Teile übrig beim Zusammenbau

  • Hallo liebe Kollegen,

    normalerweise bin ich ja im G-Modell Bereich unterwegs. Hier geht es nicht um mein, sondern um das Auto von einem Freund.


    Beim diesem 964er targa aus 1989, ex us sind mir beim Zusammenbau 4 Buchsen übrig geblieben.

    Diese haben einen Innendurchmesser von ca. 7,5, einen Außendurchmesser von ca. 20 und eine Höhe von ca. 11 mm.


    Hat jemand von Euch eine Ahnung wo diese Teile hingehören?

    Hier mal ein Bild:

    Die 2. von links ist einseitig etwas angefast.

    Das Auto wurde lackiert und war deshalb auch sehr zerlegt.

    Ich würde die Teile gerne noch an der richtigen Stelle wieder einbauen.


    Dank für eure Mithilfe,


    Frank

    Carrera Coupé 3.2, MJ 1986, ex US, 207 PS, Preussischblau metalic, über 300.000 km

  • Hallo Frank,


    das könnte die PET 91151133200

    Distanzscheibe (s. 813-00) für die Abdeckung (Luftführung) im Kofferraum sein (über dem Wischergestänge).

    Normalerweise nur 2 Stk, kann aber auch doppelt unterlegt sein.


    Grüssle Wolfgang :wink:

  • Das war auch mein erster Gedanke, Wolfgang. Die sind aber schwarz und auch kleiner.


    Grüße

    Gisbert

    964 C4 Coupé, BJ 6/89, indischrot, C00, M139 - Sitzheizung links, M425 - Heckscheibenwischer, M573 - Klimaanlage

    155.500 km (Stand Ende 2019), ungeöffnet, matching numbers

  • Abstandhalter Schwellerverkleidung G-Modell.

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Danke,

    PoCay und Gisi die Distanzscheiben für die Luftführung sind dran.

    Ruf CTR Diese Buchsen habe ich ja am 964er abgeschraubt. Wenn ich mich nur erinnern könnte. Am 964er gibt es solche Teile ja nicht an der Schwellerverkleidung.

    Vielleicht haben die Vorbesitzer ja irgendwas gebastelt. Es funktioniert ja alles und sieht stimmig aus. Ist aber blöd, wenn was übrig bleibt.

    Wenn keiner mehr eine Idee hat, dann bleibst halt so.

    Nochmals danke,

    Frank

    Carrera Coupé 3.2, MJ 1986, ex US, 207 PS, Preussischblau metalic, über 300.000 km

  • Bei mir bleibt auch immer etwas übrig, wenn ich etwas auseinandernehme und wieder zusammenbaue. Es bleibt die Erkenntnis, dass manches unnötig ist.


    Grüße

    Gisbert

    964 C4 Coupé, BJ 6/89, indischrot, C00, M139 - Sitzheizung links, M425 - Heckscheibenwischer, M573 - Klimaanlage

    155.500 km (Stand Ende 2019), ungeöffnet, matching numbers

  • Im Zweifelsfall => Nummernschildschrauben k:greeting:

    k:computing:Ulli


    PS Ich habe solche Scheiben schon in den Händen gehabt, irgendwo im Koffer- / Innenraum........ aber ....................

    " 911 Aircooled Classics " - also lieber nen Käfer als Wassergekühlt ....
    Ich bin wie ich bin, wem´s nicht passt der kann mich gerne auf seine Ignore-Liste setzen

    k:thinking: und täglich wird meine Liste der “ schwarzen Schafe “ länger k:coffee:

    k:secret: Kleiner Tipp => Schaut mal ab & zu in Eure " Konversationen " :khat:

    PS Spenden gehen zu 100% ans örtliche Tierheim.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...