Klimaanlage defekt / Geräusch beim Verriegeln / Auspuffklappern

  • Hallo Leute,


    bin sonst eher in der Tiefflieger-Ecke unterwegs, aber habe mich nun doch mal zu einem SUV hinreissen lassen und einen neuen Macan GTS über das PZ Willich ausliefern lassen.

    Leider ist die erste Begegnung nicht ganz ungetrübt:

    1. Die Klimaautomatik funktioniert nicht. In den ersten Tagen lief sie nur auf maximaler Kühlung mit vollem Gebläse - im Automatikbetrieb erfolgte keinerlei Temperaturregulierung und man musste manuell das Gebläse runter- und die Temperatur raufregulieren. Jetzt kühlt sie gar nicht mehr, sondern schaufelt nur heisse Luft ins Auto - bei einem dunklen Auto und den derzeitigen Temperaturen nicht gerade angenehm. Ich komme also immer schön durchgegart bei meinen Kunden an. Leider kann der Freundliche mir keinen früheren Termin als Freitag anbieten - ich muss schon sagen, daß die Reaktionszeit bei meiner anderen Marke erheblich kürzer ist - da kommt dann auch schon - vor allem gerade mal zwei Wochen nach Neuwagenkauf - das Servicemobil raus und stellt einen Tauschwagen hin...

    Hat vielleicht jemand eine Idee, was mit der Klimaanlage los sein könnte? Kann man sich da vielleicht irgendwie selber helfen?

    2. Dann ein weiteres Problem: nach dem Abstellen des Autos und Verriegeln klackert es auf der Fahrerseite ziemlich vernehmlich. Habe zuerst gedacht, es sei die automatische Sitzverstellung der Aussteigehilfe, aber das Geräusch ist viel lauter und hält so 2-3 Sekunden an. Vielleicht ein Kompressor von der ZV ? Hat das hier noch jemand gehabt?

    3. Nach dem Start klingt der Auspuff in den ersten Minuten ziemlich blechern, finde ich ziemlich unangenehm. Ist das möglicherweise die Klappe von der SAGA ?


    Hat vielleicht irgendjemand eine Idee?


    Rainer

  • Zunächst einmal ruhig bleiben und zu Porsche fahren.


    Neuwagen oder gebraucht - Garantie-?


    Beim Start röhrt der Auspuff etwa eine Minute (Porsche Emotionsstart:thumbsup:).

    Stört mich auch etwas in einer sehr ruhigen Wohngegend, vor allem am Morgen. Klappen beim Start offen.

    Lässt sich wohl aber nicht abstellen.

  • Mit den Klappen das habe ich fast schon vermutet, gewöhne ich mich schon noch dran - wenn die Emotionen weiter wachsen8). Die anderen beiden Punkte sind bei weitem nerviger ...

  • Das Knattern nach Abstellen ist der Kompressor bzw. Entlüftung der Luftfederung. Macht meiner auch manchmal. Mal mehr, mal weniger.

    Der Wagen senkt sich dabei auch etwas ab.

    Ich glaube, wenn er irgendwie schief steht, kommt das Knattern öfter vor.


    Gruß.

    Mit links nach rechts drehen.

  • Die Luftfederung regelt nach abstellen des Motors nach. Das Geräusch ist also normal.

    GTS wandeln und nen Diesel nehmen. Dann klapperts auch beim Start nicht... 😎

  • Neuigkeiten von meinem Macan:

    1. Die Klimaanlage funktioniert nicht, weil bei meinem neuen (!) GTS eine Verpressung in der Leitung (so habe ich den Techniker verstanden) aufgeplatzt ist und die Kühlflüssigkeit ausgelaufen ist. Dadurch baumelte dann auch das Leitungsende im Motorraum herum und machte das klappernde Geräusch, das ich hörte, also nix mit "Emotionsstart"...
    2. Das Tackern nach dem Abstellen ist -wie hier schon vermutet- das Regelventil der Luftferderung, d.h. wohl normal bei Porsche (hatte schon einige Range Rover, die haben das lautlos gekonnt...).

    Muss schon sagen, daß mein Glaube an die Porsche-Qualität mehr und mehr Risse bekommt: in den letzten 30 Jahren habe ich durchschnittlich pro Jahr ein neues Auto gekauft und qualitativer Tiefpunkt war bisher der Fiat Panda (o.k., vielleicht auch noch die verschiedenen Landrover). Doch die schicken sich nun an, die Silberne Zitrone erstmal an den Macan abzugeben. Und wenn ich mal an die Verdeckthematik bei meinem 981 Spyder denke, wo ich überhaupt nichts mehr von Porsche höre, obwohl im letzten Herbst reklamiert, dann können die noch so gutes Marketing und Kunden-Events machen, das hilft alles nichts, wenn das Produkt nicht stimmt.


    Immerhin hat sich mein PZ (allerdings erst auf meine massiven Beschwerden) nun erstmal bei mir rehabilitiert - mein wirklich sehr engagierter Verkäufer hat sich der Sache angenommen und mir dann auch sofort einen Tauschwagen in die Firma gebracht, weil die ganze Aktion natürlich rund eine Woche dauert, weil Teile bestellt werden müssen undsoweiter.

  • Trotzdem blubbert der GTS beim Start - okay natürlich kein Klappern:wink::wink:

    Der geplatzte Kühlschlauch ist natürlich ärgerlich für Porsche Qualität.||

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...