Radio Sony XAV-601BT in Boxster 987 einbauen?! HILFE!! Was benötige ich noch??

  • Hallo!


    Ich habe mir ein Sony XAV-601BT Autoradio gekauft, einen schicken Einbaurahmen und wollte jetzt das Gerät einbauen.


    Nachdem ich nach knapp einer Stunde mein CDR24 draußen hatte, habe ich den Rahmen eingebaut und das Sony erstmal provisorisch angeschlossen. Wenn ich den DIN-Stecker der Lautsprecher und den DIN-Stecker mit Strom etc. anschließe, macht das Gerät nur 3x dieses Sony-Geräusch, dieses Piepen das das Gerät auch macht wenn man es ausschaltet. An geht das Gerät aber leider gar nicht. Man kann an dem Strom-Anschluß ja noch gelb und rot wechseln, aber das ändert so erstmal nichts.


    Laut Porsche ist bei mir ein CDR24 mit ASK-Soundpaket (was auch immer das heißt) verbaut. Es gibt hinten ausser den beiden DIN-Steckern noch 2 orangene Kabel mit LTG1 und LTG2 Beschriftung sowie einen breiteren DIN-Stecker mit kleineren Pins (war bei VW damals für CD-Wechsler etc.). Muss ich diese noch irgendwie anschließen!? Brauche ich einen Adapter um das Ganze zum Laufen zu bekommen?? Für die Antenne brauche ich ja eh einen Adapter, aber das ist ja nicht so schlimm?!?!


    Oder ist das Gerät defekt?! Hat da jemand Erfahrungen???


    DANKE SCHONMAL!!:wink:

  • Das wird auch so nicht gehen. Ich gehe mal davon aus, das Dein Sony XAV-601BT einen eigenen eingebauten Verstärker hat. Bei meinem Pioneer DNX5170DABS ist das so. Ich habe den Stecker am Verstärker für das CDR24 ziehen müssen und am Stecker die Lautsprecher mittels Kabelbrücken an den Stecker -PINs verbinden müssen. Den Verstärker für das CDR24 findest Du im vorderen Kofferraum unter dem Warndreieck hinter der Kofferraumabdeckung. Diese mit den Clips entfernen. Der Verstärker für das CDR24 hat anschließend keine Aufgabe mehr. Den Stecker mit den Kabelbrücken habe ich dann mit Isolierband umwickelt und in eine freien Stelle unter der Abdeckung geklemmt. Den Verstärker, der keine Aufgabe mehr hat, habe ich da gelassen wo er ist.

  • Das das Sony-Radio so gar nicht an geht ist normal?? Wenn es keinen Klang hätte würde ich das ja verstehen, aber so weit komme ich ja gar nicht?!


    Hast Du die anderen Stecker (LTG 1 und LTG 2 sowie den breiteren DIN-Stecker) einfach über gelassen oder hast Du einen Adapter verwendet damit alles angeschlossen ist?? Ich habe gerade mal bei eBay geguckt, aber da ich davon gar keinen Plan habe, ist das alles sehr verwirrend?!

  • Wenn es ein 987.2 ist mit sicherheit. Das Zuendungsplus kommt hier als Steuersignal auf dem CAN und muss durch den Adapter umgewandelt werden.

    Die Antenne laeuft mit Phantomspeisung, waere daher gut wenn das gleich mit dabei ist, spart dann einigen Platz in dem doch sehr knapp bemessenen Raum hinter dem Radio.

  • Hallo nochmal!


    Das Radio ist jetzt mit einem CAN-Bus-Adapter drin und die Antenne habe ich mit einer Phantom-Einspeisung auch dran, das läuft auch soweit sehr gut.


    Aber der Klang ist schlecht, es fehlt der Bass! Woran kann das denn liegen???

  • Hi,


    Du wirst das gleiche Problem haben wie ich, allerdings im 987.1 - der Verstärker des SP+, über den die Tieftöner angesteuert werden, bekommt kein Remote. Siehe auch mein Thread hier 987.1: Ansteuerung Verstärker Klangpaket / Zusatzstecker Mit Zündungsplus auf das rot-schwarze Kabel (via Stromdieb) funktioniert alles einwandfrei.


    Gruß :)

    Im Alltag: 2014 Mercedes GLK 350 CDI
    Zum Spass: 2007 Porsche Boxster S 3.4

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...