Steckerbelegung zur Heckklappe - Steuerung Spoiler

  • Hallo Kollegen !

    Frage an die "Bastlerfraktion" und elektrisch vorgebildeten Porschfreunde.

    Der serienmäßige Heckspoiler am 98er C2 soll stillgelegt werden und eine feste "Frittentheke" verbaut werden. Ich denke an eine "Blackbox" die einfach an der serienmässigen Stecker hinten rechts im Motorraum zwischengesteckt wird, damit die Lüftersteuerung noch funktioniert und die Endlagenerfassung vom Serienspoiler simuliert wird.

    Wer hat ein Schaltbild zu der Steckerblegung oder kann an Hand der Farbkennzeichnung am Stecker mir was an die Hand geben.

    Die Suchfunktion bracht nur die Erkenntnis das bei der Stilllegung des Spoiler entweder die Software geändert werden soll - geht nicht an dem Altmodell - Störmeldungslampe ausbauen oder Brücken für die Endlagenerfassung.

    Ich möchte mit der Blackbox eine 5-Minutenumbau an den Tag legen und genau so schnell wieder zurückbauen!


    Gruß aus Gütersloh


    Egon



    (Fahrzeuge:
    Porsche 996 C2 3,4 !
    Porsche 911 SC Bj. 81, (Verkauft)
    Fiat Spider 1600 Bj. 78, (Verkauft)
    für jeden Tag: Peugeot 207 CC, Ford Grand C Max eco
    für Spaß : BMW Motorrad K 1300 S, ( verkauft 3/19)

  • Hallo Hans !


    Das wars genau, damit komm ich schon klar. Besten Dank !!!!!!

    Gruß aus Gütersloh


    Egon



    (Fahrzeuge:
    Porsche 996 C2 3,4 !
    Porsche 911 SC Bj. 81, (Verkauft)
    Fiat Spider 1600 Bj. 78, (Verkauft)
    für jeden Tag: Peugeot 207 CC, Ford Grand C Max eco
    für Spaß : BMW Motorrad K 1300 S, ( verkauft 3/19)

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...