Scheinwerfer Trägerplatte einstellen

  • Hallo,


    da ich bei meinem Projekt, die Klimakondensatoren an meinem 997 S Cabrio auszutauschen, gerade so im „Putzrausch“ war, habe ich natürlich alles in der näheren, nun freigelegten Umgebung, begutachtet.

    Dabei vielen mir dann auch die total eingesifften Trägerplatten für die Scheinwerfer auf....also mal eben ausgebaut ......

    Ich hatte gerade die komplett vergammelten Schrauben draußen, da viel mir schon ein, dass die ja nicht umsonst so aufwändig und mehrteilig sind.:/

    Dann mal auf der anderen Seite geschaut...und siehe da, die sind 8oder waren) verstellbar:rolleyes:




    Wie bekomme ich dass jetzt wieder so rein, damit die Grundeinstellung der Scheinwerfer passt??

    Habe nirgends eine Anleitung dazu gefunden....


    Über sachdienliche Unterstützung würde ich mich freuen...


    Grüße


    Oliver

  • Zur Not, den Wagen auf eine waagerechte Fläche stellen und die Halter mit Wasserwaage ausrichten. Um ein erneutes Einstellen der Scheinwerfer wirst du eh nicht herumkommen. Aber dafür gibts ja pro Seite je zwei Schrauben.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Hallo Oliver


    Muss die Höhenverstellung über die Schrauben bewerkstelligt werden?

    Und für was sind die kleinen Torx Schrauben in den Befestigungenschrauben? Lässt sich da was feinjustieren? Oder wird die Einstellung damit fixiert?

    Gruss

    Mike

  • Mit diesen Schrauben wird der Scheinwerfer im Kotflügelausschnitt ausgerichtet, vertikal durch die Schraubenlänge, seitlich durch das Spiel in den Schraubenlöchern im Kotflügel. Grundsätzlich sind alle 3 Schrauben gleich einzustellen. Man kommt um ein gewisses Trial and Error nicht herum, denn die Position sieht man erst, wenn der Scheinwerfer auch verbaut ist, dafür kann man die Schrauben nicht einstellen, also einbauen, prüfen, ausbauen, einstellen.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Die Schrauben sind dafür da die Position im Kotflügel zu justieren. Man muss also den Scheinwerfer einsetzen und schauen wie das Spaltmaß zum Kotflügel ist. Der Scheinwerfer Lichtstrahl wir am Scheinwerfer selber im eingebauten Zustand durch zwei Löcher im Kofferraum (hinter dem Teppich neben den Entriegelungen) mit Inbus justiert.

    Boxster S 2008
    Carrera GT3 2006

  • Danke schon mal für die Aufklärung....


    Bei mir sehen die Schrauben leider längst nicht mehr so gut aus wie bei Mike...das da ein Torx reinpassen soll, lässt sich bei mir nicht mal mehr erahnen....total vermockt....


    Ich hatte totale Mühe, die Schrauben zu lösne und wieder auch nur halbwegs gangbar zu machen :-(

    (Überhaupt sind total viele Schrauben total verrostet und vergammelt )


    So richtig "verstanden" habe ich die Schrauben auch noch nicht...

    klar, damit kann man die Höhe einstellen. Das geht mit der gerändelten Schraube. wenn die Höhe dann passt, muss man mit der von unten befestigten Schraube kontern um das ganze zu fixieren...nur da kommt man eigentlich nicht fran, ohne das gesamte Kühlergeraffels auszubauen...

    Ich weiß nicht, was die Torx da soll????


    ich habe mich nun noch nicht erkundigt, was die Schrauben im PZ kosten, werden aber bestimmt kein Schnapper sein, da die nichts mit Normteilen zu tun haben...


    Ich hane bislang ja nur die linke Seite ausgebaut...ich glaube, die rechte fasse ich gar nicht erst an.


    Grüße


    Oliver

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...