Austausch Hydrostössel

  • Hallo,


    ich bin nach ein paar Jahren Abstinenz wieder auf Porsche-Suche und wollte mir einen Cayenne 955 mit LPG kaufen.


    Ich lese bei den 955ern gelegentlich in den Anzeigen von einem Klackern im Motorraum und davon dass dies die Hydrostößel sein sollen. Mit der Suche hier im Forum und bei google habe ich nicht wirklich viel Info dazu gefunden. Hat jemand Erfahrung damit? Sprich, ist das tatsächlicher Schwachpunkt bei den Autos oder ist das eine "Ausrede" um einen anderen Defekt zu vertuschen? Soweit ich es gelesen habe, soll der Austausch mit normalen Schrauberkenntnissen möglich sein. Hat jemand die Hydrostößel schon einmal gewechselt?


    Danke im Voraus und immer schön die Klima an bei dem Wetter! :headbange

    Karussell fahren kostet auch Geld

  • Klackern im Motorraum hat wohl meist andere Ursachen, als Hydros, meist sind es Kolbenkipper und die gehen richtig ins Geld, da dann der Motorblock überholt werden muß.


    Im übrigen sind die Motoren im Cayenne nicht Gasfest, weder der V6 noch der V8 und wenn Ich so ein Fahrzeug fahren möchte, denke Ich garnicht über LPG nach, entweder kann Ich mir das Fahren so leisten, oder Ich kaufe ein anderes Fahrzeug.


    PS: Wenn du dich an den Kettentrieb der Motoren ran traust, kannst du auch die Hydros wechseln, aber das ist keine Garagenarbeit mit Baumarktwerkzeug.

  • Hi Mario,


    danke für deine schnelle Antwort! k:good:


    Die Befürchtung mit dem Kolbenkipper habe ich eben auch. Kann man das Geräusch unterscheiden? z.B. nur in einem gewissen Drehzahlbereich oder bei warmen/kaltem Motor?


    Wenn das Wechseln der Hydros nicht so einfach ist: Weiß jemand was der Spaß in einer Werkstatt kostet?


    Offtopic: Ich fahre seit 9 Jahren nur LPG und bin davon restlos überzeugt. Es geht hier nicht um nicht leisten können, sondern nicht wollen. Bin Schwabe, das bekommt man von Geburt an mit. :])


    Grüße,

    Karussell fahren kostet auch Geld

  • ich fahre auch seid 2009 den 3.2 L mit LPG

    Dieses Frühjahr ging nichts mehr 1. 2. 4. Zylinder keine Kompression.


    Die Ventilsitze waren bis zu 2 mm eingelaufen.


    Bei mir wurde Motor ausgebaut Kopf Überholt mit Titan Ventile und Sitze, Steuerkette mit NWV Ölpumpe und Pleullager.

    Gekostet hat das Ganze 8040 €

  • LPG.....vergess es !!!!


    Ich Denke eine Gute Lösung ist es sich einen Turbo zu Kaufen anstatt den Sauger, der Turbo hat 1 Öldüse mehr und Kolbenkipper sollten dann nicht Vorkommen.


    Kolbenkipper usw. einfach mal Brennräume Endoskopieren !!!!

    Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden, und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht. Freimaurer Albert Pike um 19. Jh.

  • Liebe Gemeinde,


    ich habe mir kürzlich einen Cayenne S 4,8L von privat (Bj. 2008) gekauft. Laufleistung 150.000 Km.

    Beim 111-Punkte-Check im PZ fiel ein Klackern im Triebwerk auf. Nach einer näheren Prüfung bzw. Endoskopie teilte man mir mit, dass es ggf. auf einen Riss am Zylinder oder Kolbenfresser zurückzuführen ist. Man bot mir als Lösung einen ATM für mindestens 16K an. Da stand ich nun. Zwei Monate Spaß und schon ein Motorschaden. Kann man sowas reparieren bzw. instandsetzen oder sollte ich mich nach einem generalüberholten ATM umsehen? Ich weiß, dass ich ein paar tausend EUR in die Hand nehmen muss, aber dazu wäre ich auch bereit, da alles andere absolut einwandfrei ist und mir der Cayenne gefällt.


    Da ich kein "Schrauber" bin, würde ich mich über zielführende, fachliche Ratschläge sehr freuen.

  • Nach einer näheren Prüfung bzw. Endoskopie teilte man mir mit, dass es ggf. auf einen Riss am Zylinder oder Kolbenfresser zurückzuführen ist.

    "oder" ... nach einer Endoskopie kann man genau sagen, das es das oder das ist und ein Riss am Zylinder halte Ich für unwahrscheinlich.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...