911 SC 1983 - Motornummer und Fehlteile

  • Hallo,


    ich bin neu hier, habe einen 914 2.0 nun 14 Jahre und mir jetzt eine neue Projekt zugelegt.

    Es ist ein 83‘er 911 SC 3.0 Targa (US) der eine Restauration benötigt wie es geplant war. Was nicht geplant war, ist das er nicht vollständig hier ankommt. Am Motor fehlen min. drei Anbauteile, ua. der Zündverteiler und noch jeweils rechts und links am Motor wurde was abgebaut. Links führt dort eines der kleinen Metallrohre vom Drosselklappenverteiler hin. Rechts werden dort drei dickere Schläuche angeschlossen. Details dazu, die Bilder.

    Kann mir jemand weiterhelfen was dort fehlt?

    Des Weiteren kann mir jemand sagen um welchen Motortyp es sich handelt (930/??) wenn die Motornr. 64D0851 ist. Ich habe inzwischen unzählige Listen im Netz gefunden, aber keine Übereinstimmung mit „64“, nur „63“ zu diesem Baujahr. Der Buchstabe „D“ sollte ja zum Baujahr passen wenn er 9/82; also ein 1983ˋer ist.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

  • Hallo Mister Namenlos,

    Vorstellung im "Showroom" wäre nicht schlecht...


    63 -- für RDW Motoren

    64 -- für USA

    64D --- 83er USA Motor -- sehr wahrscheinlich 930/16.


    Fehlen tut hier:

    Warmlaufregler,

    Zusatzluftschieber,

    Zündverteiler hast du ja selber gesehen.

    Heizlüftermotor oberhalb von Zylinder 2+3 fehlt auch -- wäre aber sicher auch eh defekt.


    Wie weit willst du in die Tiefe gehen?


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Hallo,

    da war der Lars schneller.

    Ja, Showroom wäre nicht schlecht.


    Ich komme bei den fehlenden Teilen zum gleichen Ergebnis

    Der Motor 64D0851 ist ein USA Motor 930/16 aus dem MJ 1983 (siehe Anhang) und möglicherweise sogar matching number.

    Vielleicht machst Du noch ein paar Fotos mehr, evtl. fehlen noch weitere kostspielige Teile (z. B. die HKZ, Mengenteiler etc.)


    Hier kannst Du Deine VIN entschlüsseln.

    http://www.elferclassic.de/technik/

    Luftgekühlte Grüße

    Bernd


    Bei der Suche nach den fehlenden Teilen, sollten Dir die Teilenummern aus der Ausrüstungstabelle USA helfen

  • Hallo Lars,

    Danke für die Information. Die Vorstellung hole ich nach, danke für den Hinweis.

    Wie kann man definitiv bestimmen ob es ein 930/16 ist.

    Der Heizlüfter lag im Wagen dabei, den hab ich, die Funktion habe ich noch nicht geprüft.

    Geplant war nun eigentlich erstmal die Teile zu beschaffen, alles zu reinigen und zu leeren und mit neuen Flüssigkeiten zu füllen und versuchen den Motor zum Laufen zu bringen, nachdem er über 10Jahre stand. Drehen lässt er sich, und dann sehen/ abschätzen was beim Motor zu tun ist. Danach soll es an die Karosserie gehen, weitgehend zerlegen und dann lackieren.

    Das hab ich gerade vor 1Jahr mit einem Mercedes 450SL für 2,5Jahre gemacht.

    Der 911 war bewusst ein Projekt, der Spaß/ das Hobby ist das Schrauben. Auch der 911 wird seine 2Jahre vermutlich brauchen. Beim 914 waren es auch 2 Jahre 2004-2006, wo der Motor komplett zerlegt und neu gelagert wurde. Der macht immer noch Spaß, viel mehr als der Benz.


    An meinem Getriebe wurde auch kanibalisiert, sie Bilder. Dort fehlt mehr.

    Der Rest scheint komplett zu sein, wird aber über die nächsten Tage herausstellen.


    Gruß

    Jürgen

  • Achswellen und Kupplungshebel fehlt hier.

    Aus welchem Landkreis kommst du?


    Schreib bitte auch eine Signatur in der Art:

    911SC Targa, MJ.83, USA 930/16, .... Indischrot, Sportsitze, etc. etc.

    Damit ist IMMER FÜR JEDEN Leser klar, um welches genaue Auto es sich handelt.


    Gruß

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Achswellen sind da. Die Kupplungshebel fehlen. Da versuche ich gerade die Teilenr. heraus zu suchen.

    Ich komme aus dem Niedersachsen, Raum Bremen PLZ 28816.

    Gibt es einen Tipp, wer hier in der Nähe ein großes 911 Teilelager hat?

    Gruß

    Jürgen

    911SC 3.0 Targa, MJ.82, USA 930/16, Schwarz

    914-4 2.0, MJ. 74, hellrot

  • https://www.ebay.de/itm/Porsch…ndition=4&_from=R40&rt=nc


    Ich würde mal unten die zwei Ventildeckel abschrauben und gucken ob die Dilas fest sind.

    Also ob unten 6x pro Seite noch eine 10er Inbusnuss Halt findet....

    Die Kollegen hier kennen das so von mir...


    Nicht ganz so unwahrscheinlich, das du eh sofort den Motor komplett machen kannst....


    Bremen? Rugen.


    Lars

    Nur wenn du schwarze Striche vom Kurvenausgang bis zum nächsten Bremspunkt ziehen kannst, hast du wirklich genug Leistung(Mark Donohue).


    Im Alter wird man immer knackiger -- da knackt es und da knackt es...


    Sechs 964er bisher mit abgerissenen Dilas --- 7(!!!) Ventilfederbrüche bei den letzten zwei Motoren! 4:3


    Porsche 911 -- der Volkssportwagen...


    "Hoffnung -- ist immer ein Mangel an Information!"


    Wer restauriert -- verliert...

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...