekelt hat...


    Aus dem Artikel geht ja ganz klar hervor, dass offene Fahrzeuge immer mal wieder im Trend liegen, und ein paar Jahre später eben nicht mehr. Nach einem Boom kommt jetzt eben wieder eine Abschwächung. Evtl. sieht es in 15 Jahren wieder anders aus...?


    Bei einem Cabrio muss man eben bereit sein, gewisse Abstriche in Kauf zu nehmen, wie z.B. geringeres Kofferaumvolumen (je nach Fahrzeug) oder höhere Windgeräusche bei längeren Fahrten. Letzteres führte bei mir dazu, dass ich keine längeren Fahrten überhaupt auch nur geplant habe. Ich wäre mit schlechter Laune vollkommen entnervt angekommen....


    Für mich kommt kein offenes Fahrzeug mehr in Frage. Man erlebt es auch oft, dass Cabrios mehrere Halter haben. Evtl. merken es doch einige erst, wenn sie eins haben; so ist es mir ergangen....


    P.S. und beim diesjährigen Sommer musste man schon sehr zäh sein, wenn man vor 21 Uhr Abends offen fahren wollte....;-)

    Viele Grüße


    :wink:

    ___________________________________________________________________________________________________

    Div. BMW PKW & Motorräder aus Fernost (1989 – 2003)

    BMW M3 Cabrio, Bj. 90 (2010 – 2017)

    ALPINA B3 3,3 Coupé, Bj. 2000 (2015 – 2017)

    997 Carrera, Bj. 2007 (seit 2016)

    997 Carrera 4S, Bj. 2008 (seit 2017)


    "Das letzte Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagen sein." – Ferry Porsche

    Das letzte Auto, mit dem ich freiwillig Zeit verschwenden werde, wird ein Porsche sein…. :thumbsup:

  • P.S. und beim diesjährigen Sommer musste man schon sehr zäh sein, wenn man vor 21 Uhr Abends offen fahren wollte....;-)

    Das sehe ich genauso :thumb: Dach zu und Klimaanlage an 8)

    Der 996 wird immer der 1. Porsche bleiben, nach den Luftis! Das macht Ihn so besonders! :)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...