..... zügig auch ohne P bzw. Neudeutsch NON P >>>> ALPINA B3S Limousine <<<<

  • Tja, wo fange ich an.... warum bin ich hier im PFF..... ? k:thinking:

    Es war im Herbst 2017 als ich auf einer mehrtägigen Pässe-Tour :drive:unseren Wolfgang (PoCay) kennen lernen durfte. Dieser unscheinbare schneller Fahrer k:good:mit Street View Lizenz hatte mich dann Abends an der Bar bei dem einen oder anderen Absacker k:drinks: stehst mit Nachdruck bearbeitet .... PPF hier, PPF da, Porsche hier, Porsche da .... wenn jeder so Porsche fahren würde - kurzum, er hat es geschafft das ich mich hier angemeldet habe, aaaber keinen Porsche zu kaufen :])


    Resistent wie ich bin, damals mit nem AMG am Start - durfte ich mit der Meute weiter mitfahren und auch noch die eine und andre Tour bestreiten. 8:-)

    Nun warum kein Porsche? Das ist ein langes Thema, welches es nicht lohnt zu vertiefen und um euch letzten Endes zum k:scare: animieren > Es passt in meine derzeitige Situation einfach nicht rein - so schön und verlockend die BBler auch sind.


    Wolfgang hatte mich gefragt und ich habe es ihm sehr gerne versprochen, meinen ALPINA, wenn er endlich mal da ist, hier vorzustellen:cool2:

    So weiß auch der eine oder andere, wenn der in den Pässen vor oder hinter euch fährt, das ich dann dazu gehöre. k:empathy


    Kurz ein paar Eckdaten:


    ALPINA B3S Limusine (F30)

    Saphirschwarz Met. mit Keramik-Versiegelung (dazu weiter unten mehr)

    LAVALINA Voll-Leder in Racinggreen

    X-Drive mit Drexler Hi-Achs-Sperre 40/20 (Drehmoment gefühlt)

    Bi-Turbo Reihen 6 mit 3L Hubraum

    8-Gang ZF Sportautomatik

    440 PS

    660 Nm

    0-100 > 4,0 Sec

    0-200 > 13,6 Sec.

    Ab Werk mit 301 km/h eingetragen

    Schmiedefelgen (12 kg Gewichtsreduktion gegenüber dem klassischen ALPINA Radsatz)

    245/30ZR20 - 265/30ZR20 mit Michelin Pilot Sport 4 S

    Akrapovic Klappen-Abgasanlage

    Brembo-Bremsanlage 370/345 mm mit Sport-Belägen

    1.780 kg Leergewicht (das würde bestimmt als erstes gefragt werden:kwink:)


    Sonderausstattung der o.g. Punkte sind nur die Schmiedefelgen, Allrad, Sperre, Metallic und das Leder.


    SA´s

    Ganz einfach, ich habe den großen Kabelbaum genommen und nur auf die TV-Funktion & Sonnenschutzverglasung verzichtet. :deal:


    Als ein für mich besonderes Schmankerl, habe ich mir noch das große ALPINA LAVALINA Leder-Paket gegönnt. k:ok: Wenn hierzu Interesse besteht, gehe ich gerne auf das Thema ein, aber Vorsicht, sehr umfangreich ;)


    So, nun genug, jetzt kommen die Bilder .....




    Wie oben schon angesprochen, die Keramik-Versiegelung!


    Hier war unser Michl (IronMichl) am Werke :kyippie: bekannt auch unter http://www.Glanzmobil.de

    Er hat mit viel Liebe zum Detail meinen ALPINA bei meinem Händler vor der Auslieferung behandelt.

    Sowas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen, eine Mega Arbeit hast du da abgeliefert mein Lieberk:thankyou:

    Nicht nur den Lack hat er Keramik Versiegelt, sondern noch die Felgen und im Innraum die Wangen der Sportsitze und das Lenkrad beschichtet :thumb:


    Hier 2 schöne Bilder seiner Arbeit :thumbsup:



    Ich hoffe euch hat meine Vorstellung gefallen:wink:

    Ich bin für Kritik und Lob immer offen :old:

    Lachen ist für die Seele dasselbe,

    wie Sauerstoff für die Lungen.

