Kaufberatung & Preise 996 VFL/FL

  • Hallo liebe PFFler,


    bin schon seit langer Zeit stiller Mitleser hier im Forum und da es bei mir nun so langsam ernster wird, dachte ich mir, ich melde mich auch mal an.
    Ich komme aus dem schönen Schleswig-Holstein und bin auf der Suche nach einem 996 FL oder vFL.


    Die Schreckensmeldungen über defekte Motoren schreckt mich nicht wirklich ab, klar man macht sich schon gedanken drüber, aber ich denke es gibt mehr als genug 996er ohne Motorschäden und das eher was geschrieben wird wenn es kaputt oder negativ ist.


    Ich habe aktuell das Problem, dass ich nicht einschätzen kann welche Preise realistisch sind und welche nicht, bzw. von welchen man die Finger lassen sollte.


    Beispielsweise ein vFL C4 BJ 2000 mit 120tkm auf dem Tacho aus 2. Hand (Schalter) mit einigen Neuteilen, wie komplette Bremsen, Reifen, Dämpfer für 22.000€

    oder ein FL C4 BJ 2002 ebenfalls mit 120tkm und aus 2. Hand (Tipse) für 26.000€


    Es werden auch einige vFL Modelle zu deutlichen deutlichen höheren Preisen angeboten.. Keine Spezialedition, keine Besonderheit und werden für 28.000€ angeboten.
    Wie ist eure Einschätzung rein vom Preis, für das jeweilige Baujahr und dem Preis dazu. Die Preisspanne der Angebote reicht ja wirklich von bis. Daher fällt es mir grad etwas schwer mit ruhigem Gewissenn die Anbieter abzuklappern und das richtige Fahrzeug für mich zu finden. C2 oder C4 ist mir eigentlich egal und mit der TipTronic habe ich auch kein Problem.


    Ist es realistisch einen soliden Daily 996 FL für 26.000€ zu bekommen oder ist es unter 30.000€ eher schwierig?

    Selbe Frage auch für die vFL Modelle. Und ja klar, ich weiß man kann das nie allgemein sagen, aber vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen und eine Einschätzung abgeben.

    Am Ende werde ich sowieso auf mein Bauchgefühl hören und das Auto kaufen welches mich überzeugt und mir ein gutes Gefühl gibt.
    Bis dahin möchte ich mich aber so gut ich kann informieren, Austauschen und Meinungen einholen.


    Ich hoffe der Ein oder Andere kann mir bei meinen Fragenn etwas helfen.


    Vielleicht hat ja auch einer der das hier liest einen zu verkaufen. Die Punkte die mir wichtig wären, max. 3. Hand, bis 150tkm, Xenon, Sitzheizung, C2 oder C4 ist beides i.o. ebenso Schalter oder TipTronic..


    Beste Grüße

  • Hallo XB 911,


    in Bezug auf "die Motorproblematik" möchte ich Dir aus eigener Erfahrung nur empfehlen, entweder ein Auto mit (Händler-?) Garantie zu kaufen, oder aber vor dem Kauf eine Endoskopie des Motors machen zu lassen. Ich habe mir 2016 einen wirklichen "Sahne-996 C2" Schalter mit 43 TKM für € 35.000 gekauft, bei dem "eigentlich" wirklich alles stimmte: positiver 111 Punkte Check im PZ, excellenter Allgemeinzustand, prima Historie, Farbe schwarz uni, innen schwarz Vollleder mit Sportsitzen, netter privater Halter (zu dem ich immer noch entspannten Kontakt habe), Sportauspuff usw. Dann knapp 4 TKM später der berüchtigte Kolbenkipper mit darauf folgender (allerdings hochprofessioneller) Motorrevision für fast € 15.000, natürlich zu meinen Lasten. Insofern habe ich jetzt über 50 Tsd. für das Auto ausgegeben, und das ist er rein finanziell gesehen sicherlich nicht wert. Vor der Situation hätte mich jedenfalls nur eine Garantieversicherung oder eine vorherige Endoskopie bewahrt.

    Was solls, ansonsten ist der 996 ein klasse Auto, er fährt sich phantastisch.

    Beste Grüße aus dem Norden,

    Stephan

    Images

    Aktuell: 996 C2 FL Coupé, Schalter, schwarz-uni, MB CLS 350 Shooting Brake, Mini Cooper S Cabrio für die Gattin
    Gone: 356 BT6 Coupé, 993 C2 Coupé Tiptr., 996 VFL Coupè Tiptr., 964 C2 Cabrio Tiptr., Faltdach Käfer 1958

  • Die Punkte die mir wichtig wären, max. 3. Hand, bis 150tkm, Xenon, Sitzheizung,


    Beste Grüße

    ..beim Gebrauchten sollte man sich nicht einschränken. Wenn das Auto top ist, nimmt man auch einen ohne Sitzheizung.


