Zündkabeltausch

  • da ja nun mein Motor so schön auf dem Tisch liegt und alle Schutzschläuche an den Zündkabeln links zebröselt sind, hab ich mir bei mh einen neuen Satz Beru Zündkabel gegönnt. Der Tausch sollte doch ganz einfach und schnell von statten gehen...soweit die Theorie...und nun zur Praxis. Der rechte Satz war ratz fatz getauscht...aaaber links sind die ersten Halter, die den Kabelsatz oberhalb des Gebläses halten ganz ander, viel dicker und passen ohne Distanzstücke auch nicht ans Befestigungsblech.

    Nun fängt das Basteln ab:

    Die ersten Halter vom alten Satz abmontiert, die zu großen Halter demontiert und durch die alten Halter ersetzt...das sieht schon besser aus.

    Nun kommen die Befestigung mit den Halteclips in der Luftführungshaube an die Reihe. Die Clips halten nicht mehr. Also bei Porsche für teuer Geld neue Clips und neue Schrauben gekauft. Damit gings dann mit viel Fummelei beim Durchführen unter der Ansaugspinne und beim Befestigen def Halter munter weiter.


    Soo, alles fasr erledigt. Es ist alles fest und sauber verlegt. Auch die Schutzschläuche sind an den richtigen Stellen....aaaaaber das Kabel an Zylinder zwei ist etwas zu lang, das könnte man noch tolerieren, an Zylinder 3 ist viel zu kang...das geht gsr nicht.


    Ich hab vom alten Kabel mal den Zündkerzenstecker demontiert. Zu Tage trat ein verpresster Anschluss mit Gewinde M3 oder M4 zum Kerzenstecker.


    :hilferuf:Kann man Zündkabel kürzen?

    Wo gibt es die Kupplungen zum Kerzenstecker? oder lässt sich die Kupplung demontieren durch Aufbiegen und nachher wieder zusammen biegen?

    Oder hat jemand eine andere Idee, wies schön wird?


    Ulrich

    Carrera Targa 3,2, US-Modell,
    Baujahr 1983, Modelljahr 1984


    Restaurationsobjekt, Porsche 914/4 2,0l

  • Hallo Ullrich,

    ich hatte mir die Porsche Crimpkontakte beim Boschdienst besorgt und mir die Zündkabel selbst angefertigt ...


    Man braucht aber auch eine spezielle Crimpzange dafür.


    Gruß

    alte Porsches:
    911S Ex US '76 mit Umbau auf 3,2l 207PS (Motor 930/21 mit Getriebe 915/68) - Silbermetallic, Schiebedach
    944/1 Targa '84 2,5l 163PS - Platinmetallic (bis 03/2017)

  • Bei Zündkabel mit Kupferseele ( es gibt auch ZK mit Kohlefaser ) ist das kein Problem.

    k:thinking: Warum kürzt Du nicht auf der " Verteilerseite " ?

    :khat:Ulli

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

    Edited once, last by friesenjung ().

  • Dir ist aber schon klar, das es für das 84er Modelljahr einen anderen Zündkabelsatz gibt, als 85-89 ???


    https://www.ebay.de/itm/Zundka…6fc066:g:QKoAAOSwp5JWUEff

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Sorry, falschen Link eingestellt.

    Ähnlich solcher => https://www.koberger-hamburg.d…dspule-0-356-250-035.html

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • vielen Dank.


    Den Zündkabelsatz hab ich zum Baujahr passend bestellt, ob da was falsch gelaufen ist, kann ich nicht nachvollziehen...ist jetzt aber auch zu spät. Ist alles drin und sieht sehr ordentlich verlegt aus...bis qauf die Länge von zwei Kabeln.


    Das war eine eklige Fummelei, die Halter zu tauschen und mit den Clips an der Haube der Luftführung zu befestigen.

    Wenn ich auf der Verteilerseite kürze, kann ich alles wieder aufmachen. Das würd ich sehr ungern.


    Wenn ich auf der Kerzensteckerseite kürze, käme ich da ganz einfach dran, ohne wieder alles auseinander zu basteln.


    Hat jemand ein Foto, wie die Backen der Crimpzange aussehen?

    Carrera Targa 3,2, US-Modell,
    Baujahr 1983, Modelljahr 1984


    Restaurationsobjekt, Porsche 914/4 2,0l

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...