Anlasser funktioniert nicht immer sofort

  • Hallo Zusammen


    nun wollte ich ein lange geduldetes Problemchen endlich beseitigen - jetzt bin ich unsicher.


    Bestimmt schon seit 3 Jahren braucht unser 2005 Cayenne s fast immer zwei Startversuche.

    Dabei zieht der Magnetschalter beim ersten Versuch an, man könnte meinen er versucht auch mit zu wenig Kraft den Motor zu drehen - und lässt dann unverrichteter Dinge wieder los.

    Nun habe ich schon ewig ein gebrauchtes Ersatzteil (Anlasser) hier und habe den aus dem Auto gerade (voller Vergnügen) ausgebaut.


    Nun macht der ausgebaute aber beim Testen einen sehr guten Eindruck.... und ich bin verunsichert. Ich habe keine Lust das Ganze nocheinmal auseinander zu bauen.

    Hat Jemand einen Tip?


    Könnte es vielleicht die Elektronik sein, die zu früh meint der Motor würde laufen??

    Gibt es ein Relais (wo?) dass den Anlass-Vorgang hält bzw einen timer hat o.ä. ?


    Würde mich über Hinweise freuen


    Danke sehr & Grüße

    Norbert

  • Oft ist es das problem von zu schwacher Batterie oder aber abgesoffener Anlasser
    Der 955 hat das problem mit den undichten kühlmittelrohren zwichen den köpfen,da diese aus plastik sind und die reperaturrohre aus alu.

    hast du denn kühlwasser verlust?
    Ansonsten mal die Batterie messen wieviel die Lima läd und später wieviel die hält mit motor aus

  • Mein gewechselter Anlasser hat auch immer wenn er kalt war gerade so das Fahrzeug zum laufen gebracht, ausgebaut lief er auch wie neu und hat optisch einen sehr guten Zustand gehabt. Den neuen den Ich eingebaut habe, braucht nur den Schlüssel sehen und das Auto läuft.

  • Hallo zusamenn,

    Danke für die Rückmeldungen.

    Hier nun die Lösung. Ich habe den Anlasser getauscht und alles funktioniert perfekt! Ich würde am Liebsten andauernd starten. ;)

    Batterie und Wasserrohre hatte ich schon vor 2 Jahren erneuert. Dabei konnte ich auch sehen, das der nicht "abgesoffen" aussah.

    Aber jetzt weiß ich - Aussehen und Funktion haben nicht viel miteinander zu tuen.

    Schon seltsam. Ich hätte vor Allem nicht gedacht, dass ein schwacher Anlasser noch Jahre so gleichförmig (schlecht) weiter arbeiten würde.


    Danke und Grüße


    Norbert

  • Ah ja dann konnte es nur noch der anlasser selbst sein.
    Aber es ist irgendwie ein phänomen bei porsche,das mit den anlassern.
    Irgendwie wollen die alle nicht mehr so ganz nach paar jahren.wenn man bedenkt die ganzen anderen karren,da ist sehr oft nach 20 jahren noch der erste drin

  • Ja stimmt, in meinem Boxster habe ich auch schon getauscht.

    Wobei ich es bei einem 4,5 l Motor noch eher verstehen kann.

  • Das Problem ist oft die Fettfüllung im Anlassergetriebe, durch die hohe Thermische Belastung dort oben im V Trocknet das Fett aus und das Anlassergetriebe wird schwergängig bei Belastung.


    Bei meinen gewechselten Anlasser waren nur noch harte Fettklumpen drin, die nicht mehr schmieren konnten.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...