Diesel Update für 2012er Modell? Klage wegen Wertverlust

  • Weiß von Euch jemand, ob ein 3,0 l Diesel Bj. 2012 überhaupt ein Update der Motorsteuerung bekommt oder nicht. Habe kürzlich die Anfrage telefonisch bei Porsche Stuttgart gestellt und die wussten es auch nicht. Jedenfalls sollte ich Kaufvertrag und Fahrzeugschein gescannt an "contact@porsche.de" senden und nun warte ich auf Rückmeldung (seit einer Woche).

    Viel mehr aber beschäftigt mich der Umstand, dass durch den Dieselskandal der Wertverlust beim Verkauf (irgendwann) erheblich sein wird und ich überlege, mich den Anwalts-bzw. Inkassounternehmen "Myright" oder "vw-verhandlungen.de" anzuschließen, um einen Anspruch auf Schadensersatz, wenigstens teilweise (denn die genannten nehmen jeweils bis zu 35 und 20 Prozent Provision von der Schadensersatzsumme) durchzusetzen.

    Was meint Ihr dazu? Beste Grüße in die Runde

  • Das dürfte nach dem BJ ein Euro 5 sein, kann mir nicht vorstellen, dass du da betroffen bist.

  • [...] Viel mehr aber beschäftigt mich der Umstand, dass durch den Dieselskandal der Wertverlust beim Verkauf (irgendwann) erheblich sein wird und ich überlege, [...]

    Leitest Du Deinen erheblichen Wertverlust jetzt dadurch ab, dass Dein Fahrzeug konkret die Abgaswerte nicht einhält oder von einer allgemein schlechteren Beliebtheit von Diesel-Fahrzeugen auf dem Gebrauchtwagenmarkt? Wie hoch schätzt Du denn den Werte Deines sechs Jahre alten Cayennes derzeit ein?


    Viele Grüsse

    Martin

  • Ja steht Euro 5 im Fahrzeugschein

    ...die dürfte der Wagen ja vermutlich auch erfüllen. Also liegt kein Sachmangel vor - außerdem sind sämtliche Ansprüche aus der Sachmängelhaftung vermutlich sowieso verjährt.


    Hat man dir bei Kauf eine Zusicherung über die Zukünftige Wertentwicklung deines Fahrzeugs gegeben?


    Seit wann hast du den Wagen?

    981 Cayman GT4 "Biene Maja"
    991 Carrera S Cabriolet

  • Zusammengefasst sind es aus meiner Sicht nicht die Abgaswerte, denn die erfüllt das Fahrzeug hervorragend (gestern TÜV bis 07/2020 bekommen). Es ist der allgemein schlechte Markt für Dieselfahrzeuge NACH dem Dieselskandal und ich sehe überhaupt nicht ein, für offensichtliche Betrügereien der Automobilindustrie der Leittragende zu sein. Irgendjemand muss für den Wertverlust aufkommen- damit sind wir beim Zahlenmaterial: ich schätze ein, dass mein Fahrzeug noch ca 28-30 T€ wert sein wird - durch den Dieselskandal und den kommenden Fahrverboten ab kommendem Jahr auch für Euro 5 Fahrzeuge ca 8-10T€ weniger...meine Einschätzung...

  • Merkwürdige Einstellung - wenn das Auto doch in Ordnung ist und insofern die Versprechen des Herstellers einhält. Die Telekom-Aktie ist auch keine 100€ mehr wert, da kannst Du auch nur schwer jemanden verantwortlich machen.

    Sieh es mal so: je länger Du Dein Auto fährst, desto kleiner ist der durch die neue Markteinschätzung des Dieselmotors eventuell eintretende Wertverlust.


    Letztendlich verdient an diesen Vefahren nur einer: Der Anwalt.


    Keep on running!

    Dirk

    Porsche 996 C2 6-Gang, lapisblaumetallic, Mj. 2004
    Porsche 928 S4, polarsilber, Mj.1991 - verkauft
    MG B, grün, Bj. 1976


    "Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante - doch die Bevölkerung wächst."
    (Jean-Luc Picard)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...