Kühlwasserausgleichsbehälter kleben?

  • Hallo zusammen,


    da die Behälter ja nicht mehr werden, da nicht mehr produziert, würde ich gerne meinen Ausgleichsbehäter kleben. Der Behälter ist anscheinend in dem "tiefen Loch" neben dem Deckel undicht. Deckel ist neu und in der Vertiefung steht immer wieder etwas Flüssigkeit drin. Wenn man genau reinschaut, scheint sich dort am Boden des "Lochs" auch ein Riss zu befinden.


    Hat jemand schon mal versucht, den Behälter zu kleben? Wenn ja, womit? Eigentlich müßte da ja nur ein Stopfen rein...

    Oder hat das Loch eine Funktion?


    Danke.


    Gruß Jens

    Porsche 924, 2.0, Bj. 1983, Targa-Dach, indisch-rot

  • moin,

    Ich glaube nicht das ein kleben helfen wird denn duch Druck- und Temperaturwechsel macht das kein Kleber länger mit.

    Würde es versuchen zu schweißen wenn es sowas gibt.


    Dein Dichtgummi vom Verschlusseckel ist noch gut oder porös ?

  • Hi,


    der Deckel ist neu und schweißen wird nicht funktionieren, da man da nicht dran kommt. Die Unidichtigkeit ist in dem tiefen Loch neben dem Deckel, anscheinend im Boden.

    Porsche 924, 2.0, Bj. 1983, Targa-Dach, indisch-rot

  • Danke, habe aber schon einen bestellt.

    Porsche 924, 2.0, Bj. 1983, Targa-Dach, indisch-rot

  • moin,

    Denke den gibt es nicht mehr Neu.

    Wo hast du denn einen bestellt.

    Nicht für mich sondrn Nur für die anderen 924 Fahrer.

  • Ich dächte der is bei Porsche noch lieferbar.

    Finanziell gesehen war das ganze ein Desaster.
    Sie ahnen nicht,wie recht sie damit haben.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...