Schaltgetriebe ausbauen, Verzweiflung......

  • Hallo zusammen,


    verzweifle gerade ein wenig beim Getriebausbau.


    Habe Zentralrohr gelöst, innen die Imbus gelöst, HInterachse ausgebaut, Auspuff weg.


    Problem ist nun, dass das Getrieb sich zwar abziehen läßt, jedoch am Batteriekasten anstößt. Dieser ist verschweißt, nicht verschraubt, was es wohl auch gibt. Habe also nicht genug Platz.


    Muss da vielleicht vorne am Transaxle noch was gelöst werden? Also Zentralwelle usw.?


    Danke vorab für Tipps, Rolf

    S2, Baujahr 1983, Schalter, Kat, geregelt, Zusatzluftpumpe

    Motornr.: M 28/19 81D 0317

    Getriebenummertyp: 928 301 101 6R

    Farbcode: 708-9-3


    weitere Projekte:

    911 SC, 79

    280 SL, 80

  • Hinten das Getriebe etwas absenken, das sollte genug Platz geben damit die Klemmung auf der Transaxelwelle frei kommt. Aufpassen! Nicht die Klemmung zu sehr verkanten!



    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Danke, muss mal sehen, ob das reicht, habe schon alle möglichen Stellungen versucht......melde mich morgen, ob das so klappt.


    Wenn nicht hau das Zentralrohr auch komplett raus......grins

    S2, Baujahr 1983, Schalter, Kat, geregelt, Zusatzluftpumpe

    Motornr.: M 28/19 81D 0317

    Getriebenummertyp: 928 301 101 6R

    Farbcode: 708-9-3


    weitere Projekte:

    911 SC, 79

    280 SL, 80

  • Schaltgetriebe sollte eigentlich ausbaubar sein ohne die HA zu demontieren (Aussage Marc Anderson). Habe ich selber aber noch nicht probiert.

    Schocki :khat:


    1987 944 Turbo, R.I.P. :pop:
    1991 944 S2, Kobaltblau, verkauft :wink:
    1972 911 T Targa, Geminiblau aka "Shelley" :saint:
    1992 928 GTS, Amazonasgrün aka "Das Phantom" :evil:


    It's not the speed that kills you, it's the sudden stop :old:.

  • Vorne an der Kupplung noch die Klemmhülse gelöst, dann die Zentralwelle mit einer Spannzange blockiert, damit sie nich nach hinten mitgehen kann und "flutsch" war es draußen. Jetzt geht es zum Überholen!


    Nomma "merci" für die Tipps!

    S2, Baujahr 1983, Schalter, Kat, geregelt, Zusatzluftpumpe

    Motornr.: M 28/19 81D 0317

    Getriebenummertyp: 928 301 101 6R

    Farbcode: 708-9-3


    weitere Projekte:

    911 SC, 79

    280 SL, 80

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...