    (Louis De Funès)


    Grüße Andy

    Edited once, last by Lostinspace ().

  • Super Andy :thumbsup: :blumengruss: :love:


    ...und naja, Du hast zwischendrin Deine unzähligen begeisterten Porsche Probefahrten vergessen :grin_weg:


    Ich wünsche Dir viele, sehr schöne Er-FAHR-ungen mit Deinem neuen Kombi-Spass-Familen-Arbeitstier :drive:



    Liebe Grüße Wolfgang :wink:

  • Jupp Wolfgang, die Probefahrten (997 4S / 981-S / 718-S):drive: waren zum Teil sehr begeistert und haben zum nachdenken angeregt....

    Tolle Sportwagen allemal :thumb:

    Kürzlich meinte so ein Nordlicht , wenn ich die Individual Nummer meines B3 spiegeln würde, lese man 911 und könnte dieses als ein Zeichen deuten :kwink:


    Zwischen durch habe ich sogar mal den Alpine A110 getestet..... k:flag:

    Lachen ist für die Seele dasselbe,

    wie Sauerstoff für die Lungen.

    (Louis De Funès)


    Grüße Andy

  • Auch wenn es schon einige Tage her ist....

    .....sehr nette Vorstellung und ein tolles Auto. :thumb:


    Gruß, Bernie

  • Als ein für mich besonderes Schmankerl, habe ich mir noch das große ALPINA LAVALINA Leder-Paket gegönnt. k:ok: Wenn hierzu Interesse besteht, gehe ich gerne auf das Thema ein, aber Vorsicht, sehr umfangreich ;)


    Interesse besteht!


    Seit meinem (Ex) B12 5.0 Coupé bin ich ein kleiner Alpina-Fan, immer her mit Details.

    Grüße
    shneapfla


    [X] <- Nail here for a new monitor

  • Schöne Vorstellung. Deinen Namen habe ich nicht entdeckt oder überlesen.

    Die Alpinas haben mir schon immer gefallen. Mein Traum war immer ein 635 Alpina.


    Wie bist du denn auf den Pässen im Vergleich mit den Jungs in den Zuffenhausenern klar gekommen? Hast du zu kämpfen gehabt, oder ging das locker? Gut motorisiert ist er ja der Alpina.


    Grüße

    Peter

    991.1 Carrera s Cabrio. Weiß :pfeil: für den Spaß und die sonnigen Tage
    BMW G21 M340i x drive Touring. Weiß :pfeil: für den Rest.

    BMW G20 320d x drive. Weiß :pfeil: Andrea´s Baby

  • Stimmt Peter, mein Name ist Andy :wink:


    Aus meiner Sicht ging alles locker, bis auf sehr enge Spitzkehren, da hat man das Gewicht und den Schwerpunkt gemerkt.

    Traktion und Power waren besser als ich dachte, geht auch herrlich kontrolliert quer .....


    Aber vielleicht sagen die anderen was dazu, kann ja schlecht beurteilen wie oft sie hinter mir auf die Bremse treten mussten :])

    Lachen ist für die Seele dasselbe,

    wie Sauerstoff für die Lungen.

    (Louis De Funès)


    Grüße Andy

    • Official Post

    ... in Action :drive:



    Aber vielleicht sagen die anderen was dazu, kann ja schlecht beurteilen wie oft sie hinter mir auf die Bremse treten mussten :])


    Dazu müsste der_mo etwas sagen können, da du ja so dicht vor ihm hergefahren bis. :grin_weg:


    MUV17:drive:

    Mitglied des TA · Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand. Ich benutze es, um von A nach A zu fahren.

  • Als ein für mich besonderes Schmankerl, habe ich mir noch das große ALPINA LAVALINA Leder-Paket gegönnt. k:ok: Wenn hierzu Interesse besteht, gehe ich gerne auf das Thema ein, aber Vorsicht, sehr umfangreich ;)


    Interesse besteht!


