HILFE - Batterie leer - 1988er Cabrio springt nicht mehr an

  • Hallo Technikversteher,


    ich habe mein 88er Cabrio vor ca 3 Wochen gefahren, seitdem stand er in der Garage. Jetzt woolte ich starten, aber beim Zündschlüssel drehen kommt nur ein KLICK. Batterie habe ich geladen, Spannung stimmt, auch beim Überbrücken mit anderem Pkw keine Reaktion.


    Ich habe schon einiges gelesen bezüglich DME-Relais etc, habe dieses auch bestellt - kommt die Tage. :thumbsup:


    Der Wagen ist IMMER problemlos gestartet. Bis dato stand er in Oldtimerhalle mit Ladungserhaltung - diesmal keine Ladungserhaltung angesteckt. ?:-(


    Kann es sein das mit Sapnnungsabfall die ab Werk eingebaute Wegfahrsperre/Alarmanlage alles blockiert? Überprüfung eines Zündfunkens nicht möglich - kommt ausser dem KLICK nix. Benzinpumpe weiß ich nicht ob sie läuft bei Zündung an, würde ab sagen ja. 'Sprit ist auch drin.


    Irgendwelche Vorschläge? Bin technisch totaler Laie, aber geschickt im werkeln...bin für alle sinnvollen Vorschläge dankbar. :headbange


    Vielen Dank im Voraus

  • aber beim Zündschlüssel drehen kommt nur ein KLICK

    Hallo xclass,


    nach deiner Beschreibung würde ich erstmal beim Anlasser suchen!

    Klick = Ritzel will einspuren, aber Anlasser dreht nicht

    Anlasser defekt, Masseverbindung.

    Alternativ kann es aber immer noch die Batterie sein, da müsstest du mal messen, wie die Spannung sich bei einem Startversuch verhält. Wenn die dann total zusammenbricht, dann erstmal gute Batterie einbauen.


    Gruß Rolf

    Wer die Wahrheit sagt, muss ein schnelles Pferd reiten !

    _____________________________________________________________________________________________________________________________

    Die Luftgekühlten Boxer:

    911 Cabrio MJ'87, EZ 09/86 in D, Basis 217 PS, + 200-Zeller Kat, + Luftmassenmesser von DME-Shop, + DP-11, + AN-TEC Eprom, H-Kennzeichen

    R1200 GS, EZ 05/08, SR-Racing Endtopf, 1. Hand

  • Zu wenig Saft auf der Batterie. Auch beim Überbrücken erst mal ein bisschen warten vor dem Starten und beim Spender sollte der Motor laufen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Anlasser, oder zusammen brechende Batterie ist hier sicher eine Möglichkeit. Aber auch Billo-Trennschalter mit Rändelrad können dich so ..cken.


    Für alle, denen das mit dem überbrücken sowas von auf den ..ck geht, das man mit der Klemme nicht an den Pluspol kommt:


    Ich habe ein Stück Flachstahl jetzt bei mir an sämtliche Autos so dran gebaut:

    Flachstahl 25x4,

    50mm lang.

    Eine Bohrung 8mm, auf einer Seite maximal von der Mitte weg gebohrt.

    In der Mitte 80° umgekantet.

    So habe ich das mit an das Pluskabel dran geschraubt.

    Hier kann man jede erdenkliche Polklemme/Ladekabel/Überbrückungskabel anlegen -- die Klemme liegt dann flach auf der Batterie.

    https://pulsar.ebay.de/plsr/cl…vQ8HsshjY8R1Yr7A%3D%22%7D


    Von dem Zirkus hatte ich irgendwann die Faxen dicke,


    Ok -- Pluspolabdeckung ist dann eher schleeeeecht.


    Katschi

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 11(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten 4 Motoren! 4:3:3:1


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Ergänzung:

    DME-Relais da, eingebaut...nix.


    Batteriespannumg nach 24h Ladestation in Ruhe 12,2-12,3 Volt...zu wenig?


    Bei Startversuch geht’s auf 1,5-3Volt runter

  • Ja!

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 11(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten 4 Motoren! 4:3:3:1


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Ich sage mal, das einfachste was passieren kann, die Batterie ist sowas von tot :)

    Einmal neu und gut ist.

  • Ergänzung: DME-Relais da, eingebaut...nix.

    war klar, wenn " klick " dann nix DME Relais

    Batteriespannumg nach 24h Ladestation in Ruhe 12,2-12,3 Volt...zu wenig?

    Batterie oder Ladegerät defekt .......

    Bei Startversuch geht’s auf 1,5-3Volt runter

    Batterie defekt oder Anlasser " klemmt " ( leichte Schläge auf den selbigen können dann hilfreich sein ......... )

  • Bei Startversuch geht’s auf 1,5-3Volt runter

    Da würde ich dann die Batterie ersetzen, damit müßte dann alles wieder funktionieren.


    Hast du beim letzten Abstellen vergessen den Schlüssel richtig abzuziehen. Dabei kann es dann beim Cabrio mit elektrischem Verdeck zu einer richtig guten Tiefentladung kommen und dann ist jede ältere Batterie tot. :old:


    Gruß Rolf

    Wer die Wahrheit sagt, muss ein schnelles Pferd reiten !

    _____________________________________________________________________________________________________________________________

    Die Luftgekühlten Boxer:

    911 Cabrio MJ'87, EZ 09/86 in D, Basis 217 PS, + 200-Zeller Kat, + Luftmassenmesser von DME-Shop, + DP-11, + AN-TEC Eprom, H-Kennzeichen

    R1200 GS, EZ 05/08, SR-Racing Endtopf, 1. Hand

  • und dann ist jede ältere Batterie tot. :old:

    Per Tiefentladung über 3 Wochen killst du auch jede "neue".

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 11(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten 4 Motoren! 4:3:3:1


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Jetzt mitmachen!