Probefahrt mit der neuen Alpine A110

  • Zufahrt bis Tiergarten ist die normale Alpine genauso schnell wie ein 350PS 981S mit PDK. Auch das Kesselchen hoch ist alles ziemlich identisch.

    Ich glaube nicht, dass die "S" Alpine viel besser geht. Drehmoment ist ja identisch.

    Grundsätzlich geht die Alpine wesentlich besser, als das die Leistungswerte es vermuten lassen.

  • nach der Probefahrt mit der Alpine kann ich nun berichten.

    Im großen und ganzen ein spaßiges Auto, tolle Optik, speziell mit Carbondach, sehr schöner Innenraum. Leider waren die Bedingungen sehr schlecht. Teilweise feuchte Straße, Nebel, viel Verkehr.

    DK ist für mich als Schalter-Fahrer natürlich sehr gewöhnungsbedürftig. Aber nach einiger Zeit würds schon werden denke ich. Das Gefurze im Sportmodus hat mich ziemlich genervt, der Klang ist ansonsten nicht schlecht aber weder ein Vergleich zur C7 noch zum GT4 981. Die Fahrleistungen sind guter Durchschnitt würde ich mal sagen. Die C7 geht in den ersten drei Gängen besser wenn man sie dreht. Das Getriebe der Alpine hat ein super abgestuftes Getriebe ohne lästige Overdrive-Gänge wie bei der Corvette (5-6-7). Das weiche Fahrwerk ist schon sehr gewöhnungsbedürftig wenn man GT4 und C7GS gefahren hat, die beide wie ein Brett liegen. Driften geht auf trockener Straße fast wie auf Schotter wie Uwe Sener auch schon gesagt hatte.

    Die Alpine S konnte ich leider nicht fahren weil zu kalt,zu feucht und Sommerreifen.

    Ich werde die Probefahrt mit der S auf jeden Fall im Frühjahr noch nachholen, die normale Alpine wäre mir zu weich und könnte etwas mehr Leistung vertragen. Bei Tunern gibt es da ja auch einiges. Siehe Waldow Alpine die am Sachsenring eine Zeit von 1:34,44 hingelegt hat.

    Potential hat das Wägelchen schon, man siehts in der GT4 Klasse, wie sie da den Großen teilweise um die Ohren fährt.


    Grüße Uli

    GT4

    Corvette C7 Grand Sport

    Grüße aus der Oberpfalz

  • Danke für deine Eindrücke Uli.:thumb:

    Deckt sich mit Meinen

    Porsche:

    Heck-, Mittel-, & Frontmotor :headbange