    Beim Facelift wäre mir das Modelljahr egal. Beim Vorfacelift gibts schon unterschiede. Ich würde keinen ohne E-Gas nehmen. Da gibts beim Vorfacelift noch andere Unterschiede, siehe hier im Forum. 996 Carrera Modellgeschichte


    Preisunterschiede würde ich nur vFL/FL machen. Einzelne Modelljahre wären wir gleich viel wert.

    Hier eine Mobile.de Auswertung von gestern.


  • Hallo Stephan,

    vielen Dank für den Hinweis und deine Erfahrung, das ist wirklich ärgerlich. Sowas liest man natürlich nicht gerne und wünscht es auch niemandem.

    Die Überlegung mit der Händlergarantie bzw. mit einer Zusatzgarantie die man bei Händlern dazu erwerben kann hatte ich auch bereits, dann würden aber die ganzen schönen Autos von privat nicht mehr in Frage kommen.
    Die Idee mit der Endoskopie finde ich sehr gut.

    Beste Grüße
    Tufan

  • ..beim Gebrauchten sollte man sich nicht einschränken. Wenn das Auto top ist, nimmt man auch einen ohne Sitzheizung.


    Beim Facelift wäre mir das Modelljahr egal. Beim Vorfacelift gibts schon unterschiede. Ich würde keinen ohne E-Gas nehmen. Da gibts beim Vorfacelift noch andere Unterschiede, siehe hier im Forum. 996 Carrera Modellgeschichte


    Preisunterschiede würde ich nur vFL/FL machen. Einzelne Modelljahre wären wir gleich viel wert.

    Hier eine Mobile.de Auswertung von gestern.

    Hallo ASM,


    auch dir Danke für den Hinweis.
    Darf ich Fragen was "Median Typ und EZ" bedeuten?

    Beste Grüße
    Tufan

  • Servus XB911,

    Ich würde einen FL auf alle Fälle als C2 bevorzugen.

    Erstens hat er den 3,6l Motor und sieht etwas besser aus als der VFL.

    C2 weil der deutlich leichter und somit viel agiler zu fahren ist als der schwere und träge C4.

    Auf den 111 Punkte Check vom PZ würde ich garnix geben.

    Der Boxster von meiner Frau hat mit total durchgerosteten Kolbenstangen der Stossdämpfer (siehe Fotos) den 111 Punkte Check bestanden.

    Bei einem gebrauchten kauft man das Risiko immer mit.

    Prüfe den allgemeinen Zustand und wenn möglich den Vorbesitzer kritisch.

    Lass den Motor auf Überdreher auslesen, schau Dir die Wartungshistorie genau an.

    Schau auf alle Fälle im Kühlwasser-Ausgleichsbehälter nach, ob da klares Kühlwasser drin ist (Bei einer milchigen trüben Brühe sofort Finger weg !!!)

    Schau Dir auch den Deckel von innen an. Der darf keine Schaumränder haben. (Das gilt auch für den Öleinfülldeckel)

    Wenn Du Dich nicht auskennst, nimm jemanden mit, der Ahnung von Porsche hat.

    Ganz wichtig - geh beim Kaufpreis nicht an Dein finanzielles Limit, sondern plane einen guten Betrag für Folgekosten mit ein. (die gibt es fast immer)

    Die Garantie-Verrsicherung kann man auch bei Kauf von privat abschließen.

    Man muss jedoch ein Fahrzeuggutachten erstellen lassen.

    Ansonsten kann ich Dir nur viel Glück bei der Suche und später viel Spass mit dem Auto wünschen.


    Gruss aus München

    Nimm die Menschen so wie sie sind, denn es gibt keine anderen !!!

  • Danke noch mal an die, die dazu etwas geschrieben haben und natürlich auch an alle die hier jeden Tag ihren Beiträgen zum Forum Beitragen.

    Nun ist es offiziell, ich habe mir einen 996 FL C4 mit TipTronic gekauft. Habe mir das gute Stück an zwei Tagen je 2-3 Stunden in Ruhe penibelst angeschaut und probe gefahren und hatte wirklich ein gutes Gefühl beim Kauf. :)

    Beste Grüße
    Tufan :drive:


  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...