Kratzer in PCCB Scheiben

  • Guten Tag zusammen.
    Ich habe einen gebrauchten 991 GT3 RS gekauft.

    An allen 4 Bremsscheiben habe ich innren und auch zum Teil aussen Kratzspuren in der PCCB Scheibe.

    Die Kratzer sind so tief, dass man sie mit dem Fingernagel spüren kann.


    Von zwei Quellen habe ich nun schon die Info, dass wenn der oberste Layer der Scheibe beschädigt ist, man die Scheiben entsorgen kann.


    Gibt es hier Bremsen-Profis die das bestätigen können?

    (bitte keine Infos von dem Sohn der Urgrosschwesters Tante, der es in der Zeitung gelesen hat )


    Einen sonnigen Wochenstart aus der Schweiz
    Michi


  • Hallo Michi,


    erst mal willkommen hier im Forum.


    Ich würde tippen, dass da Sand / Steinchen zwischen Scheiben und Beläge eingedrungen ist, der dann die Kratzer / Rillen verursacht hat.

    Das ist ein Schadensbild, das gerne beschrieben wird, wenn ein Auto mit Keramikbremse eine Tour durchs Kiesbett gemacht hat und dann weiter gefahren wurde.


    Hier müssen zumindest mal die Beläge raus und und auf Einschlüsse gecheckt werden. Gegebenenfalls musst Du dann neue Beläge haben um die Rillen nicht noch tiefer zu fahren.


    Die Scheiben an sich machen, bis auf die eingefahrenen Rillen, noch einen guten Eindruck. Es sind keine Ausbrüche oder ähnliches zu erkennen. Sehe hier noch keine Veranlassung, die zu tauschen. Das Risiko, dass irgendwann doch mal etwas aus der Oberfläche heraus bricht, ist durch die Kratzer erhöht, weil möglicherweise die stabilisierenden Carbonfasern in diesem Bereich gebrochen wurden.


    Ist Dir das denn vor dem Kauf nicht aufgefallen? Ist ja doch ein ziemlicher Mangel, wie man so schön sagt, den der Verkäufer Dir scheinbar verschwiegen hat. :cursing:


    Beste Grüße

    „Critics are people who can't see the world you see it“

  • Hallo Quino.

    Besten Dank für deine Antwort.

    Die Antwort von Dir deckt sich eigentlich mit Antwort des PZ, von dem ich das Auto habe.


    Leider ist alles sehr schnell gegangen, und ich hatte das Auto nicht auf einer Hebebühne. Ich hab das Auto letzten Samstag besichtigt und am Dienstag abgeholt.

    Festgestellt habe ich geräusche schon bei der Fahrt nachhause. Und gesehen hab ichs dann am Tageslicht am nächsten Tag.


    Ich werde die Scheiben jetzt noch in einem weiteren PZ zeigen, und hoffen dass die mir bestätigen dass das bedenkenlos zu fahren ist.

    Bis jetzt zeigt sich das PZ sehr kooperativ und kulant. Ich gehe davon aus, falls Kosten anfallen die auch übernommen werden.

    Manchmal zahlt es sich aus, ein paar Franken mehr zu bezahlen und das Auto in einem PZ kaufen.

    Ich warte jetzt mal gespannt was das zweite PZ sagt.


    Besten Dank schon mal und einen schönen Tag
    Michi

  • Wie jetzt? Den hast Du im PZ gekauft? Die zeigen sich nicht kooperativ, die haben Dir das böswillig verschwiegen. Da kann ich wenig ehrenhaftes erkennen.

    Machen ist wie wollen, nur viel krasser.

  • Also sie haben das verschwiegen und du glaubst sie zeigen sich eventuell kulant?

    Du weißt aber schon, dass ein neuer Satz PCCB extrem teuer ist?


    Ich drück dir die Daumen!

  • Aber wenn sie ja nicht beschädigt sind, dies eine normale Abnützung ist, und bedenkenlos, dann haben sie mir ja nichts verschwiegen.

    Oder nicht?

  • Na ja, der Zustand ist mindestens grenzwertig. Innen sieht die Scheibe noch schlimmer aus.


    Gruß, Marcus

    Walter Röhrl: Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.

  • Jetzt mitmachen!

    Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!


    • Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
    • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
    • ✔ weniger Werbung
    • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
    • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • ✔ Nutzung des PFF-Marktplatzes
    • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen
    • ✔ Bilder hochladen und Umfragen nutzen
    • ✔ und vieles mehr...