Porsche 911SC Targa 1982 - Seitenscheibe einstellen

  • Hallo Zusammen


    Bin gerade am leidigen Thema der Seitenfenster Einstellung. Mittlerweile stimmt die Höhe sowie die Neigung. Jedoch fährt die Seitenscheibe zu tief in die Türe, sodass die Plastickhalterung der Fensterschiene am unteren Ende der Führung darüber hinausfährt.

    Soweit ich weiss gab es bei älteren Modellen hierfür eine Stopfunktion mittels eines Gummielements welches am Boden der Türe verklebt war. Wie wird das bei einem 82er SC eingestellt?


    Vielen Dank


    Mario

  • Hallo Mario,


    die Fensteranschläge sind die Teile 23 und 27. Das sind Druckgussteile, in die ein Gummuklotz eingelegt wird. Diese kannst Du verstellen und damit den oberen und die obere und die untere Position einstellen.


    Schau mal, ob die Anschläge beide vorhanden sind und noch unbeschädigt sind. Bei meinem Auto war einer gebrochen und hat dann den Weg nicht mehr begrenzt. In den jeweiligen Position des Fensters kommt man durch eine Aussparung in der Tür an die Einstellschraube.


    Ulrich

  • Vielen Dank Ulli, das hilft mir sehr. Muss für die Reparatur oder Austausch der Teile, der Fensterhebermechanismus ausgebaut werden? VG Mario

  • Mario, schau mal in Dein Postfach


    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • das sollte auch bei eingebautem Hubmechanismus gehen.

    Man muss nur beachten, dass man erst an die Schrauben kommt, wenn das Fenster in der oberen oder unteren Position ist.

    gemeint: man kommt an den oberen, wenn das Fenster oben ist und an den unteren, wenn das Fenster unten ist...sonst wird es das Gefummel pur.

    Carrera Targa 3,2, US-Modell,
    Baujahr 1983, Modelljahr 1984


    Restaurationsobjekt, Porsche 914/4 2,0l

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...