Schauspieler Hannes Jaenicke über Porschefahrer in der ADAC Motorwelt 7/18

  • Hallo,


    nachfolgend ein Auszug aus einem Interview der ADAC Motorwelt 7/18 mit dem Schauspieler Hannes Jaenicke:


    ... Natürlich müsste es viel mehr E-Tankstellen geben. Und E-Parkplätze, aber da steht ja meistens schon ein Porsche drauf.. Porschefahrer dürfen ja überall parken. Da bin ich oft in Versuchung, kindische Sachen zu machen.


    Zum Beispiel?


    Ach, in meiner Fantasie steche ich die Reifen auf oder ich knicke die Scheibenwischer ab. Ein Porsche ist ja nachweisbar eine eher traurige Identitätsprothese für Männer mit bescheidenem Selbstwert und vor allem Selbstbewusstsein.


    So werden wir von manchen Zeitgenossen gesehen.


    Viele Grüße

    Proximo

  • So wie Du ihn zitierst, ist doch die einzige Aussage über Porschefahrer, dass diese überall parken dürfen.

    Das zweite Statement bezieht sich ja nur auf Porsche als solches, nicht auf die Fahrer.


    Alles ganz entspannt sehen ...


    Viele Grüsse

    Martin

  • Jaenickes Ergüsse braucht man eigentlich nicht zu kommentieren.


    Der Schönling arbeitet unverdrossen an seinem nicht vorhandenen Schauspieler-Image und erhofft sich klammheimlich dereinst die höchste Auszeichnung - nämlich das "Gutmenschen-Bambi" bei dessen Preisverleihung im Anschluss an das jüngste Gericht.


    Vom Preisgeld kauft er sich vermutlich dann endlich den ersehnten 911er, den er sich mit der läppischen Gage für seine Nebenrollen und gelegentlichen Komparsenauftritte bislang nicht leisten kann.


    ]:-)

  • Ich habe das Interview mit Jaenicke auch gelesen und war im ersten Moment beinahe wütend über so dämliche Vorurteile.

    Bei nochmaligem lesen war ich über das dümmlich dünne Geschwätz eher amüsiert.


    Wer sich derartig kindisch äußerst, der hat es bei mir verwirkt ernst genommen zu werden.:lol: :hug:

  • Naja der Jaenicke hat noch nie mit verbaler Eloquenz geglänzt.

    Kommt wahrscheinlich daher, dass er aus der schauspielerischen Mittelmässigkeit nie rausgekommen ist.

    Wahrscheinlich hatte er wieder 2 Promille im Blut als er den Gehirnfurz losgelassen hat.

  • Hannes wer?

    Rock `n Roll ain´t gonna die :headbange


    Porsche Macan S, Smart Fortwo Turbo Cabrio, Piaggio Ape 50, Vespa PX 80 Bj 93, Vespa V50 Spezial Bj 76, Honda X11

  • Mal abgesehen von der am Thema vorbeigehenden Verallgemeinerung seiner Aussage (ich hab das Interview nicht gelesen, hab mit diesem Verin nix am Hut) bin ich doch sehr irritiert wie dieser Mann hier von "allen" sofort niedergemacht und z.B. als Schwul bezeichnet wird.

    Fremdschämen ist bei mir angesagt bei solchen, teilweise unfassbaren Äußerungen über einen Menschen der nicht auf der Linie des geneigten Porsche Besitzers liegt.

    Ihr seid dadurch keinen Deut besser als er :-]

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...