Tellerfeder ermüdet?

  • Hallo Zusammen,


    Frage: Kann eine Tellerfeder ermüden? Nachdem das Teil eh hier zerlegt liegt, eben mal durchgemessen. Vom innen nach aussen ist der Unterschied 5,5mm. So gemessen:






    Danke und Gruß

    Mmickey

    911 3.2 Targa Zinnsilber, Auslieferung/Erstzulassung Beverly Hills Porsche in 1984, Antec-Chip, 200er Cargraphic Metall-Kat

    997.2 4S PDK/SportChrono Coupé Nachtblaumetallic, 2009

  • .... scheint keine alltägliche Problemstellung zu sein, daher mal der Versuch von anderer Seite bzw. zum Grund meiner Frage: Obwohl (oder weil ;)) die Kupplung noch in America first vor ca. 5Tkm getauscht wurde (Sachs) und sowohl diese als auch die Reibflächen praktisch neuwertig ausschauen, habe ich beim Anfahren keinen klaren Druckpunkt. Mittlerweile dran gewöhnt, aber es wäre jetzt eine gute Gelegenheit, es zu ändern ... sofern möglich. Die Schwungscheibe wird geplant und jetzt stellt sich die Frage, ob die Tellerfeder oder andere Teile der Kupplung gegen neu getauscht werden sollten ....


    Ideen dazu oder Erfahrungen?


    Danke und Gruß

    Mmickey

    911 3.2 Targa Zinnsilber, Auslieferung/Erstzulassung Beverly Hills Porsche in 1984, Antec-Chip, 200er Cargraphic Metall-Kat

    997.2 4S PDK/SportChrono Coupé Nachtblaumetallic, 2009

  • Dieses Mass alleine sagt mal rein gar nichts aus, wenn, dann müsstest du eine neue baugleiche Druckplatte ausmessen. Was für einen Druckpunkt erwartest du denn bei einer Kupplung? Am Pedal sollte man an sich nicht spüren, dass die Reibscheibe geklemmt wird, das Kupplunghspedal lässt sich mit einer fast gleichbleibenden Kraft durchdrücken.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • Ja klar im Vergleich zu einer Neuen wäre interessant gewesen.


    Hat sich erledigt - Thomas hat mich gestern darauf aufmerksam gemacht, dass diese beim Sachs Kupplungsset immer dabei ist, muss also auch bei mir genauso neu wie die Kupplung sein.


    Danke und Gruss

    Mmickey

    911 3.2 Targa Zinnsilber, Auslieferung/Erstzulassung Beverly Hills Porsche in 1984, Antec-Chip, 200er Cargraphic Metall-Kat

    997.2 4S PDK/SportChrono Coupé Nachtblaumetallic, 2009

  • .... dass diese beim Sachs Kupplungsset immer dabei ist, muss also auch bei mir genauso neu wie die Kupplung sein.

    Aber ob sie auch verbaut wurde? Wie alt sollte diese Druckplatte sein? 5000km und wie viele Jahre? Vielleicht bin ich etwas kleinlich, aber so sieht keine relativ neue Druckplatte aus, viel zu viel Rost.


    Greetz

    Nach 320'000 Spiegeleiern kann die Kantine nicht so schlecht gewesen sein!
    Harm Lagaay


    PS: Ich heisse nicht Greetz k:thinking:

  • 5Tkm und ca. 5 Jahre laut Rechnung ...

    911 3.2 Targa Zinnsilber, Auslieferung/Erstzulassung Beverly Hills Porsche in 1984, Antec-Chip, 200er Cargraphic Metall-Kat

    997.2 4S PDK/SportChrono Coupé Nachtblaumetallic, 2009


  • Aber ob sie auch verbaut wurde? Wie alt sollte diese Druckplatte sein? 5000km und wie viele Jahre? Vielleicht bin ich etwas kleinlich, aber so sieht keine relativ neue Druckplatte aus, viel zu viel Rost.

    Rost? Binich blind? Ich seh da keinen Rost... hmm..

    Meine Porsche Touren: https://www.eisenmonster.de/

    3.2 er Safari "Rommel", 3.2er Safari "Martini" 3.2er Cabrio, 944 "Expedition",

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...