Tacho - Geschwindigkeitsanzeige - analoge KM Anzeige (Zähler) läuft nicht mehr...

  • Hallo an die Gruppe!


    Heute habe ich nach dem Urlaub eine Runde gedreht. Alles soweit Prima.

    ALLES FUNKTIONIERT.


    Zu den Instrumenten:

    Km/h läuft wie es soll. So auch die Uhr, Tank usw. usw.

    UND

    Drehzahlmesser mit Bordcomputer (KM-Zähler geht auch)


    Was nicht geht ist die analoge KM - Anzeige ?:-(

    Das Ding zählt ja nur die ganzen Km - aber das geht nicht.

    (da ich ja länger gefahren bin sprang auch die 2 Stelle NICHT weiter..)


    Bevor ich hier irgendwas sinnloses mache - habt Ihr einen Rat?

    Ein Ausbau wäre erst im Herbst vor der Winterpause sinnvoll - Reparatur würde zu lange dauern und ein ewiges Loch im A-Brett ist auch nicht so prickelnd...

    (zu viele Km gehen wohl dieses Jahr nicht mehr drauf.. aber ich lege schon Wert auf eine "ehrliche" Anzeige)


    DANKE für die HILFE!


    Gruß, Karl


    (BILD IST NUR EIN BEISPIEL)

  • Hallo Karl,


    das hatte ich bei meinem 964er vor kurzem auch. Es waren sogar beide Zähler defekt, also Tages- und Gesamt-KM. Das liegt an einem verschlissenen Kunststoffzahnrädchen im inneren des Tachos. Man kann das selbst reparieren - mit der Suchfunktion wirst du genügend Hinweise hier finden. Ich habe mein Tacho allerdings zur Fa. Ritter geschickt. Die haben das dann für ca. 100 Euro gerichtet. Es gibt hier aber auch Empfehlungen anderer Firmen.


    Grüße

    Gisbert

    964 C4 Coupé, BJ 6/89, indischrot, C00, M139 - Sitzheizung links, M425 - Heckscheibenwischer, M573 - Klimaanlage

    161.850 km (Stand Ende 2021), matching numbers

    Motorrevision bei 161.850 km: https://www.pff.de/thread/2810271-geschichte-einer-motorrevision/

  • schwob11


    Da scheint etwas an der Mechanik nicht zu stimmen.

    Das Signal liegt elektronisch an - Dir wird ja die Geschwindigkeit angezeigt.

    DAs ganze wird dann auf den Kilometer Zähler übertragen. Und hier halt sich wohl eines der Zahnräder verabschiedet.


    Es gibt mehrere Firmen die sich auf die Überholung von Tachometern spezialisiert haben.


    Viel Erfolg

  • Danke an ALLE.


    War eigentlich "fast" klar...

    hätte mich nur geärgert, wenn ich hier herumbastle und dann wäre es nur ein Draht gewesen...


    Die Firma Ritter kenne ich gut. Hatte da schon ein paar Tachos im Laufe der Jahre. Immer sehr gut gelaufen.

    Das werde ich dann in ein paar Wochen erledigen. Danke und mercy! Gruß

  • Jetzt mitmachen!