Macan GTS : Verbrauch BC . /. Verbrauch real

  • Mahlzeit Gemeinde.

    Laut Bordcomputer hat sich mein Verbrauch auf 13,7l eingependelt.

    Effektiv sind es ausgerechnet aber echte 14,7l. Weicht der Verbrauch bei euch auch ungefähr so ab ?

    Fahre jeweils zu 1/3 Landstraße, Autobahn, Stadt. Keine Kurzstrecke.


    Gruß vom Chris :wink:

  • Bei meiner Anzeige steht mitunter auch mal zwischen 15-16 Liter, ist aber dann bei nur echten Kurzstrecken in der Stadt von etwa 3-5 Km, bei Überland/ Autobahnfahrten erfreuliche 11,5Liter. Errechnet, hab’ ich’s nur sporadisch am Anfang vor 4Monaten aus Neugier gemacht, ergab aber etwas weniger als in der Anzeige!

    Beobachte das aber nicht allzusehr, weil ändern kann und werde ich‘s ja sowieso nicht, und ob ich nun 2 oder 3 Liter mehr oder weniger verbrauche, ist mir egal, übrigens tanke ich 1x Super 95 und 1x Super Plus abwechselnd, ob das irgendwie sich im Verbrauch niederschlägt, kann ich aber nicht sagen.

    An alle schöne Grüße, Flips58

  • Weniger als der BC anzeigt?? Das hab ich ja noch nie gehört... 🤔

    Wenn du 95 Oktan tankst, nimmt er Leistung zurück und verbraucht mehr. Motor ist für 98 Oktan ausgelegt.

  • Nun in meinem PZ wurde mir bei der Abholung gesagt, ich kann auch nur mit dem 95er fahren, daher variiere ich aber nicht aus Geld Spargründen, sondern weil es mir eben so empfohlen wurden daher wechsle ich auch die Oktan und ob da jetzt ein Leistungsabfall stattfindet, kann ich nicht wirklich erkennen, bin ja kein Rennfahrer aber ist ok für mich und dies ist ja wohl das Wichtigste.

    An alle schöne Grüße, Flips58

  • So hatte jetzt nach über einem Jahr die Gelegenheit für eine "Gwaltstour" mit meinem S-Benziner.


    Gestern morgen um 4:30 Uhr los, ca. Ca. 35 KM bis zum Autobahnzubringer A81 Empfingen und dann, mit Tankstopps, ab nach Dresden. 4 Stunden Meeting bei 36° und anschließend wieder retour gleiche Strecke. Schon einige Baustellen verengter Fahrbahn, aber vor alle auf dem Rückweg lief es wunderbar. Die Gegenspur hatte Stau ohne Ende, wegen Ferienende Sachsen.


    Bin da gestern ab Haustür und zurück 1.201 KM abgespult und will fast behaupten: Ich habe es genossen ! Die Baustellen bremsten einen zwar aus, aber es gab genug Stücke die man mal mit 240 km/h fahren konnte, ansonsten lag die Reisegeschwindigkeit so bei 160 km/h.


    Für das was ich da also gefahren bin und ich habe ab und an richtig "durchgedrückt", hochbeschleunigt und nix mit Eco, bin ich mit dem Verbrauch echt zufrieden; ich hätte echt mit mehr gerechnet.


    Eines ist mir gestern aber wieder richtig klar geworden: Ich habe genau das richtige Auto gekauft und es noch für keine Sekunde bereut. Hoffentlich bleibt er noch lange bei mir. Das hat richtig Spaß gemacht die langgezogenen Kurven mit 200+ wie auf Schienen zu durchfahren.Wer hier behauptet, ein Porsche SUV sei emotionslos, hat auch sonst noch nicht gelebt. Ich habe nur in Dresden einen schwarzen Macan S gesehen, ansonsten auf meiner ganzen Reise keinen Einzigen; also so eine "Massenware", wie immer behauptet wird, ist er wohl doch nicht.


    Nachtrag: Gestartet bin ich mit einer "Restreichweite" von glaube 411 KM, wenn ich mich richtig entsinne. Getankt habe ich auf der Fahrt 134,82 l. Wenn ich nun die 1.201 KM gefahrene nehme und noch die 60 KM "Reserve" (411 KM - 354 KM) abziehe, komme ich auf 1.201 KM - 60 KM = 1.141 KM.

    134,71 l / 11,41 = 11,8 l Durchschnittsverbrauch. Insofern ist die Durschnittsverbrauchsanzeige plausibel; auch unter dem Aspekt, dass die Restreichweitenanzeige oft sehr "variabel" ist und sich wohl auf den aktuellen, fortgesetzten Verbrauch hochrechnet.



    "Die zwei bedeutendsten Tage in deinem Leben sind der Tag an dem du geboren wurdest, und der Tag an dem du herausfindest, warum." k:greeting:

    Edited 5 times, last by cybermaier ().

  • Was meinst du, ich wollte mir den neuen Kaufen aber nur wenn er die Mittelkonsole vom Cayenne drin gehabt hätte, ist aber jetzt nicht, ich weiß jetzt nicht ob ich auch auf den neuen GTS warten soll oder mir doch noch einen alten kaufen, wieviel Unterschied gibt es zum Macan S und GtS?

  • 12 l bei der Fahrweise :). Da überlegt man sich ob man statt zum 4 Zylinder gleich zum S greifen sollte.Zumal der FL S nochmal sparsamer sein soll.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...