    Seit meinem (Ex) B12 5.0 Coupé bin ich ein kleiner Alpina-Fan, immer her mit Details.

    Das LAVALINA Leder von ALPINA ist ein Anilinleder, gefärbt und sehr atmungsaktiv.

    Von der Qualität her setzt nur noch Rolls Royce diesen sehr hohen Lederstandard ein.


    Das geniale an diesem Paket II ist, dass man machen und tun kann was und wie man möchte (Geschmacksverirrungen werden aber unterbunden).

    Spricht, DU als Kunde sagst, welches Leder/Farbe an welcher Stelle mit welchen Nähten kommt, glatt oder gewalkt, Bi-Color oder Tri-Color - alles ist möglich.

    Diese Auswahl ist schlimmer umzusetzen, als ein Haus zu planen, das sei gesagt.... Noch nie da gewesene Freiheiten!


    Optional und für gerade einmal für 500€ Aufpreis, färbt auch ALPINA das Leder in einer RAL Farbe oder wenn ein aussagekräftiges Muster vorliegt, auch in dieser Farbe.

    In meinem Fall habe ich auf ein Standard ALPINA Lederfarbe zurück gegriffen.


    Sehr tolle Details sind, das selbst Griffmulden und Lautsprechergitter, in der passenden Lederfarbe lackiert werden.


    Das Oberteil der I-Tafel ist in BMW-Nappaleder schwarz gehalten. Dieses ist leider nicht zu beeinflussen, aufgrund der Airbag´s. ALPINA hat aus diesem Grund das Oberteil der Türverkleidung in schwarzem Nappaleder gehalten, damit es besser zur I-Tafel passt.


    Das geprägte ALPINA-Logo auf der Interieurleiste war ein Sonderwunsch von mir und konnte aufgrund das dieser Stempel schon im Hause ALPINA existierte, kostenneutral umgesetzt werden.


    Hier meine Individualisierung:


    Lackierung: 475 Black Sapphire metallic

    Polsterung: LAVALINA II in Racing Green, alle doppelten Ziernähte Ton in Ton

    • - Sitze vorn und hinten in LAVALINA Racing Green
    • - Kopfstützen vorn und hinten in LAVALINA Racing Green
    • - Rautenapplikation in den Kopfstützen in Alcantara Schwarz
    • - Armauflagen in den Türverkleidungen in LAVALINA Racing Green
    • - Sitzlehnenrückwände (Entfall Ablagenetz) in Alcantara Schwarz
    • - Blende Fahrer- und Beifahrersitz in LAVALINA Racing Green
    • - Türverkleidungen

    o Türtafeloberteil in Nappa Schwarz

    o Türtafelunterteil in LAVALINA Racing Green

    o Einsätze in LAVALINA Racing Green

    o Türöffnermulde in LAVALINA Racing Green

    o Türtasche in Alcantara Schwarz

    • - Mittelkonsole inkl. Armauflage in LAVALINA Racing Green
    • - Handbremshebelbalg in LAVALINA Racing Green
    • - Instrumententafelunterteil in LAVALINA Racing Green
    • - Dachhimmel in Anthrazit
    • - Diverse Kunststoffteile in Lederfarbe Racing Green lackiert
    • - Lenkrad mit BMW Schaltwippen, 12 Uhr Markierung in Racing Green

    o Lenkradkranz in LAVALINA Schwarz

    o Nähte in Schwarz

    o Lenkradblende beledert in LAVALINA Racing Green

    • - Fußmatten mit Ledereinfassung in LAVALINA Racing Green
    • - Kofferraummatte mit Ledereinfassung in LAVALINA Racing Green
    • - Spange Fahrerlebnisschalter sowie Abdeckung Wählhebel in LAVALINA Racing Green
    • - Chromspange um den Wählhebel in Alcantara Schwarz

    Lachen ist für die Seele dasselbe,

    wie Sauerstoff für die Lungen.

    (Louis De Funès)


    Grüße Andy