Spiegelverstellung ohne Funktion und herrenloser Stecker

  • Hai V8-Schrauber,


    mein Porsche hat noch ein paar Kinderkrankheiten, denen ich jetzt nach und nach beigehen muss. Darunter fällt auch die Spiegelverstellung, die nichts tut.

    Ich habe in der Fahrertür auch den Memoryschalter verbaut und das Spiegelsteuergerät gefunden. Unter den Sitzen befinden sich allerdings keine Sitzmemorysteuergeräte...

    Die Sicherung ist i.O. und am Spiegelverstellschalter kommt Spannung an und wird auch durchgeschalten. Ich habe nur noch nicht weiter schauen können, bis wohin die Spannug fließt.

    Dabei ist mir ein herrenloser Stecker in der Nähe des Spiegelsteuergerätes aufgefallen. So richtig erkennt man ihn auf dem Bild nicht, aber er scheint dort im Fahrerfußraum links irgendwo hingehören zu wollen.

    Weiß jemand, wozu der Stecker gehört und welches Steuergerät er versorgen könnte? Momentan sind die Kontakte auch mit Klebeband "abgedichtet".

    Nicht dass ich jetzt weitersuche und mir fehlt da irgendwas existentielles...


    Viele Grüße :wink:


    Gunter


    Porsche 928 S4 MJ 1989

    Wer später bremst ist länger schnell!

  • In der Nähe wäre ja auch das RDK SG.

    Evtl inop gesetzt und beigebunden.

    Stelle mal Dein Profil mit dem Mj ein.

    Grüssle

    Gordon

  • Hai Gordon,


    es ist ein S4 MJ 89 mit RDK. Das hat bisher noch nicht gemeckert und ich habe auch die Design 90 Felgen mit RDK drauf. Wahrscheinlich hat es nicht gemeckert, weil es nicht mehr online ist. Das macht Sinn. Das andere Steuergerät an dieser Stelle ist ja bestimmt für's ABS.

    Dann habe ich jetzt wohl keine Überwachungsfunktion der großen Löcher in den Felgen :(

    Dann bleibt nur der Weg nach vorn und 17 Zoll Felgen suchen... obwohl mir die Design 90 schon gut gefallen.


    OK nun nochmal zur Spiegelverstellung. Ich habe mal gelesen dass Spiegelmemory wohl ab MJ 1989 serienmäßig war?

    Funktioniert Spiegelmemory auch ohne Sitzmemory? Denn ich habe ja keine Sitzsteuergeräte verbaut.

    Und dann kann ich mich mal auf Strömlingsuche machen...


    Grüße

    Gunter

    Porsche 928 S4 MJ 1989

    Wer später bremst ist länger schnell!

  • Sollte es RDK sein, Gunter, dann hilft auch ein RDK System aus dem Zubehör

    Hier: Vom Werk ohne RDK - jetzt neues RDK


    Ich habe kurz den Schaltplan überflogen: Sitzmemo und Spiegel SG haben eine Verbindung.

    Könnte schon sein, dass sie sich gegenseitig brauchen.

    Grüssle

    Gordon

  • Vielleicht ist wie bei mir der Verstellschalter "hoch" "runter" "innen" "aussen" defekt.

    Du kannst den Schalter öffnen und mal sauber machen.

    Möglicherweise geht der dann wieder?

    Meiner war aber so korrodiert, dass ich einen neuen brauchte.

    Ich glaub 96€ später ging es dann wieder.....

    Best of luck.

    Beste Grüße
    Christian


    Porsche 928 GTS / Mod 94 "RS" / Automat
    aventuragrün-metallic

  • Hai Günter,

    ich kann ja mal ein RDK Steuergeät ins AMT mitbringen,

    kannst dann mal testen.

    Gruß

    Schmitty

    928 S4 Mj. 91 Aut. Indisch Rot Verkauft
    928 GT, MJ. 90 Verkauft

    928 GTS Mj. 93 Schalter, Indisch Rot

    Wenn das die Lösung ist,will ich mein Problem zurück!


    Wenn's bergab geht ,geht's leichter :old:

  • Hallo Christian,

    das werde ich nochmal genau checken, wenn ich mich recht erinnere hat er schon die Spannung zum Rechts-Links-Umschalter durchgegeben, aber saubermachen kann sicherlich nicht schaden :t:

    Grüße

    Gunter

    Porsche 928 S4 MJ 1989

    Wer später bremst ist länger schnell!

  • Hai Schmitty,

    jetzt hat es deinen Eintrag auch angezeigt. Wenn du ein RDK-Steuergerät hast und es sich zeitlich einrichten lässt, dann würde ich schon gern mal danach schauen.

    Das wäre Klasse :thumbsup:

    Grüße

    Gunter

    Porsche 928 S4 MJ 1989

    Wer später bremst ist länger schnell!

  • Hai Günter,

    Ich denke das kriegen wir hin,ich wollte mit Christian eh am Samstag bisschen Schrauben,und wenn der Stecker da unten liegt ,ist der Aufwand auch überschaubar.

    Bis Freitag

    Gruß

    Schmitty

    928 S4 Mj. 91 Aut. Indisch Rot Verkauft
    928 GT, MJ. 90 Verkauft

    928 GTS Mj. 93 Schalter, Indisch Rot

    Wenn das die Lösung ist,will ich mein Problem zurück!


    Wenn's bergab geht ,geht's leichter :old:

  • Hai Freunde des Kupferwurms,


    ich bin gerade dabei ein paar Kleinigkeiten zu richten. Meine Spiegelverstellung funktioniert immer noch nicht, leider. Nun habe ich mich einmal intensiv damit beschäftigt. Bei mir sind die Memory-Tasten eingebaut und daher auch ein Spiegelsteuergerät mit der Nummer 928 618 136 00, also die erste Version.

    Ganz lapidar gesagt fließt ja der Strom von der Zentralelektrik an den Spiegeleinstellschalter, weiter zum Rechts-Links-Umschalter und dann an das Spiegelsteuergerät. Dort werden entsprechend der Einstellung der beiden Schalter die Kontakte 1, 1', 5, 5' mit Strom versorgt. Das kommt auch am Stecker des Spiegelkontrollgerätes an.

    Nun sollte je nach gewünschter Verstellung für die Fahrerseite an den Pins 6, 13, 14 ein Strom an die Spiegelmotoren geschalten werden, umgekehrte Polung dann wenn man die Motoren in die andere Richtung fahren will. Entsprechendes gilt für die Beifahrerseite an Pin 8, 10, 12.

    Bei mir liegt sobald ich den Spiegelverstelljoystik bewege an allen Pins (6, 13, 14, 8, 10, 12) in allen Positionen die 12V an, und auch nur in "eine Richtung". Also keine "Umpolung" in die andere Stromrichtung, damit sich der Spiegelmotor anders herum dreht. Das wundert mich sehr und somit können doch die Spiegelmotoren gar nicht verstellen.

    Ich habe mir auch noch ein Spiegelsteuergerät mit selbiger Teilenummer besorgt und da ist es das gleiche Spiel.

    Somit würde ich sagen beide Spiegelsteuergeräte sind defekt. Oder habe ich etwas übersehen?

    Hat zufällig jemand ein funktionstüchtiges Spiegelsteuergerät zum Verkauf?


    Für Hinweise und Tipps wäre ich dankbar.


    Viele Grüße


    Gunter :wink:

    Porsche 928 S4 MJ 1989

    Wer später bremst ist länger schnell!