Tempo 80 auf BAB Motor stockert für ca. 5 Sekunden merklich, MIL an und wieder aus, nach Auslesen: P0300, P0301 u. P0302

  • Hi!


    Eigentlich alles im Titel schon gesagt.


    Nach der fünf-sekündigen Ruckeleinlage lief der Motor dann die restlichen gut 300 km BAB Reststrecke weiter ohne Murren. Bisher kam der Fehler auch nicht wieder.


    Aber ich erneuere nun als nächstes alle 6 Zündkerzen; ist ein 3.2 V6 Motor. Ich denke, dass es auch an der Zeit ist. k:mechanic: (NGK Laser-Iridium-Premium No. 7563 Typ:IZKR7B)

    Dabei schaue ich mir gleich die Verkabelung der Zündmodule usw. an. Aber allein das "Durchbewegen" dieser Strecken beim Zündkerzenwechsel, sollte gewisse Kontaktschwächen, falls es so etwas war, wieder beheben.


    Da der Fehler bisher nicht wieder auftrat, ist alles im Moment nur Kaffeesatzlesen, leider. Ist schlecht und gut zugleich, denn ich weiß nun nicht genau, ob es die Zündkerzen oder doch eher die Zündmodule und Kabel oder eine andere Störgröße im System war. k:thinking: Die ausgebauten Zündkerzen werden es mir hoffentlich sagen...k:shock:kwink:


    Grüße

    M.

  • p0300 ist Aussetzerkennung allgemein.

    p0301 ist Aussetzerkennung Zylinder 1.

    p0302 ist Aussetzerkennung Zylinder 2.


    Mit dem Zündkerzenwechsel liegst du da schon ganz gut.

  • Ja, das denke ich auch. k:gimmefive:


    Ich habe nun die NGK jekooft und keine BOSCH o.a. Hätte auch BERU, noch günstiger, nehmen können, denn immerhin hat BERU das Stabzündmodul für den PORSCHE V8 Motor entwickelt. Aber egal, Hauptsache nix mit mit "SCH"... k:pleasant:

  • Ich habe einen 4,5 V8. gleiche Fehlermeldungen, es wurde immer schlimmer mit fast allen Zylindern. Alles Mögliche getauscht ohne Besserung. Nun in einer Werkstatt, Zwischenbilanz, es wurde eine Porsche Mechaniker gefragt welcher sich mit den Cayennes gut auskennt. Er sagt daß die Dinger offt Probleme mit den Einspritzdüsen haben. Reinigen lassen und gut ist. Was bei meinem sein wird, werde ich nächste Woche erfahren

  • https://products.basf.com/de/Keropur-G.html


    Hab Gute Erafhrungen damit.

    Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden, und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht. Freimaurer Albert Pike um 19. Jh.

  • und kann nicht schaden!!!

    Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden, und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht. Freimaurer Albert Pike um 19. Jh.

  • So, es waren nicht die Einspritzdüsen, Fehler immer noch da, jetzt soll aber die Kompression schuld sein, Angeblich wegen der Gasanlage weil zu heiß, Fortsetzung folgt.

  • bin gespannt

    Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden, und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht. Freimaurer Albert Pike um 19. Jh.

  • Hallo nochmal


    Das mit der Gasanlage hättest Du mal Früher schreiben sollen.........dann hättest Du nicht lange suchen brauchen.

    Dann ist alles ganz einfach.


    Motor ist schrott, wie immer bei den LPG Umbauten.

    Ventile weggebrannt, keine oder Unregelmässige Kompression.


    Das ist immer die Seuche......aber warum Packt mann sowas in einen Porsche ????

    Fiktionen sind nötig für die Menschen, denn die Wahrheit wirkt tödlich auf diejenigen, die nicht stark genug sind, um sie in all ihrer Brillanz zu erfassen. Für wahr, was hat die breite Masse mit subtiler Weisheit zu tun? Die Wahrheit muss geheim gehalten werden, und die Massen brauchen eine Lehre, die ihrem primitiven Verstand entspricht. Freimaurer Albert Pike um 19. Jh.

  • Angeblich wegen der Gasanlage weil zu heiß

    Das ist Quatsch, wenn liegt es daran, das den Gas die Additive fehlen, die den zu weichen Ventilsitz schützen, deshalb baut man gewöhnlich Additivsysteme ein, die diese dem Gas zu dosieren.




    Motor ist schrott, wie immer bei den LPG Umbauten.

    Ventile weggebrannt, keine oder Unregelmässige Kompression.

    Oh, da kann jemand Hellsehen :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Erstmal Kompression messen, Kalt - Warm, somit kann man schon mal Unterschiede feststellen, wie sieht das Kerzenbild aus von allen Zylindern? Eventuell Endoskopie der Brennräume, auch da könnte man einiges erfahren.