Neues Modell Cayman T

  • Die Suche hatte mir leider den Thread nicht angezeigt.

    Daher hier nochmal.


    Derzeit wird immer häufiger über einen Cayman T spekuliert und "Berichtet".


    Laut Motorauthority wurden nun entsprechende Unterlagen bei der amerikanischen National Highway Traffic Safety Administration eingereicht.

    https://www.motorauthority.com…che-panamera-gts-cayman-t


    Was schätzt Ihr, wird er an Board haben um fahrdynamisch nochmal eine Schippe drauflegen zu können im Vergleich zum Basis Cayman und wieviel PS wird er bekommen?

    Wenn es sich wie beim 911 Carrera T verhält, sollte der Fokus auf purem Fahrspass und Agilität liegen.

    Ebenso wird er dann den Basis Motor aus dem aktuellen Cayman bekommen (2,0l 300PS) und vermutlich etwas an Gewicht verlieren.

    • Official Post

    So würde ich das auch sehen. Auch der englische Text geht in die Richtung.

    Gruß :khat:
    Bernhard



    914 2.0 (1982 - 1983)
    964 C4 (1994 - 1995)
    Cayman R (11/2012 - 11/2013)
    Cayman GTS - 981 (09/2014 - 04/2016)

    Cayman GTS - 718 (03/2019 - 01/2020)

  • Ich gehe davon aus, dass der Cayman T nach genau dem Schema wie der Carrera T kommt.


    Also Basis Motor (unverändert 300PS), dazu -20mm Sport PASM, was für den Basis nicht erhältlich ist. Vermutlich auch PTV/Sperre Serie.

    20" Räder, Leichtbauglas dazu T Optik innen/außen, vielleicht auch die Vollschalen optional.


    Laut den Daten sinkt das max zulässige Gesamtgewicht um 66 Pfund. Glaube nicht, dass man daraus schliesen kann, er wird 66 Pfund leichter. Das wäre viel.

    Das wäre evtl. ohne PCM, Klima usw möglich. Realistisch sind wohl nur ca 10kg (mit PCM und Klima).


    Da der Carrera T 370PS hat, sind 350 oder 365PS für den T sehr, sehr unwahrscheinlich, falls jemand mal wieder an's träumen denkt.

    300PS, vielleicht auch nur 295 wegen OPF.

    2014 981 Boxster GTS (weiß, PDK, GTS Interior, GTS Exterior, Sportschalen, PTV, PASM, SAGA, 20", ...) <- zu Verkaufen


    Porsche Historie:
    1990 944 Turbo (S)| 1996 993 C2 | 2007 997.1 S | 2013 981 Boxster S

  • Das der Cayman und Boxster T noch kommen ist nun wirklich keine Überraschung. Exakt gleiches Konzept wie beim 911 T.

    Einzig und alleine eine neue Farbe könnte noch etwas neues sein, ansonsten sind ja alle Zutaten bekannt.

  • Hierbei muss man auch bedenken dass das Fahrzeug allgemein erst einmal schwerer wird.

    Stichwort: OPF


    Ich denke aber auch dass der Carrera T nur 300PS (oder was auch übrig bleibt mit dem OPF) bekommt.

    Dieses Leichtbauglas halte ich auch für realistisch, wenn es Plexiglas wird wie beim AMG GTR oder AMG GT3).

    Sollte es sich dabei um ein sehr teures und spezielles Glas handeln glaube ich nicht daran.

    Dass jedoch mit weniger Dämmung gearbeitet wird beim Carrera T, halte ich für realistisch. Dies reduziert das Gewicht und steigert den Motorsound im inneren.

  • Das der Cayman und Boxster T noch kommen ist nun wirklich keine Überraschung. Exakt gleiches Konzept wie beim 911 T.

    Einzig und alleine eine neue Farbe könnte noch etwas neues sein, ansonsten sind ja alle Zutaten bekannt.

    Glaube nicht,

    dass der Cayman T z.B. eine Integrallenkung / mitlenkende Hinterräder bekommt.

  • Glaube ich auch nicht. Keine HAL.

    Gewisse technische Features, bleiben bewußt dem 11er vorbehalten. Stichwort Abgrenzung.

    2014 981 Boxster GTS (weiß, PDK, GTS Interior, GTS Exterior, Sportschalen, PTV, PASM, SAGA, 20", ...) <- zu Verkaufen


    Porsche Historie:
    1990 944 Turbo (S)| 1996 993 C2 | 2007 997.1 S | 2013 981 Boxster S

  • Nach dem Aus der Motoren seit April 2018 in Boxster/Cayman gibts da in Bälde noch mehr Abgrenzungen... So wird ein Cayman T sicher keine stark veränderte Motorisierung haben können, außer etwas softwaretechnisch "aufblasen". Und selbst Dies wird kaum mehr stattfinden, da es die Abteilung nicht mehr gibt.

    Grüße
    Andreas


    Unterwegs auf den schönsten Teststrecken, z.B. Der Nord(Schwarzwald)Schleife :drive:

    Edited once, last by OPENwithoutEND ().